window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-29724315-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Zenith Defy El Primero 21 günstig kaufen | Uhrinstinkt

Zenith - Defy - El Primero 21

Filtern
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Relevanz
24 Artikel
Limitiert
49.9013.900421.R952-PL127650
sofort verfügbar
Zenith Defy El Primero 21 Chroma II
49.9013.9004/21.R952
UVP: 16.800,00 €
Ihr Preis: 11.980,00 €
SALE
97_9001_9004-81_R946-PL123212.jpg
sofort verfügbar
Zenith Defy El Primero 21 Ultrablau
97.9001.9004/81.R946
UVP: 15.100,00 €
Ihr Preis: 10.750,00 €
Limitiert
49_9014_9004-01_R953_01.jpg
Zenith Defy El Primero 21 Chroma II
49.9014.9004/01.R953
UVP: 16.800,00 €
Ihr Preis: 16.300,00 €
97_9001_9004-80_R922-01.jpg
Zenith Defy El Primero 21 Ultraviolett
97.9001.9004/80.R922
UVP: 15.100,00 €
Ihr Preis: 11.800,00 €

Zenith Defy El Primero 21 - die Neuerfindung des automatischen Chronographen

Im Jahr 1969 revolutionierte Zeniths El Primero als erstes automatisches Chronographenwerk die Uhrenwelt. In der El Primero 21 aus der Zenith Defy Kollektion knüpft die Traditionsmarke an ihre frühen Erfolge an und definiert mechanische Höchstleistungen neu: Ausgestattet mit zwei separaten Hemmungen für Zeit- und Chronographenfunktion, schlägt sie auf Knopfdruck mit unglaublichen 50 Hertz (360.000 Halbschwingungen pro Stunde) und ermöglicht dadurch die Messung von Hundertstelsekunden. Verlieren Sie keine Zeit und erleben Sie den Chronographen des 21. Jahrhunderts am eigenen Handgelenk!

Zwei Hemmungen, zwei Gangreserven

Als exklusives Erkennungszeichen der Zenith Defy El Primero 21 sticht ihr rasanter Chrono-Zeiger hervor: Statt wie üblich die gemessenen Sekunden darzustellen, jagt er mit einer vollen Umdrehung pro Sekunde übers Zifferblatt und präsentiert beim Anhalten die Hundertstelsekunden auf der äußeren Randskala. Die vollen Sekunden der Messung wiederum zeigt die El Primero 21 auf einem Totalisator bei sechs Uhr, der um eine 30-Minuten-Anzeige neben drei Uhr sowie eine kleine, dreiblättrige Sekunde bei neun Uhr ergänzt wird.

Da 100 Zeigerschläge pro Sekunde mit einem extremen Energieverbrauch einhergehen, ließen sich Zeniths Konstrukteure eine geniale Lösung einfallen: Ist die Chronographenfunktion der Defy El Primero 21 deaktiviert, so wird die Zeitanzeige durch eine gewöhnliche 5-Hertz-Hemmung (36.000 Halbschwingungen pro Stunde) mit 50 Stunden Gangreserve gewährleistet. Nur beim Starten der Stoppfunktion schaltet sich die separate, zehnmal schnellere Chronographenhemmung hinzu. Ihre Gangreserve von rund 50 Minuten stellt die El Primero 21 mithilfe eines roten, hervorragend lesbaren Balkens unterhalb der 12-Uhr-Position dar.

Zenith Defy Automatic 

Mit der Zenith Defy El Primero vereinen sich zwei Welten auf wunderbare Weise. Defy ist die jene Zenith Linie, die futuristische Optik mit möglichst viel Innovation verbindet. El Primero heißt das Kaliber, das vermutlich weltweit am bekanntesten ist, war es doch das erste automatische Chronographen-Kaliber der Welt. Und doch passt das zusammen, welches Werk steht letztendlich für mehr Innovation als das Primero, schließlich hat es sich die letzten 50 Jahre stetig weiterentwickelt. In der Zenith Defy Automatic kommt das El Primero 9004 zum Einsatz. Wer eine Zenith El Primero mit Kautschuk-Uhrenband und Titangehäuse sucht, sollte sich die  Zenith Defy Automatic Varianten genauer ansehen.

Innovative Werkstoffe im eleganten Retro-Gehäuse

Der visionären Mechanik steht eine erstklassige Funktionalität im Alltag gegenüber. So garantiert das 44 Millimeter große Tonneau-Gehäuse neben hohem Tragekomfort auch 100 Meter Wasserdichtigkeit und ist in vier Materialien erhältlich: Während Carbon, Keramik und Titan mit höchster Stabilität und angenehmer Leichtigkeit begeistern, markiert 18-karätiges Roségold die Spitze der Exklusivität. Ganz im Stil der zeitlosen Defy Classic Kollektion, rundet die El Primero 21 ihr Gesamtbild um einen Saphirglasboden ab – eine passende Ergänzung zum skelettierten Zifferblatt der meisten Modelle. Und falls Sie das bahnbrechende Konstruktionsprinzip des Zeitanzeigers auf die Spitze treiben möchten, erhalten Sie in der streng limitierten Double Tourbillon Serie ein separates Tourbillon für Zeit- und Chronographenhemmung.

Ihre Zenith Defy El Primero 21 zum fairen Preis bei Uhrinstinkt kaufen

Wir von Uhrinstinkt teilen Ihre Leidenschaft für außergewöhnliche Meisterstücke und machen den Kauf Ihrer El Primero 21 zu einem unvergesslichen Erlebnis: Maximale Sicherheitsstandards, attraktive Konditionen und eine fachgerechte Beratung durch unsere Experten sind nur einige Vorzüge unseres modernen Online-Shops. Legen Sie am besten gleich los und erkunden Sie die faszinierende Welt der Luxusuhren bei Uhrinstinkt!

Im Jahr 1969 revolutionierte Zeniths El Primero als erstes automatisches Chronographenwerk die Uhrenwelt. In der El Primero 21 aus der Zenith Defy Kollektion knüpft die Traditionsmarke an ihre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zenith Defy El Primero 21 - die Neuerfindung des automatischen Chronographen

Im Jahr 1969 revolutionierte Zeniths El Primero als erstes automatisches Chronographenwerk die Uhrenwelt. In der El Primero 21 aus der Zenith Defy Kollektion knüpft die Traditionsmarke an ihre frühen Erfolge an und definiert mechanische Höchstleistungen neu: Ausgestattet mit zwei separaten Hemmungen für Zeit- und Chronographenfunktion, schlägt sie auf Knopfdruck mit unglaublichen 50 Hertz (360.000 Halbschwingungen pro Stunde) und ermöglicht dadurch die Messung von Hundertstelsekunden. Verlieren Sie keine Zeit und erleben Sie den Chronographen des 21. Jahrhunderts am eigenen Handgelenk!

Zwei Hemmungen, zwei Gangreserven

Als exklusives Erkennungszeichen der Zenith Defy El Primero 21 sticht ihr rasanter Chrono-Zeiger hervor: Statt wie üblich die gemessenen Sekunden darzustellen, jagt er mit einer vollen Umdrehung pro Sekunde übers Zifferblatt und präsentiert beim Anhalten die Hundertstelsekunden auf der äußeren Randskala. Die vollen Sekunden der Messung wiederum zeigt die El Primero 21 auf einem Totalisator bei sechs Uhr, der um eine 30-Minuten-Anzeige neben drei Uhr sowie eine kleine, dreiblättrige Sekunde bei neun Uhr ergänzt wird.

Da 100 Zeigerschläge pro Sekunde mit einem extremen Energieverbrauch einhergehen, ließen sich Zeniths Konstrukteure eine geniale Lösung einfallen: Ist die Chronographenfunktion der Defy El Primero 21 deaktiviert, so wird die Zeitanzeige durch eine gewöhnliche 5-Hertz-Hemmung (36.000 Halbschwingungen pro Stunde) mit 50 Stunden Gangreserve gewährleistet. Nur beim Starten der Stoppfunktion schaltet sich die separate, zehnmal schnellere Chronographenhemmung hinzu. Ihre Gangreserve von rund 50 Minuten stellt die El Primero 21 mithilfe eines roten, hervorragend lesbaren Balkens unterhalb der 12-Uhr-Position dar.

Zenith Defy Automatic 

Mit der Zenith Defy El Primero vereinen sich zwei Welten auf wunderbare Weise. Defy ist die jene Zenith Linie, die futuristische Optik mit möglichst viel Innovation verbindet. El Primero heißt das Kaliber, das vermutlich weltweit am bekanntesten ist, war es doch das erste automatische Chronographen-Kaliber der Welt. Und doch passt das zusammen, welches Werk steht letztendlich für mehr Innovation als das Primero, schließlich hat es sich die letzten 50 Jahre stetig weiterentwickelt. In der Zenith Defy Automatic kommt das El Primero 9004 zum Einsatz. Wer eine Zenith El Primero mit Kautschuk-Uhrenband und Titangehäuse sucht, sollte sich die  Zenith Defy Automatic Varianten genauer ansehen.

Innovative Werkstoffe im eleganten Retro-Gehäuse

Der visionären Mechanik steht eine erstklassige Funktionalität im Alltag gegenüber. So garantiert das 44 Millimeter große Tonneau-Gehäuse neben hohem Tragekomfort auch 100 Meter Wasserdichtigkeit und ist in vier Materialien erhältlich: Während Carbon, Keramik und Titan mit höchster Stabilität und angenehmer Leichtigkeit begeistern, markiert 18-karätiges Roségold die Spitze der Exklusivität. Ganz im Stil der zeitlosen Defy Classic Kollektion, rundet die El Primero 21 ihr Gesamtbild um einen Saphirglasboden ab – eine passende Ergänzung zum skelettierten Zifferblatt der meisten Modelle. Und falls Sie das bahnbrechende Konstruktionsprinzip des Zeitanzeigers auf die Spitze treiben möchten, erhalten Sie in der streng limitierten Double Tourbillon Serie ein separates Tourbillon für Zeit- und Chronographenhemmung.

Ihre Zenith Defy El Primero 21 zum fairen Preis bei Uhrinstinkt kaufen

Wir von Uhrinstinkt teilen Ihre Leidenschaft für außergewöhnliche Meisterstücke und machen den Kauf Ihrer El Primero 21 zu einem unvergesslichen Erlebnis: Maximale Sicherheitsstandards, attraktive Konditionen und eine fachgerechte Beratung durch unsere Experten sind nur einige Vorzüge unseres modernen Online-Shops. Legen Sie am besten gleich los und erkunden Sie die faszinierende Welt der Luxusuhren bei Uhrinstinkt!

Zuletzt angesehen