window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-29724315-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Junghans Uhren kaufen: Alle Modelle & Preise bei Uhrinstinkt

Junghans

Filtern
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Relevanz
24 Artikel
1 2 ... 7
014-4061-44_AABDS
Junghans Kollektion Milano Solar
14/4061.44
UVP: 440,00 €
Ihr Preis: 375,00 €
014-4062-00_AAAMJ
Junghans Kollektion Milano Solar
14/4062.00
UVP: 390,00 €
Ihr Preis: 340,00 €
014_4200-00_werawer
Junghans Kollektion 1972 Chronoscope Solar
14/4200.00
UVP: 780,00 €
Ihr Preis: 740,00 €
014-4202-44_AABJN
Junghans Kollektion 1972 Chronoscope Solar
14/4202.44
UVP: 970,00 €
Ihr Preis: 825,00 €
018_1000-00_AABER
Junghans Force Mega Solar
18/1000.00
UVP: 1.190,00 €
Ihr Preis: 1.010,00 €
018_1002-00_AAAVY
Junghans Force Mega Solar
18/1002.00
UVP: 1.190,00 €
Ihr Preis: 1.010,00 €
018-1133-44
Junghans Kollektion Force
18/1133.44
UVP: 1.590,00 €
Ihr Preis: 1.350,00 €
Neuheit
18_1400_44-PL127956_02.jpg
Junghans Force Mega Solar
18/1400.44
UVP: 1.590,00 €
Ihr Preis: 1.350,00 €
Neuheit
18_1401_00-PL127954_01.jpg
Junghans Force Mega Solar
18/1401.00
UVP: 1.190,00 €
Ihr Preis: 1.010,00 €
018-1425-4456c17caedcbee
Junghans Kollektion Spektrum
18/1425.44
UVP: 1.190,00 €
Ihr Preis: 1.010,00 €
018-1436-44_werasdf
Junghans Kollektion Force
18/1436.44
UVP: 1.590,00 €
Ihr Preis: 1.350,00 €
018_1938-44_AAAVM
Junghans Force Mega Solar
18/1938.44
UVP: 1.590,00 €
Ihr Preis: 1.350,00 €
027_2000-00_AAAHR
Junghans Form A Titan
27/2000.00
UVP: 1.140,00 €
Ihr Preis: 970,00 €
027_2002-00_AABDZ
Junghans Form A Titan
27/2002.00
UVP: 1.140,00 €
Ihr Preis: 970,00 €
Limitiert
027-3000.02_AABAP
Junghans Meister Handaufzug Terrassenbau
27/3000.02
UVP: 1.590,00 €
Ihr Preis: 1.450,00 €
027-3004-44
Junghans Max Bill Handaufzug
27/3004.46
UVP: 1.125,00 €
Ihr Preis: 950,00 €
027_3010-002_AAAEX_600x600
Junghans Meister Worldtimer
27/3010.01
UVP: 1.890,00 €
Ihr Preis: 1.600,00 €
027-3011-46_AAANH_600x600
Junghans Meister Worldtimer
27/3011.45
UVP: 1.990,00 €
Ihr Preis: 1.690,00 €
Limitiert
027-3190.02
Junghans Max Bill Regulator Edition 60
27/3190.02
UVP: 2.395,00 €
Ihr Preis: 2.100,00 €
027_3200-02
Junghans Meister Handaufzug
27/3200.02
UVP: 1.440,00 €
Ihr Preis: 1.225,00 €
027-3380-00
Junghans Meister Telemeter
27/3380.02
UVP: 2.390,00 €
Ihr Preis: 2.030,00 €
PL126734
Junghans Meister Pilot Chronoscope Desert
27/3398.00
UVP: 2.690,00 €
Ihr Preis: 2.285,00 €
027_3400-04_werawse
Junghans Max Bill Automatic
27/3400.02
UVP: 1.355,00 €
Ihr Preis: 1.150,00 €
027-3500
Junghans Max Bill Automatic
27/3500.02
UVP: 1.335,00 €
Ihr Preis: 1.135,00 €
1 2 ... 7

Junghans Uhren – Aushängeschild deutscher Horologie

Vielleicht ist es die Nähe der Schweiz, die die Uhrenmarke Junghans dazu befähigt, den großen Schweizer Uhrenmanufakturen auf Augenhöhe zu begegnen. Wahrscheinlicher zeichnen allerdings die große Hingabe, beispiellose Tradition und leidenschaftliche Genauigkeit für dieses Prestige verantwortlich. Entdecken Sie die Armbanduhr von Junghans aus dem Schwarzwald:

Uhr in der Zeit: Historie und Renommee

Bedeutenden Meilensteinen eines Unternehmens folgen die Anerkennung des Publikums, Respekt der Konkurrenz und ein wachsendes weltweites Renommee. Junghans genießt nicht nur unter Uhrenkennern einen ausgezeichneten Ruf, sondern ist global wohl die deutsche Premiumuhr schlechthin.

Mehr als 150 Jahre ist es nun her, dass Erhard Junghans zusammen mit seinem Schwager Jakob Zeller-Tobler ein kleines Unternehmen in Schramberg im Schwarzwald gründete. Was 1861 zunächst mit der Fertigung von Einzelteilen für Uhren begann, weitete sich schnell zu eigenen Uhrwerken aus. Dieser wichtige Bereich der Uhrenfertigung wird bis heute selbst geleistet. Nach dem frühen Tod von Erhard übernahmen zunächst dessen Witwe, dann die Söhne die Leitung der Firma. Ende der 1870 Jahre stellten sie schon Wecker nach damals fortschrittlichem US-amerikanischem Vorbild her, was zu einer massiven Vergrößerung der Belegschaft und der Firmengebäude führte. Das noch heute gültige Logo, der 8-strahlige Stern, wurde 1890 eingeführt und ziert bis heute die Armbanduhr von Junghans. Das einst kleine Unternehmen wuchs beständig und war zu Anfang des 20. Jahrhunderts einer der weltweit größten Uhrenhersteller. Nach den überaus erfolgreichen Weckern und Taschenuhren wendet sich die Firma in den 1930 iger Jahren auch den Armbanduhren zu, deren Präzision und Stil sie schnell zu begehrten Zeitmessern machte.

Mechanik, Quarz, Funk – 3 Technologien, ein Standard: Präzision!

In der Philosophie der baden-württembergischen Marke nehmen Ressentiments keinen allzu großen Platz ein. Die Zukunft der modernen Uhr will man mitgestalten, ohne die Besinnung auf die eigene Tradition aus den Augen zu verlieren. Im Sortiment des Schwarzwälder Uhrenfertigers finden Liebhaber Armbanduhren, die mechanisch / automatisch angetrieben werden. Auch Modelle mit Quarzwerk oder Funk-Solar-Werk finden sich zahlreich innerhalb der Linien Junghans Kollektion, Meister oder Max Bill. Vervollständigt wird das Portfolio mit den Serien Erhard Junghans sowie den Kollektionen Form und Performance. In allen Linien des Unternehmens werden außerdem sowohl Herrenuhren als auch Damenuhren angeboten. Zeitstellung nach Funk, Stromversorgung mit Solarzellen oder Uhren, die smarter werden von Jahr zu Jahr bestimmender. Diesen Trend hat die schwarzwälder Manufaktur ohne Frage erkannt und trägt ihm mit Funk-Solar-Uhren in verschiedenen Kollektionen Rechnung.

Armbanduhren, die jeglichen Ansprüchen gerecht werden

Ob Max Bill oder Meister Linie – die analogen Armbanduhren und Chronographen aus dem Schwarzwald fallen auf. Auch heute noch werden die wertvollen und ausgefallenen kleinen Luxusuhren in Schramberg im Schwarzwald gefertigt und gehen von dort aus in die ganze Welt. Das war schon 1970 mit der ersten deutschen Quarz-Armbanduhr Astro-Quarz so und setzte sich mit der weltweit ersten funkgesteuerte Solaruhr RCS1 1986 fort. Auch die erste funkgesteuerte Armbanduhr aus dem Jahr 1990, die MEGA 1, ist ein Ereignis, das in der Historie der Uhrengeschichte einen festen Platz hat. Bis heute ist das Unternehmen unnachahmlich meisterlich, wenn es um funkgesteuerte Quarzuhren geht, die mit Licht angetrieben werden und zeigt dies aktuell in der Junghans Kollektion mit den Linien Milano, Force oder 1972. Teilweise Solar-betriebene Funk-Werke finden sich ebenso in den Serien Aura Quadra, Spektrum und Voyager. 

Die Junghans Kollektion

Für die Junghans Kollektion mit ihren zahlreichen Uhrenlinien steht die Fortentwicklung der Technik, die zu absoluter Präzision führt, im Mittelpunkt. Nicht nur Junghans Herren Uhren, auch Damenuhren haben zahlreich Eingang ins Sortiment gefunden. Mit der überwiegend aus Chronographen bestehenden 1972 reminisziert das Unternehmen seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in diesem Jahr als offizieller Zeitmesser. Der Look der Siebziger wurde hier in sportliche Uhren mit überaus lebendigen Zifferblättern modern interpretiert. Minimalistisch dagegen präsentiert sich die Damenuhr Aura Quadra ganz in Schwarz oder Weiß. Einen einzigen Akzent – und mehr ist angesichts dieser feinen Uhr auch nicht nötig – erlaubt sich die Aura Quadra mit ihren Brillanten, die als exklusive Indizes dienen. Als moderne Dresswatches mit italienischem Charme zeigen sich hingegen Milano Damen- und Herrenuhren. Moderne Dresswatches stellen Force Keramikuhren dar. Sie setzen auf Technik, bevorzugen Schwarz und mögen nur dezente Kontraste. Technisch nicht minder so anspruchsvoll und als Zeitmesser für jede Gelegenheit vervollständigt die Voyager das Feld der Junghans Kollektion, die wir hier nochmal im Überblick für Sie bereithalten:

  • 1972
  • Aura Quadra
  • Force
  • Milano
  • Spektrum

Meister

Sowohl die Damenuhren als auch die Herrenuhren setzten immer wieder Trends und erzählen ganz nebenbei auch die Firmengeschichte. So stellt die Meister Kollektion oft und gerne eine Hommage an die Uhrenfertigung aus Schramberg dar und feiert die über 3000 Patente, die Junghans bis dato anmeldete, ausgiebig. Ihre Namensgebung hat die Meister von der unternehmenseigenen Definition, was Meisterstücke betrifft: Es geht dabei um die Erhaltung der ästhetischen Gestalt trotz neuer technischer Errungenschaften. Diese Philosophie pflegt die Manufaktur schon mehr als 100 Jahren. Klar, dass nur durch diese große Zeitspanne eine ganz eigene Designkultur entstehen konnte, in deren Fokus die Meister Kollektion mit ganz unterschiedlichen klassischen Armbanduhren rückt. Oft sind es die typischen Merkmale, bis hin zu Komplikationen, die den Uhren der Meister Kollektion ihre Seriennamen verleihen. Als gute Beispiele dienen die Meister Kalender, Meister Chronometer oder die Meister Handaufzug. Das Motiv von Designs, die an die 30er Jahre des vorangegangenen Jahrhunderts erinnern, kommt immer wieder zum Tragen. Die Meister Agenda etwa blieb seit der Lancierung 1936 äußerlich weitgehend unverändert im Portfolio. Deutlich neuer im Sortiment sind da die Meister Pilot und die Meister Driver. Auch hier bedient Junghans, was Uhrenliebhaber brauchen. Fliegeruhren und Armbanduhren für Freunde des Motorsports bestechen mit Charisma und Können. Die Meister Kollektion ist vielfältig, hochwertig, technisch auf dem neusten Stand und ästhetisch klassisch:

Erhard Junghans Kollektion

Die Erhard Junghans Kollektion feiert natürlich den Firmengründer. Durch die unterschiedlichen Stile, Designs und Funktionen bieten die Luxusuhren des renommierten Labels für jeden das richtige Modell. Armbänder aus Edelstahl, Leder oder sogar Keramik begeistern ebenso wie Gehäuse aus Stahl oder Gold. Am besten sehen Sie sich die große Auswahl selbst einmal an, und suchen sich, aus was Ihnen gefällt.

Max Bill Uhren

Konstruktive Klarheit ist das Anliegen des Schaffens von Max Bill. Das Universalgenie begann sein Dasein als Design-Ikone als Schüler von Walter Gropius. Als Vertreter der Bauhaus-Idee sollten die Entwürfe des Malers, Bildhauers und Architekten Max Bill in vielerlei Richtungen Verwendung finden. Seinen Pragmatismus, der zu elementaren Designs führt, kommt auch in der Max Bill Kollektion zur Geltung. Die Uhrenlinie ist optisch nahezu unverändert und genauso unvermindert erfolgreich und beliebt seit Lancierung 1961. Von Max Bill designte Junghans Herren Uhren und Damen Uhren sind dabei sehr beliebt und werden besonders für Ihre pure Optik geliebt. Manche Uhren für Herren und Damen polarisieren und gefallen den einen, während die andere sie nicht mögen. Die Max Bill Junghans Herren Uhr mit klassischem Handaufzug hingegen ist eine Uhr zu der es keine zwei Meinungen gibt, wird Ihre KLarheit doch zweifelsfrei von allen honoriert. 

Junghans Form

Zuletzt verbindet sich in der Form Kollektion die schlichte Schönheit von Max Bill Uhren mit den modernen Errungenschaften der Technik. In jeder Form sind diese jungen Klassiker Ihren Blick wert:

Junghans Damenuhren

Wie fast alle großen Hersteller, die sich der Horologie verschrieben haben, wächst auch die Fangemeinde weiblicher Uhrenliebhaberinnen. Junghans Damenarmbanduhren sind dabei, ob Ihres klassischen Looks besonders beliebt. Dazu zählen nicht nur die Damenuhren der Junghans Max Bill Linie, deren kleine Automatik und das Modell mit Handaufzug besonders beliebt sind. Frisch und feminin präsentiert sich die Junghans Form Damen, die mit 24 mm Durchmesser klar den puren Junghans Damenuhren zuzuordnen ist. Kleiner ist hier wiederum nur die Max Bill Damen mit gerade einmal 32,7 mm Durchmesser. Mit der Form A findet sich in der Form-Kollektion außerdem ein Unisex Modell, das mit 39.5 mm Durchmesser zu den großen Junghans Damenarmbanduhren gehört. Einen Mittelweg in Sachen Junghans Damenuhr beschreitet gestandene Frauen mit der Milano Solar für Sie und 37 mm Durchmesser.

Uhrinstinkt bietet Ihnen eine große Auswahl traumhafter Luxusuhren von Junghans

Sie möchten eine Junghans Uhr verkaufen oder kaufen? Wir nehmen nicht nur Ihre gebrauchte Uhr in Zahlung, sondern kaufen auch an. Profitieren Sie mit jedem Kauf oder Verkauf stets von unseren fairen Preisen, der großen Auswahl und einem umfassenden Service. Dazu zählen sichere Bestellungs- und Bezahlmethoden sowie zeitnahe Lieferung. Unsere umfassende Beratung zu Ihrer neuen Solar-Funk-Armbanduhr oder einem Baushaus-Modell einfacher Automatik hilft außerdem bei der Auswahl und steht Ihnen bei jeder Art von technischen oder allgemeinen Fragen gerne zur Seite. Stöbern Sie rund um die Uhr durch unser großes Angebot an Junghans Armbanduhren auf Uhrinstinkt!

Vielleicht ist es die Nähe der Schweiz, die die Uhrenmarke Junghans dazu befähigt, den großen Schweizer Uhrenmanufakturen auf Augenhöhe zu begegnen. Wahrscheinlicher zeichnen allerdings die große... mehr erfahren »
Fenster schließen
Junghans Uhren – Aushängeschild deutscher Horologie

Vielleicht ist es die Nähe der Schweiz, die die Uhrenmarke Junghans dazu befähigt, den großen Schweizer Uhrenmanufakturen auf Augenhöhe zu begegnen. Wahrscheinlicher zeichnen allerdings die große Hingabe, beispiellose Tradition und leidenschaftliche Genauigkeit für dieses Prestige verantwortlich. Entdecken Sie die Armbanduhr von Junghans aus dem Schwarzwald:

Uhr in der Zeit: Historie und Renommee

Bedeutenden Meilensteinen eines Unternehmens folgen die Anerkennung des Publikums, Respekt der Konkurrenz und ein wachsendes weltweites Renommee. Junghans genießt nicht nur unter Uhrenkennern einen ausgezeichneten Ruf, sondern ist global wohl die deutsche Premiumuhr schlechthin.

Mehr als 150 Jahre ist es nun her, dass Erhard Junghans zusammen mit seinem Schwager Jakob Zeller-Tobler ein kleines Unternehmen in Schramberg im Schwarzwald gründete. Was 1861 zunächst mit der Fertigung von Einzelteilen für Uhren begann, weitete sich schnell zu eigenen Uhrwerken aus. Dieser wichtige Bereich der Uhrenfertigung wird bis heute selbst geleistet. Nach dem frühen Tod von Erhard übernahmen zunächst dessen Witwe, dann die Söhne die Leitung der Firma. Ende der 1870 Jahre stellten sie schon Wecker nach damals fortschrittlichem US-amerikanischem Vorbild her, was zu einer massiven Vergrößerung der Belegschaft und der Firmengebäude führte. Das noch heute gültige Logo, der 8-strahlige Stern, wurde 1890 eingeführt und ziert bis heute die Armbanduhr von Junghans. Das einst kleine Unternehmen wuchs beständig und war zu Anfang des 20. Jahrhunderts einer der weltweit größten Uhrenhersteller. Nach den überaus erfolgreichen Weckern und Taschenuhren wendet sich die Firma in den 1930 iger Jahren auch den Armbanduhren zu, deren Präzision und Stil sie schnell zu begehrten Zeitmessern machte.

Mechanik, Quarz, Funk – 3 Technologien, ein Standard: Präzision!

In der Philosophie der baden-württembergischen Marke nehmen Ressentiments keinen allzu großen Platz ein. Die Zukunft der modernen Uhr will man mitgestalten, ohne die Besinnung auf die eigene Tradition aus den Augen zu verlieren. Im Sortiment des Schwarzwälder Uhrenfertigers finden Liebhaber Armbanduhren, die mechanisch / automatisch angetrieben werden. Auch Modelle mit Quarzwerk oder Funk-Solar-Werk finden sich zahlreich innerhalb der Linien Junghans Kollektion, Meister oder Max Bill. Vervollständigt wird das Portfolio mit den Serien Erhard Junghans sowie den Kollektionen Form und Performance. In allen Linien des Unternehmens werden außerdem sowohl Herrenuhren als auch Damenuhren angeboten. Zeitstellung nach Funk, Stromversorgung mit Solarzellen oder Uhren, die smarter werden von Jahr zu Jahr bestimmender. Diesen Trend hat die schwarzwälder Manufaktur ohne Frage erkannt und trägt ihm mit Funk-Solar-Uhren in verschiedenen Kollektionen Rechnung.

Armbanduhren, die jeglichen Ansprüchen gerecht werden

Ob Max Bill oder Meister Linie – die analogen Armbanduhren und Chronographen aus dem Schwarzwald fallen auf. Auch heute noch werden die wertvollen und ausgefallenen kleinen Luxusuhren in Schramberg im Schwarzwald gefertigt und gehen von dort aus in die ganze Welt. Das war schon 1970 mit der ersten deutschen Quarz-Armbanduhr Astro-Quarz so und setzte sich mit der weltweit ersten funkgesteuerte Solaruhr RCS1 1986 fort. Auch die erste funkgesteuerte Armbanduhr aus dem Jahr 1990, die MEGA 1, ist ein Ereignis, das in der Historie der Uhrengeschichte einen festen Platz hat. Bis heute ist das Unternehmen unnachahmlich meisterlich, wenn es um funkgesteuerte Quarzuhren geht, die mit Licht angetrieben werden und zeigt dies aktuell in der Junghans Kollektion mit den Linien Milano, Force oder 1972. Teilweise Solar-betriebene Funk-Werke finden sich ebenso in den Serien Aura Quadra, Spektrum und Voyager. 

Die Junghans Kollektion

Für die Junghans Kollektion mit ihren zahlreichen Uhrenlinien steht die Fortentwicklung der Technik, die zu absoluter Präzision führt, im Mittelpunkt. Nicht nur Junghans Herren Uhren, auch Damenuhren haben zahlreich Eingang ins Sortiment gefunden. Mit der überwiegend aus Chronographen bestehenden 1972 reminisziert das Unternehmen seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in diesem Jahr als offizieller Zeitmesser. Der Look der Siebziger wurde hier in sportliche Uhren mit überaus lebendigen Zifferblättern modern interpretiert. Minimalistisch dagegen präsentiert sich die Damenuhr Aura Quadra ganz in Schwarz oder Weiß. Einen einzigen Akzent – und mehr ist angesichts dieser feinen Uhr auch nicht nötig – erlaubt sich die Aura Quadra mit ihren Brillanten, die als exklusive Indizes dienen. Als moderne Dresswatches mit italienischem Charme zeigen sich hingegen Milano Damen- und Herrenuhren. Moderne Dresswatches stellen Force Keramikuhren dar. Sie setzen auf Technik, bevorzugen Schwarz und mögen nur dezente Kontraste. Technisch nicht minder so anspruchsvoll und als Zeitmesser für jede Gelegenheit vervollständigt die Voyager das Feld der Junghans Kollektion, die wir hier nochmal im Überblick für Sie bereithalten:

  • 1972
  • Aura Quadra
  • Force
  • Milano
  • Spektrum

Meister

Sowohl die Damenuhren als auch die Herrenuhren setzten immer wieder Trends und erzählen ganz nebenbei auch die Firmengeschichte. So stellt die Meister Kollektion oft und gerne eine Hommage an die Uhrenfertigung aus Schramberg dar und feiert die über 3000 Patente, die Junghans bis dato anmeldete, ausgiebig. Ihre Namensgebung hat die Meister von der unternehmenseigenen Definition, was Meisterstücke betrifft: Es geht dabei um die Erhaltung der ästhetischen Gestalt trotz neuer technischer Errungenschaften. Diese Philosophie pflegt die Manufaktur schon mehr als 100 Jahren. Klar, dass nur durch diese große Zeitspanne eine ganz eigene Designkultur entstehen konnte, in deren Fokus die Meister Kollektion mit ganz unterschiedlichen klassischen Armbanduhren rückt. Oft sind es die typischen Merkmale, bis hin zu Komplikationen, die den Uhren der Meister Kollektion ihre Seriennamen verleihen. Als gute Beispiele dienen die Meister Kalender, Meister Chronometer oder die Meister Handaufzug. Das Motiv von Designs, die an die 30er Jahre des vorangegangenen Jahrhunderts erinnern, kommt immer wieder zum Tragen. Die Meister Agenda etwa blieb seit der Lancierung 1936 äußerlich weitgehend unverändert im Portfolio. Deutlich neuer im Sortiment sind da die Meister Pilot und die Meister Driver. Auch hier bedient Junghans, was Uhrenliebhaber brauchen. Fliegeruhren und Armbanduhren für Freunde des Motorsports bestechen mit Charisma und Können. Die Meister Kollektion ist vielfältig, hochwertig, technisch auf dem neusten Stand und ästhetisch klassisch:

Erhard Junghans Kollektion

Die Erhard Junghans Kollektion feiert natürlich den Firmengründer. Durch die unterschiedlichen Stile, Designs und Funktionen bieten die Luxusuhren des renommierten Labels für jeden das richtige Modell. Armbänder aus Edelstahl, Leder oder sogar Keramik begeistern ebenso wie Gehäuse aus Stahl oder Gold. Am besten sehen Sie sich die große Auswahl selbst einmal an, und suchen sich, aus was Ihnen gefällt.

Max Bill Uhren

Konstruktive Klarheit ist das Anliegen des Schaffens von Max Bill. Das Universalgenie begann sein Dasein als Design-Ikone als Schüler von Walter Gropius. Als Vertreter der Bauhaus-Idee sollten die Entwürfe des Malers, Bildhauers und Architekten Max Bill in vielerlei Richtungen Verwendung finden. Seinen Pragmatismus, der zu elementaren Designs führt, kommt auch in der Max Bill Kollektion zur Geltung. Die Uhrenlinie ist optisch nahezu unverändert und genauso unvermindert erfolgreich und beliebt seit Lancierung 1961. Von Max Bill designte Junghans Herren Uhren und Damen Uhren sind dabei sehr beliebt und werden besonders für Ihre pure Optik geliebt. Manche Uhren für Herren und Damen polarisieren und gefallen den einen, während die andere sie nicht mögen. Die Max Bill Junghans Herren Uhr mit klassischem Handaufzug hingegen ist eine Uhr zu der es keine zwei Meinungen gibt, wird Ihre KLarheit doch zweifelsfrei von allen honoriert. 

Junghans Form

Zuletzt verbindet sich in der Form Kollektion die schlichte Schönheit von Max Bill Uhren mit den modernen Errungenschaften der Technik. In jeder Form sind diese jungen Klassiker Ihren Blick wert:

Junghans Damenuhren

Wie fast alle großen Hersteller, die sich der Horologie verschrieben haben, wächst auch die Fangemeinde weiblicher Uhrenliebhaberinnen. Junghans Damenarmbanduhren sind dabei, ob Ihres klassischen Looks besonders beliebt. Dazu zählen nicht nur die Damenuhren der Junghans Max Bill Linie, deren kleine Automatik und das Modell mit Handaufzug besonders beliebt sind. Frisch und feminin präsentiert sich die Junghans Form Damen, die mit 24 mm Durchmesser klar den puren Junghans Damenuhren zuzuordnen ist. Kleiner ist hier wiederum nur die Max Bill Damen mit gerade einmal 32,7 mm Durchmesser. Mit der Form A findet sich in der Form-Kollektion außerdem ein Unisex Modell, das mit 39.5 mm Durchmesser zu den großen Junghans Damenarmbanduhren gehört. Einen Mittelweg in Sachen Junghans Damenuhr beschreitet gestandene Frauen mit der Milano Solar für Sie und 37 mm Durchmesser.

Uhrinstinkt bietet Ihnen eine große Auswahl traumhafter Luxusuhren von Junghans

Sie möchten eine Junghans Uhr verkaufen oder kaufen? Wir nehmen nicht nur Ihre gebrauchte Uhr in Zahlung, sondern kaufen auch an. Profitieren Sie mit jedem Kauf oder Verkauf stets von unseren fairen Preisen, der großen Auswahl und einem umfassenden Service. Dazu zählen sichere Bestellungs- und Bezahlmethoden sowie zeitnahe Lieferung. Unsere umfassende Beratung zu Ihrer neuen Solar-Funk-Armbanduhr oder einem Baushaus-Modell einfacher Automatik hilft außerdem bei der Auswahl und steht Ihnen bei jeder Art von technischen oder allgemeinen Fragen gerne zur Seite. Stöbern Sie rund um die Uhr durch unser großes Angebot an Junghans Armbanduhren auf Uhrinstinkt!

Zuletzt angesehen