window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-29724315-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-WJS4Q3W'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Zenith Defy Extreme günstig kaufen | Uhrinstinkt
 

Zenith - Defy - Extreme

Filtern

Filter schließen
Filter
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
87.9100.9004-03.I001
Zenith Defy Extreme
87.9100.9004/03.I001
UVP: 21.600,00 €
Ihr Preis: 15.770,00 €
95.9100.9004-01.I001
Zenith Defy Extreme
95.9100.9004/01.I001
UVP: 17.600,00 €
Ihr Preis: 12.850,00 €

Zenith Defy Extreme – Mechanische Extremleistungen in robustem Titangehäuse

100 Zeigerschläge pro Sekunde: Was wie ein Traum des mechanischen Uhrenbaus klingt, wird in der neuen Zenith Defy Extreme Realität. Die Supersportlerin unter den Luxuschronographen verpackt ihr faszinierendes Automatikwerk in einem modernen Titangehäuse, dessen 200 Meter Wasserdichtigkeit eine deutliche Steigerung gegenüber den Schwestermodellen Zenith Defy Classic und Zenith Defy El Primero 21 markieren. Präzision und Stabilität – die Defy Extreme zeigt in beiden Bereichen herausragende Leistungen.

Zwei Hemmungen, ein Ziel: Grenzenlose Performance

Im Kern der Extreme tickt das Kaliber El Primero 21, das mit zwei unabhängigen Hemmungen für Aufsehen sorgt: Während die laufende Zeiterfassung mit einer flotten Frequenz von 5 Hertz (10 Zeigerschläge pro Sekunde) erfolgt, arbeitet der auf Knopfdruck hinzuschaltbare Chronograph in der zehnfachen Geschwindigkeit, sodass ihre Messungen bis auf die Hundertstelsekunde exakt sind. Abgebildet wird die Präzision vom zentralen Chronographenzeiger, der einmal pro Sekunde über das Zifferblatt rauscht. Letzteres besteht aus getöntem Saphirglas, das Ihnen spektakuläre Einblicke ins Innere der Defy Extreme erlaubt.

Neben der 100er-Skala am äußeren Rand und den applizierten, scheinbar schwebenden Indizes besitzt das Zifferblatt der Extreme drei Totalisatoren: Eine 30-Minuten-Anzeige auf drei Uhr, den 60-Sekunden-Chronographenzähler in der unteren Mitte (nötig, weil der zentrale Chronographenzeiger die Hundertstelsekunden misst) und eine laufende, kleine Sekunde bei der Neun. Hinzu kommt eine spezielle Gangreserveanzeige im oberen Zentrum, die ausschließlich die verbleibende Kraft der Chronographenfunktion darstellt. Helles Superluminova und starke Kontraste bescheren der Extreme eine gute Lesbarkeit.

Titangehäuse mit schnellem Armband-Wechselsystem

Am Handgelenk sitzt die Defy Extreme mit einem 45 Millimeter großen Titangehäuse, das je nach Modell ein komplett mattes Finish, eine Kombination aus polierten und satinierten Elementen oder sanfte Akzente in 18-karätigem Roségold besitzt. Einen besonderen Vorzug markiert das Armband-Schnellwechselsystem, mit dem Sie den Look Ihrer Zenith Defy Extreme unkompliziert und ohne Werkzeug wechseln können. Die passende Auswahl haben Sie von Beginn an: Neben dem Titan-Massivband sind ein weiches Kautschuk- und ein sportliches Velcro-Armband im Lieferumfang enthalten.

Mit Uhrinstinkt sicher zu Ihrer Defy Extreme

Wir von Uhrinstinkt teilen Ihre Leidenschaft für edle Zeitanzeiger: Seit 2007 auf den Handel mit Luxusuhren spezialisiert, bieten wir Ihnen die Extreme aus der Zenith Defy Kollektion und hunderte weitere Meisterwerke zu attraktiven Konditionen. Vom ersten Klick bis zur Lieferung garantieren wir maximale Sicherheitsstandards und stehen Ihnen bei Fragen oder individuellen Wünschen zur Bestellung gerne zur Seite. Sie erreichen unseren freundlichen Kundendienst per E-Mail und auf telefonischem Wege.

100 Zeigerschläge pro Sekunde: Was wie ein Traum des mechanischen Uhrenbaus klingt, wird in der neuen Zenith Defy Extreme Realität. Die Supersportlerin unter den Luxuschronographen verpackt ihr... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zenith Defy Extreme – Mechanische Extremleistungen in robustem Titangehäuse

100 Zeigerschläge pro Sekunde: Was wie ein Traum des mechanischen Uhrenbaus klingt, wird in der neuen Zenith Defy Extreme Realität. Die Supersportlerin unter den Luxuschronographen verpackt ihr faszinierendes Automatikwerk in einem modernen Titangehäuse, dessen 200 Meter Wasserdichtigkeit eine deutliche Steigerung gegenüber den Schwestermodellen Zenith Defy Classic und Zenith Defy El Primero 21 markieren. Präzision und Stabilität – die Defy Extreme zeigt in beiden Bereichen herausragende Leistungen.

Zwei Hemmungen, ein Ziel: Grenzenlose Performance

Im Kern der Extreme tickt das Kaliber El Primero 21, das mit zwei unabhängigen Hemmungen für Aufsehen sorgt: Während die laufende Zeiterfassung mit einer flotten Frequenz von 5 Hertz (10 Zeigerschläge pro Sekunde) erfolgt, arbeitet der auf Knopfdruck hinzuschaltbare Chronograph in der zehnfachen Geschwindigkeit, sodass ihre Messungen bis auf die Hundertstelsekunde exakt sind. Abgebildet wird die Präzision vom zentralen Chronographenzeiger, der einmal pro Sekunde über das Zifferblatt rauscht. Letzteres besteht aus getöntem Saphirglas, das Ihnen spektakuläre Einblicke ins Innere der Defy Extreme erlaubt.

Neben der 100er-Skala am äußeren Rand und den applizierten, scheinbar schwebenden Indizes besitzt das Zifferblatt der Extreme drei Totalisatoren: Eine 30-Minuten-Anzeige auf drei Uhr, den 60-Sekunden-Chronographenzähler in der unteren Mitte (nötig, weil der zentrale Chronographenzeiger die Hundertstelsekunden misst) und eine laufende, kleine Sekunde bei der Neun. Hinzu kommt eine spezielle Gangreserveanzeige im oberen Zentrum, die ausschließlich die verbleibende Kraft der Chronographenfunktion darstellt. Helles Superluminova und starke Kontraste bescheren der Extreme eine gute Lesbarkeit.

Titangehäuse mit schnellem Armband-Wechselsystem

Am Handgelenk sitzt die Defy Extreme mit einem 45 Millimeter großen Titangehäuse, das je nach Modell ein komplett mattes Finish, eine Kombination aus polierten und satinierten Elementen oder sanfte Akzente in 18-karätigem Roségold besitzt. Einen besonderen Vorzug markiert das Armband-Schnellwechselsystem, mit dem Sie den Look Ihrer Zenith Defy Extreme unkompliziert und ohne Werkzeug wechseln können. Die passende Auswahl haben Sie von Beginn an: Neben dem Titan-Massivband sind ein weiches Kautschuk- und ein sportliches Velcro-Armband im Lieferumfang enthalten.

Mit Uhrinstinkt sicher zu Ihrer Defy Extreme

Wir von Uhrinstinkt teilen Ihre Leidenschaft für edle Zeitanzeiger: Seit 2007 auf den Handel mit Luxusuhren spezialisiert, bieten wir Ihnen die Extreme aus der Zenith Defy Kollektion und hunderte weitere Meisterwerke zu attraktiven Konditionen. Vom ersten Klick bis zur Lieferung garantieren wir maximale Sicherheitsstandards und stehen Ihnen bei Fragen oder individuellen Wünschen zur Bestellung gerne zur Seite. Sie erreichen unseren freundlichen Kundendienst per E-Mail und auf telefonischem Wege.

Zuletzt angesehen