window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-29724315-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-WJS4Q3W'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Omega Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph
 

Aktueller Hinweis: Wir sind für Sie wie gewohnt erreichbar. Der Versand findet ohne Einschränkungen statt. Abholungen bei uns vor Ort sind momentan nur auf persönliche Anfrage via E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 9122 999900-0 und in Abhängigkeit der behördlichen Vorgaben möglich.

Stand: 18.05.2021

Omega - Speedmaster - Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph

Filtern

Filter schließen
Filter
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Die Omega Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph setzt Traditionen fort

Die Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph ist ein beredtes Zeugnis für die Verbundenheit des Schweizer Uhrenunternehmens mit der eigenen Geschichte und Tradition. Mit Würde und Grandezza reiht sich der Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph in die bemerkenswerte Modellreihe der Omega Speedmaster ein. Das zeigt bereits ein flüchtiger Blick auf das Zifferblatt der außergewöhnlichen Masterpieces. Dort erregt die klassische Minutenanzeige die Aufmerksamkeit des Betrachters. Ihr Design ist typisch für die Kollektion. Sie kennzeichnete zum ersten Mal im Jahr 1968 ein Modell der Reihe. Seitdem gehören diese Zeitnehmer aus dem Traditionshaus Omega zu den begehrtesten Sportuhren der Welt. Inzwischen sind sie wahrhaft legendär und Inbegriff der präzisen Zeitmessung im Dienste des Motorsports und vielen anderen Sportarten, bei denen Tausendstel entscheiden.

Ikonische Uhrenmodelle für Freunde des Rennsports

Als sportlicher Chronograph ließ sich das Instrument zu der damaligen Zeit von der Armatur der italienischen Rennwagen der Epoche inspirieren. Ein Klassiker ist die Rennfahreruhr bis zum heutigen Tag. Traditionsbewusst und stilvoll überzeugt jede der einzelnen Modellvarianten der Linie mit ihrem typischen und ausgewogenen Design. Die besondere Verbindung der Marke zum Motorsport – davon zeugen bis heute viele Uhren. Allen voran die Omega Speedmaster Racing. Sie verdankt, wie die Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph, ihren Namen dem versetzten Minutenring im Stile von Rennwagen-Armaturen. Das Design beider Linien geht auf Speedmaster Modelle aus dem Jahre 1968 zurück.

Typisches Design

Der Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph überzeugt mit seinem klar gestalteten Zifferblatt. Noch immer beeindruckt das Gesicht der Uhr mit der hervorragenden Lesbarkeit der Zeit unter allen Bedingungen. Die Basis für das Design wurde vor sechzig Jahren durch die Verlagerung der Tachymeter-Skala auf die Lünette geschaffen. Durch diesen Kniff lassen sich auf allen Modellen der Kollektion von Omega Stundengeschwindigkeit und Kurzzeitmessungen hervorragend ablesen. Auch die aus polierter Keramik gefertigte Lünette der Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph wird von einer Tachymeterskala gekrönt. Bei den neuen Modellen ist sie aus Materialien wie gebürstetem Liquidmetal®. Beibehalten wurde auch der Schriftzug in Orange auf der Lünette. Er liefert einen weiteren einmaligen Wiedererkennungswert der Modellreihe.

Omega Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph online kaufen bei Uhrinstinkt

Lassen Sie sich von unserer Auswahl an Luxusuhren überzeugen! Uhrinstinkt ist Ihr Spezialist für schöne Uhren des Premiumsegments zu absolut fairen Preisen. Begeistern möchten wir Sie nicht nur mit unserem Angebot an Armbanduhren und Uhrenbewegern. Selbstverständlich sind für uns als Onlineshop ein kompetenter Service sowie umfassende Möglichkeiten zur Beratung. Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Berater und lassen Sie sich bei der Wahl der passenden Uhr unterstützen.

Die Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph ist ein beredtes Zeugnis für die Verbundenheit des Schweizer Uhrenunternehmens mit der eigenen Geschichte und Tradition. Mit Würde... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Omega Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph setzt Traditionen fort

Die Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph ist ein beredtes Zeugnis für die Verbundenheit des Schweizer Uhrenunternehmens mit der eigenen Geschichte und Tradition. Mit Würde und Grandezza reiht sich der Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph in die bemerkenswerte Modellreihe der Omega Speedmaster ein. Das zeigt bereits ein flüchtiger Blick auf das Zifferblatt der außergewöhnlichen Masterpieces. Dort erregt die klassische Minutenanzeige die Aufmerksamkeit des Betrachters. Ihr Design ist typisch für die Kollektion. Sie kennzeichnete zum ersten Mal im Jahr 1968 ein Modell der Reihe. Seitdem gehören diese Zeitnehmer aus dem Traditionshaus Omega zu den begehrtesten Sportuhren der Welt. Inzwischen sind sie wahrhaft legendär und Inbegriff der präzisen Zeitmessung im Dienste des Motorsports und vielen anderen Sportarten, bei denen Tausendstel entscheiden.

Ikonische Uhrenmodelle für Freunde des Rennsports

Als sportlicher Chronograph ließ sich das Instrument zu der damaligen Zeit von der Armatur der italienischen Rennwagen der Epoche inspirieren. Ein Klassiker ist die Rennfahreruhr bis zum heutigen Tag. Traditionsbewusst und stilvoll überzeugt jede der einzelnen Modellvarianten der Linie mit ihrem typischen und ausgewogenen Design. Die besondere Verbindung der Marke zum Motorsport – davon zeugen bis heute viele Uhren. Allen voran die Omega Speedmaster Racing. Sie verdankt, wie die Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph, ihren Namen dem versetzten Minutenring im Stile von Rennwagen-Armaturen. Das Design beider Linien geht auf Speedmaster Modelle aus dem Jahre 1968 zurück.

Typisches Design

Der Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph überzeugt mit seinem klar gestalteten Zifferblatt. Noch immer beeindruckt das Gesicht der Uhr mit der hervorragenden Lesbarkeit der Zeit unter allen Bedingungen. Die Basis für das Design wurde vor sechzig Jahren durch die Verlagerung der Tachymeter-Skala auf die Lünette geschaffen. Durch diesen Kniff lassen sich auf allen Modellen der Kollektion von Omega Stundengeschwindigkeit und Kurzzeitmessungen hervorragend ablesen. Auch die aus polierter Keramik gefertigte Lünette der Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph wird von einer Tachymeterskala gekrönt. Bei den neuen Modellen ist sie aus Materialien wie gebürstetem Liquidmetal®. Beibehalten wurde auch der Schriftzug in Orange auf der Lünette. Er liefert einen weiteren einmaligen Wiedererkennungswert der Modellreihe.

Omega Speedmaster Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph online kaufen bei Uhrinstinkt

Lassen Sie sich von unserer Auswahl an Luxusuhren überzeugen! Uhrinstinkt ist Ihr Spezialist für schöne Uhren des Premiumsegments zu absolut fairen Preisen. Begeistern möchten wir Sie nicht nur mit unserem Angebot an Armbanduhren und Uhrenbewegern. Selbstverständlich sind für uns als Onlineshop ein kompetenter Service sowie umfassende Möglichkeiten zur Beratung. Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Berater und lassen Sie sich bei der Wahl der passenden Uhr unterstützen.

Zuletzt angesehen