Tag Archive: Breguet

Zeigerformen von Luxusuhren

« Poiree, Breguet, Dauphin im Stilcheck » Von kühl bis kunstvoll, von kräftig bis zärtlich: Nur wenige Elemente beeinflussen die Ästhetik eines Zifferblatts so stark wie seine Zeiger. Vermeintlich sehr simpel und gar nicht der Rede wert, offenbaren die Bauteile bei näherer Betrachtung eine endlose Vielfalt eigenständiger Formen. Ein spannender Mikrokosmos innerhalb der Uhrenwelt, den jeder Enthusiast einmal sehen sollte. …

Weiterlesen »

Komplikation Carrousel

« Das etwas andere Tourbillon? » Bezwinger der Schwerkraft, König der Komplikationen: Seit über 200 Jahren zählt das Tourbillon zu den aufwendigen und prestigeträchtigen Mechaniken der Uhrenwelt. Was viele nicht wissen: Das berühmte Drehgestell teilt sich seinen Thron mit einer verwandten, aber noch komplexeren Konstruktion namens Carrousel. Heutzutage von der Schweizer Luxusmarke Blancpain perfektioniert, verfügt sie über ein anderes Antriebssystem …

Weiterlesen »

10 Zifferblatt Designs, die Uhrenliebhaber kennen sollten

Funktionaler Klassiker, mutiger Ausreißer oder elegante Schönheit: Der Charakter jedes Zeitanzeigers ist untrennbar mit der Gestaltung seines Zifferblatts verbunden. Kein anderes Merkmal vermittelt mehr Emotionen, keine andere Stelle entscheidet so stark über Gefallen oder Nichtgefallen wie das ästhetische Zentrum der Uhr. Wir haben einen näheren Blick auf die berühmtesten Zifferblätter der Moderne geworfen und präsentieren Ihnen 10 Designs aus 5 …

Weiterlesen »

Uhr-Echtheit prüfen lassen

« Experten erklären, woran Sie Fälschungen erkennen » Je wertvoller und begehrter etwas ist, umso größer ist der Anreiz für Kriminelle, entsprechende Fälschungen auf den Markt zu bringen. Das gilt für Geldscheine ebenso wie für Edelsteine, Schmuck aus Edelmetallen, Kunstwerke oder Designermode – und eben auch für Luxusuhren. Wir haben für unserer Leserinnen und Leser einige Expertentipps zusammengetragen, die ihnen dabei helfen …

Weiterlesen »

Marinechronometer

« Exklusive Längenmesser fürs Handgelenk » Absolute Präzision, kompromisslose Verlässlichkeit: Der Traum von völlig fehlerfreien Zeitanzeigern zählt seit Jahrhunderten zu den treibenden Kräften der Horologie. Seinen Höhepunkt erreichte er in der Blütezeit der Seefahrt, als die Notwendigkeit einer exakten Längenbestimmung zur Entwicklung der ersten Marinechronometer führte. Heute stehen diese Instrumente für eine faszinierende Geschichte voller Leidenschaft und Innovationen, die am …

Weiterlesen »

Wir erklären das fliegende Tourbillon

« Wenn Komplikationen fliegen lernen » Anspruchsvollste Mechanik trifft erhabene Ästhetik: Seit über 200 Jahren gilt das Tourbillon als die Spitze aller Komplikationen und fasziniert durch seine filigranen Drehbewegungen. Eine besonders spektakuläre Variante des „Wirbelwinds“ stellt ein fliegendes Tourbillon dar, 1920 vom Glashütter Uhrmachermeister Alfred Helwig entwickelt. Warum gerade diese Bauweise so beliebt ist, was sie auszeichnet und vom originalen …

Weiterlesen »

Ein-Zeiger, Zwei-Zeiger, Drei-Zeiger Uhren

« Wie viele Zeiger braucht eine Uhr » Wie viele Zeiger eigentlich eine Uhr? Die Frage mag auf den ersten Blick banal erscheinen, doch die Antworten, die Uhrenhersteller mit ihren Produkten darauf geben, sind erstaunlich vielfältig. Wir haben uns dazu in den Kollektionen einiger namhafter Uhrenhersteller umgesehen. Was hat die Stunde geschlagen? Ob Armbanduhr, Smartphone oder Wanduhr – ein Blick auf …

Weiterlesen »

Spiralfedern: im Uhrwerk der springende Punkt

Dünner als ein Haar, nur wenige Milligramm schwer und für ein funktionierendes Uhrwerk unverzichtbar: Spiralfedern zählen zu den filigransten Komponenten eines modernen Zeitanzeigers. Sie blicken auf eine jahrhundertealte Geschichte voller technischer Innovationen zurück und werden bis heute stetig weiterentwickelt, um die Präzision automatischer Uhren zu maximieren. Wir erklären die Bedeutung der Spiralfeder im Uhrwerk, worauf es bei der Herstellung ankommt …

Weiterlesen »

La Chaux-de-Fonds in der Vorstellung

« Uhren-Nabel der Welt » Ville à la campagne – den Namen „Stadt auf dem Land“ trägt die Schweizer Uhrenstadt La Chaux-de-Fonds nicht umsonst: Obwohl sie eine der größten Ortschaften im Hochjura ist, zeichnet sie sich durch einen ungewöhnlich ländlichen Charakter aus. Ihre ansässige Uhrenindustrie prägt diesen Ort seit Jahrhunderten und macht sie zu einem der wichtigsten Orte der Branche …

Weiterlesen »

Die flachste Uhr

« Welche Manufaktur diesen Rekord innehat und welcher Hersteller den Titel streitig machen möchte » Besonders flache mechanische Armbanduhren gelten nicht nur als elegant, sondern auch als technisch höchst anspruchsvoll. Über viele Jahre hinweg blieb es einigen wenigen traditionsreichen Luxusuhrenmanufakturen wie Breguet, Piaget oder Bulgari vorbehalten, derart prestigeträchtige Werke und Uhren herzustellen. Doch ein Blick auf die Marktentwicklungen der letzten …

Weiterlesen »