window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-29724315-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-WJS4Q3W'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase günstig kaufen | Uhrinstinkt
 

Aktueller Hinweis: Wir sind für Sie wie gewohnt erreichbar. Der Versand findet ohne Einschränkungen statt. Bestellungen werden umgehend bearbeitet und lagernde Artikel binnen 24 Stunden (Mo.‑Fr.) versendet. Auf Grund der aktuellen Beschränkungen ist eine persönliche Übergabe bei uns vor Ort nicht möglich.

Stand: 27.01.2021

MÜHLE Glashütte - Klassik - Teutonia IV Mondphase

Filtern

Filter schließen
Filter
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
 
M1-44-05-LB
MÜHLE Glashütte Teutonia IV Mondphase
M1-44-05-LB
UVP: 2.300,00 €
Ihr Preis: 1.885,00 €
M1-44-05-MB
sofort verfügbar
MÜHLE Glashütte Teutonia IV Mondphase
M1-44-05-MB
UVP: 2.400,00 €
Ihr Preis: 1.970,00 €

Mühle Glashütte Klassik Teutonia IV Mondphase - Kunst und Wissenschaft elegant vereint

Wenn die Romantik astronomischer Komplikationen auf die Schönheit klassischer Dresswatches trifft, entsteht eine magische Verbindung. Die Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase erinnert mit ihrer poetischen Anzeige unseres Erdtrabanten an eine jahrtausendealte Faszination in Kunst und Wissenschaft, die das Geheimnis des majestätischen Himmelskörpers zu lüften versuchte.

Zeitlose Reinheit im robusten Gewand

Ausgezeichnet durch eine schmale Lünette und gestreckte Bandanstöße, besitzt die 41 Millimeter große Teutonia IV Mondphase eine vornehme Präsenz am Handgelenk und legt eine beachtliche Widerstandsfähigkeit an den Tag. So verfügt das polierte Edelstahlgehäuse neben dem entspiegelten Saphirglas über eine verschraubte Krone, die 100 Meter Wasserdichtigkeit und damit eine vielfältige Einsatzbarkeit der Mühle Mondphase ermöglicht. Hochwertige Details wie die verschraubten Bandstege, eine Doppelfaltschließe am Leder- wie Edelstahlband und ein Sichtboden zur Beobachtung des Automatikwerks runden den souveränen Auftritt ab.

Bei dem Antrieb der Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase handelt es sich um eine aufwendig verfeinerte Version des Schweizer Sellita SW 280-1 mit 38 Stunden Gangreserve. Nicht nur der eigenständige Rotor, sondern auch die patentierte Spechthalsregulierung und luxuriöse Oberflächenveredelungen zeugen von der erfahrenen Handwerkskunst aus dem sächsischen Uhrmacherort. Als Liebhaber der klassischen Mechanik genießen Sie auch bei der verwandten Teutonia II Kollektion freie Sicht ins Innenleben.

Mondphase: Edles Zifferblatt mit gebläuten Zeigern

Im Zifferblatt der Mühle Teutonia 4 herrscht eleganter Minimalismus. Charakterisiert durch gebläute Zeiger auf weißem Hintergrund, punktet es mit einer hervorragenden Lesbarkeit und erweitert seine Funktionalität um eine zurückhaltende Datumsanzeige bei drei Uhr. Als Highlight der Mühle Klassik-Uhr sticht natürlich ihre zentrale Mondphase hervor, die ein realistisches Abbild unseres Satelliten mit einer Beschriftung seines 29,5 Tage andauernden Zyklus vereint.

Zusammen mit dem stilvollen Lunova Chronograph und einer Vielzahl weiterer Editionen blickt die Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase auf eine bewegende Unternehmensgeschichte bis ins Jahr 1869 zurück. Von Robert Mühle gegründet und heute im Familienbesitz fünfter Generation, bringt die Marke ihre Expertise aus der Fertigung nautischer Instrumente in den Uhrenbau ein und erfreut sich einer breiten Fangemeinde.

Ihre Mühle Glashütte Klassik Teutonia IV Mondphase bei Uhrinstinkt

Mit ihrer astronomischen Komplikation zählt die Teutonia 4 zu den elegantesten Modellreihen des sächsischen Traditionsherstellers. Bestellen Sie dieses Meisterstück bei Uhrinstinkt zum günstigen Preis und profitieren Sie von zahlreichen Serviceleistungen wie einem verlängerten Rückgaberecht, einer separaten Garantie zusätzlich zur Herstellergarantie und der Möglichkeit eines professionellen Uhrenankaufs mit fairer Bewertung durch unsere Experten. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zur Teutonia IV Mondphase, einem anderen Modell oder dem Bestellvorgang haben.

Wenn die Romantik astronomischer Komplikationen auf die Schönheit klassischer Dresswatches trifft, entsteht eine magische Verbindung. Die Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase erinnert mit ihrer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mühle Glashütte Klassik Teutonia IV Mondphase - Kunst und Wissenschaft elegant vereint

Wenn die Romantik astronomischer Komplikationen auf die Schönheit klassischer Dresswatches trifft, entsteht eine magische Verbindung. Die Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase erinnert mit ihrer poetischen Anzeige unseres Erdtrabanten an eine jahrtausendealte Faszination in Kunst und Wissenschaft, die das Geheimnis des majestätischen Himmelskörpers zu lüften versuchte.

Zeitlose Reinheit im robusten Gewand

Ausgezeichnet durch eine schmale Lünette und gestreckte Bandanstöße, besitzt die 41 Millimeter große Teutonia IV Mondphase eine vornehme Präsenz am Handgelenk und legt eine beachtliche Widerstandsfähigkeit an den Tag. So verfügt das polierte Edelstahlgehäuse neben dem entspiegelten Saphirglas über eine verschraubte Krone, die 100 Meter Wasserdichtigkeit und damit eine vielfältige Einsatzbarkeit der Mühle Mondphase ermöglicht. Hochwertige Details wie die verschraubten Bandstege, eine Doppelfaltschließe am Leder- wie Edelstahlband und ein Sichtboden zur Beobachtung des Automatikwerks runden den souveränen Auftritt ab.

Bei dem Antrieb der Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase handelt es sich um eine aufwendig verfeinerte Version des Schweizer Sellita SW 280-1 mit 38 Stunden Gangreserve. Nicht nur der eigenständige Rotor, sondern auch die patentierte Spechthalsregulierung und luxuriöse Oberflächenveredelungen zeugen von der erfahrenen Handwerkskunst aus dem sächsischen Uhrmacherort. Als Liebhaber der klassischen Mechanik genießen Sie auch bei der verwandten Teutonia II Kollektion freie Sicht ins Innenleben.

Mondphase: Edles Zifferblatt mit gebläuten Zeigern

Im Zifferblatt der Mühle Teutonia 4 herrscht eleganter Minimalismus. Charakterisiert durch gebläute Zeiger auf weißem Hintergrund, punktet es mit einer hervorragenden Lesbarkeit und erweitert seine Funktionalität um eine zurückhaltende Datumsanzeige bei drei Uhr. Als Highlight der Mühle Klassik-Uhr sticht natürlich ihre zentrale Mondphase hervor, die ein realistisches Abbild unseres Satelliten mit einer Beschriftung seines 29,5 Tage andauernden Zyklus vereint.

Zusammen mit dem stilvollen Lunova Chronograph und einer Vielzahl weiterer Editionen blickt die Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase auf eine bewegende Unternehmensgeschichte bis ins Jahr 1869 zurück. Von Robert Mühle gegründet und heute im Familienbesitz fünfter Generation, bringt die Marke ihre Expertise aus der Fertigung nautischer Instrumente in den Uhrenbau ein und erfreut sich einer breiten Fangemeinde.

Ihre Mühle Glashütte Klassik Teutonia IV Mondphase bei Uhrinstinkt

Mit ihrer astronomischen Komplikation zählt die Teutonia 4 zu den elegantesten Modellreihen des sächsischen Traditionsherstellers. Bestellen Sie dieses Meisterstück bei Uhrinstinkt zum günstigen Preis und profitieren Sie von zahlreichen Serviceleistungen wie einem verlängerten Rückgaberecht, einer separaten Garantie zusätzlich zur Herstellergarantie und der Möglichkeit eines professionellen Uhrenankaufs mit fairer Bewertung durch unsere Experten. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zur Teutonia IV Mondphase, einem anderen Modell oder dem Bestellvorgang haben.

Zuletzt angesehen