Rolex

Filtern

Filtern

Filter schließen
Filter
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 2 ... 16
Rolex Air-King Rolex Air-King
116900
Ihr Preis: 5.650,00 €
Rolex Cellini Date Rolex Cellini Date
50519
UVP: 16.250,00 €
Ihr Preis: 13.005,00 €
Rolex Cellini Date Rolex Cellini Date
50515
UVP: 16.250,00 €
Ihr Preis: 13.000,00 €
Rolex Cellini Date Rolex Cellini Date
50515
UVP: 16.250,00 €
Ihr Preis: 13.000,00 €
Rolex Cellini Date Rolex Cellini Date
50519
UVP: 16.250,00 €
Ihr Preis: 13.005,00 €
Rolex Cellini Date Rolex Cellini Date
50519
UVP: 16.250,00 €
Ihr Preis: 13.005,00 €
Rolex Cellini Date Rolex Cellini Date
50515
UVP: 16.250,00 €
Ihr Preis: 13.000,00 €
Details anzeigen
lagernd
Sale
Rolex Cellini Dual Time Rolex Cellini Dual Time
50529
UVP: 17.650,00 €
Ihr Preis: 13.352,05 €
Rolex Cellini Dual Time Rolex Cellini Dual Time
50525
UVP: 17.650,00 €
Ihr Preis: 14.125,00 €
Rolex Cellini Dual Time Rolex Cellini Dual Time
50525
UVP: 17.650,00 €
Ihr Preis: 14.125,00 €
Rolex Cellini Dual Time Rolex Cellini Dual Time
50529
UVP: 17.650,00 €
Ihr Preis: 14.125,00 €
Rolex Cellini Dual Time Rolex Cellini Dual Time
50525
UVP: 17.650,00 €
Ihr Preis: 14.125,00 €
Rolex Cellini Time Rolex Cellini Time
50509
UVP: 13.850,00 €
Ihr Preis: 11.085,00 €
Rolex Cellini Time Rolex Cellini Time
50505
UVP: 13.850,00 €
Ihr Preis: 11.085,00 €
Rolex Cellini Time Rolex Cellini Time
50505
UVP: 13.850,00 €
Ihr Preis: 11.085,00 €
Rolex Cellini Time Rolex Cellini Time
50509
UVP: 13.850,00 €
Ihr Preis: 11.085,00 €
Rolex Cellini Time Rolex Cellini Time
50705 RBR
UVP: 20.850,00 €
Ihr Preis: 16.680,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116505
UVP: 34.000,00 €
Ihr Preis: 26.100,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116509
UVP: 35.800,00 €
Ihr Preis: 26.855,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116523
UVP: 15.350,00 €
Ihr Preis: 12.585,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116509
UVP: 38.250,00 €
Ihr Preis: 28.690,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116505
UVP: 34.000,00 €
Ihr Preis: 26.100,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116515 LN
UVP: 26.150,00 €
Ihr Preis: 20.925,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116515 LN
UVP: 26.150,00 €
Ihr Preis: 20.925,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116506
UVP: 68.050,00 €
Ihr Preis: 51.490,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116506 Dia
UVP: 73.750,00 €
Ihr Preis: 56.200,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116505 Dia
UVP: 39.700,00 €
Ihr Preis: 30.990,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116505
UVP: 34.000,00 €
Ihr Preis: 26.100,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116505
UVP: 34.000,00 €
Ihr Preis: 26.100,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116500LN
Ihr Preis: 17.450,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116500LN
Ihr Preis: 17.450,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 31.600,00 €
Ihr Preis: 25.250,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116509
UVP: 34.000,00 €
Ihr Preis: 27.200,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116503
UVP: 15.350,00 €
Ihr Preis: 12.585,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116503
UVP: 15.350,00 €
Ihr Preis: 12.585,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116503
UVP: 17.150,00 €
Ihr Preis: 14.065,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116503
UVP: 17.150,00 €
Ihr Preis: 14.065,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116503
UVP: 15.350,00 €
Ihr Preis: 12.585,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116503
UVP: 19.600,00 €
Ihr Preis: 16.070,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116503
UVP: 19.600,00 €
Ihr Preis: 16.070,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116515 LN
UVP: 26.150,00 €
Ihr Preis: 20.925,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116515 LN
UVP: 26.150,00 €
Ihr Preis: 20.925,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 33.400,00 €
Ihr Preis: 25.055,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 31.600,00 €
Ihr Preis: 23.700,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 31.600,00 €
Ihr Preis: 23.700,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 33.400,00 €
Ihr Preis: 25.055,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 35.850,00 €
Ihr Preis: 26.890,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 35.850,00 €
Ihr Preis: 26.890,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 31.600,00 €
Ihr Preis: 23.700,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 31.600,00 €
Ihr Preis: 23.700,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116515 LN
UVP: 31.850,00 €
Ihr Preis: 25.480,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116519 LN
Ihr Preis: 23.990,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116518 LN
UVP: 25.000,00 €
Ihr Preis: 21.250,00 €
Neuheit
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116508
UVP: 31.600,00 €
Ihr Preis: 24.990,00 €
Rolex Cosmograph Daytona Rolex Cosmograph Daytona
116518 LN
UVP: 25.000,00 €
Ihr Preis: 21.250,00 €
Rolex Date 34 Rolex Date 34
115200
UVP: 5.750,00 €
Ihr Preis: 4.890,00 €
Rolex Date 34 Rolex Date 34
115200
UVP: 5.750,00 €
Ihr Preis: 4.890,00 €
Rolex Date 34 Rolex Date 34
115200
UVP: 5.750,00 €
Ihr Preis: 4.890,00 €
Rolex Date 34 Rolex Date 34
115200
UVP: 5.750,00 €
Ihr Preis: 4.890,00 €
Rolex Date 34 Rolex Date 34
115234
UVP: 7.650,00 €
Ihr Preis: 6.505,00 €
1 2 ... 16

Rolex – Inbegriff einer Luxusuhr

Warum der Kulmbacher Hans Wilsdorf den Namen Rolex für seine Firma wählte ist bekannt. Er suchte ein Wort, das sich auf die Zifferblätter drucken und sich verlustfrei in vielen Sprachen dieser Welt aussprechen ließ. Doch was das Wort bedeutet, ist ungeklärt und wird wohl auch immer das Geheimnis des Vaters der legendären Uhrenmarke bleiben. Wilsdorf war vor der Gründung schon einige Jahre im Uhrengeschäft tätig gewesen und hatte auch eine eigene Firma, bevor er erst 1908 den Namen Rolex patentieren ließ. Lange bevor die Konkurrenz auch nur daran dachte, konzentrierte Wilsdorf sich auf die Fertigung von hochwertigen Armbanduhren und erhielt schnell Auszeichnungen für seine innovativen Entwicklungen. Er schuf Gehäuse, die besser als alle Uhren vorher gegen Feuchtigkeit, Staub und Erschütterungen geschützt waren und die, auch dank intelligenten Marketings, schnell auf der ganzen Welt bekannt wurden.

Rolex Uhren scheinen keine Grenzen zu kennen

Wilsdorf Armbanduhr auf dem Mount Everest

Die erste Uhr auf dem Himalaya war eine Rolex Oyster Perpetual. Sie begleitete Tenzing Norgay und Sir Edmund Hillary 1953 bis auf den Mount Everest. Natürlich war Rolex Sponsor dieses Spektakels und würdigte die Leistung der Pioniere im Anschluss mit einem Sondermodell, das sich bis heute unter Uhrenkennern großer Beliebtheit erfreut. Den Bergsteigern verdankt die Horologie die Rolex Oyster Perpetual Explorer – von der es aktuell immer noch eine Explorer I sowie eine Explorer II Serie gibt.

Mercedes Gleitze und die Oyster

Doch nicht nur in luftigen Höhen konnten Rolex Uhren überzeugen. Auch das Element Wasser erwies sich immer wieder als gutes Pflaster für die Marke mit der fünfzackigen Krone. Den Weg für viele moderne Modelle, wie etwa die Rolex Submariner, die Daytona oder die Yachtmaster ebnete die Rolex Oyster. Sie setzte 1927 bei Mercedes Gleitzes Rekordversuch, den Ärmelkanal zu durchschwimmen, neue Maßstäbe. Heftiger Seegang führte zum Abbruch des Versuchs nach 10 Stunden Dauerbelastung für Armbanduhr und Mensch. Die Rolex Oyster hatte den Druckspitzen im Wasser mit Bravour standgehalten. Oyster, was Auster bedeutet, wurde zum Inbegriff einer wasserdichten Armbanduhr – ein Begriff, der das Label in zahlreichen Modelllinien prägte und prägt. So tragen Masterpieces der Kollektionen Submariner, Datejust II, Yachtmaster und viele weitere Modelle bis heute den signifikanten Begriff Oyster auf dem Zifferblatt.

Rolex drang mit der Oyster-Technik in weitere Tiefen vor. Als 1960 das Tiefseeboot Trieste am Boden des Challengertiefs andockte, durfte die zum Rekord passende Uhr des Genfer Labels nicht fehlen. Auf Basis der Oyster entwickelten die Uhrmachermeister der Genfer Marke eigens für dieses Unterfangen die Deepsea Special, die die bei der Marianengraben-Expedition geforderten Meter Tiefe aushielt.

Auf Oyster folgt Perpetual

In gleichem Maße legendär und für unzählige Modelle wie die Rolex Daytona, Submariner oder Yachtmaster so unverzichtbar wie das Oyster-Prinzip, ist der Automatikaufzug, den die Uhrenmarke unter dem Namen Perpetual 1931 erstmals in ein Modell verbaute. Bald schon galten die Begriffe Rolex, Oyster und Perpetual als untrennbar miteinander verbunden. Sie sind bis heute in jeder Yachtmaster, in jeder Datejust und in jeder Day-Date unverzichtbar und bilden die Grundlage für den beispiellosen Erfolg eines Unternehmens, das aktuell zahlreiche Kollektionen und Modellinien mit dem Prinzip Oyster Perpetual ausstattet:

  • Air King
  • Cosmograph Daytona
  • Date 34
  • Datejust II , Datejust 31, Datejust 36, Datejust 41
  • Day-Date, Day-Date 40
  • Explorer I, Explorer II
  • GMT-Master II
  • Lady-Datejust 26, Lady-Datejust 28
  • Milgauss
  • Oyster Perpetual 26, 31, 34, 36, 39
  • Pearlmaster 29, Pearlmaster 34, Pearlmaster 39
  • Sea-Dweller
  • Sky-Dweller
  • Submariner
  • Yacht-Master, Yacht-Master II

Rolex Uhren mit zahlreichen Komplikationen

Natürlich gibt es die weltberühmte Marke für Damen und Herren. Gefertigt werden die edlen Zeitmesser aus feinem Gold oder überaus robustem Edelstahl und bieten etwas Passendes für jeden Geschmack. Von Modellen aus massivem 18-karätigem Gold, deren Lünetten mit Brillanten besetzt sind, bis hin zu schlichten Dresswatches finden Sie bei Rolex alles, was Ihr Herz begehrt. Dabei schaffen es die Kollektionen immer wieder, sich nicht dem jeweiligen Diktat der Mode zu unterwerfen, sondern einen eigenständigen, ausdrucksstarken Look zu präsentieren. Nicht nur die Optik der vielen verschiedenen Modelle lässt Ihr Herz höher schlagen, auch die eingesetzte Technik begeistert. Zahlreiche Serien mit gekröntem Zifferblatt überzeugen Sie mit Komplikationen: kleine Sekunde, Datums- und Wochentagsanzeige, zweite Zeitzone und viele andere Funktionen gehören bei vielen Modellreihen zur charakteristischen Optik. Entdecken auch Sie die zahlreichen Kollektionen – von der Rolex Day-Date 40 über die puristischen Designs der Datejust Linien bis hin zu den sportlichen Schmuckstücken der GMT-Master II oder Submariner Reihen finden Sie bei uns eine sehr umfangreiche Auswahl.

Rolex Luxusuhren online bestellen bei Uhrinstinkt

Unsere Auswahl wird Sie überzeugen! Uhrinstinkt ist Ihr Spezialist für Luxusuhren von Rolex und zahlreichen anderen Marken. Doch wir möchten nicht nur mit unseren Armbanduhren, Schreibgeräten und Uhrenbewegern begeistern. Der passende Service ist für uns ebenso selbstverständlich. Dies beinhaltet neben günstigen Preisen natürlich eine kostenfreie Beratung via E-Mail und Telefon. Unsere erfahrenen Berater unterstützen Sie gerne mit ihrem ganzen Fachwissen, um gemeinsam mit Ihnen die passenden Rolex Uhren für Sie und Ihre Liebsten zu finden.

Warum der Kulmbacher Hans Wilsdorf den Namen Rolex für seine Firma wählte ist bekannt. Er suchte ein Wort, das sich auf die Zifferblätter drucken und sich verlustfrei in vielen Sprachen dieser... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rolex – Inbegriff einer Luxusuhr

Warum der Kulmbacher Hans Wilsdorf den Namen Rolex für seine Firma wählte ist bekannt. Er suchte ein Wort, das sich auf die Zifferblätter drucken und sich verlustfrei in vielen Sprachen dieser Welt aussprechen ließ. Doch was das Wort bedeutet, ist ungeklärt und wird wohl auch immer das Geheimnis des Vaters der legendären Uhrenmarke bleiben. Wilsdorf war vor der Gründung schon einige Jahre im Uhrengeschäft tätig gewesen und hatte auch eine eigene Firma, bevor er erst 1908 den Namen Rolex patentieren ließ. Lange bevor die Konkurrenz auch nur daran dachte, konzentrierte Wilsdorf sich auf die Fertigung von hochwertigen Armbanduhren und erhielt schnell Auszeichnungen für seine innovativen Entwicklungen. Er schuf Gehäuse, die besser als alle Uhren vorher gegen Feuchtigkeit, Staub und Erschütterungen geschützt waren und die, auch dank intelligenten Marketings, schnell auf der ganzen Welt bekannt wurden.

Rolex Uhren scheinen keine Grenzen zu kennen

Wilsdorf Armbanduhr auf dem Mount Everest

Die erste Uhr auf dem Himalaya war eine Rolex Oyster Perpetual. Sie begleitete Tenzing Norgay und Sir Edmund Hillary 1953 bis auf den Mount Everest. Natürlich war Rolex Sponsor dieses Spektakels und würdigte die Leistung der Pioniere im Anschluss mit einem Sondermodell, das sich bis heute unter Uhrenkennern großer Beliebtheit erfreut. Den Bergsteigern verdankt die Horologie die Rolex Oyster Perpetual Explorer – von der es aktuell immer noch eine Explorer I sowie eine Explorer II Serie gibt.

Mercedes Gleitze und die Oyster

Doch nicht nur in luftigen Höhen konnten Rolex Uhren überzeugen. Auch das Element Wasser erwies sich immer wieder als gutes Pflaster für die Marke mit der fünfzackigen Krone. Den Weg für viele moderne Modelle, wie etwa die Rolex Submariner, die Daytona oder die Yachtmaster ebnete die Rolex Oyster. Sie setzte 1927 bei Mercedes Gleitzes Rekordversuch, den Ärmelkanal zu durchschwimmen, neue Maßstäbe. Heftiger Seegang führte zum Abbruch des Versuchs nach 10 Stunden Dauerbelastung für Armbanduhr und Mensch. Die Rolex Oyster hatte den Druckspitzen im Wasser mit Bravour standgehalten. Oyster, was Auster bedeutet, wurde zum Inbegriff einer wasserdichten Armbanduhr – ein Begriff, der das Label in zahlreichen Modelllinien prägte und prägt. So tragen Masterpieces der Kollektionen Submariner, Datejust II, Yachtmaster und viele weitere Modelle bis heute den signifikanten Begriff Oyster auf dem Zifferblatt.

Rolex drang mit der Oyster-Technik in weitere Tiefen vor. Als 1960 das Tiefseeboot Trieste am Boden des Challengertiefs andockte, durfte die zum Rekord passende Uhr des Genfer Labels nicht fehlen. Auf Basis der Oyster entwickelten die Uhrmachermeister der Genfer Marke eigens für dieses Unterfangen die Deepsea Special, die die bei der Marianengraben-Expedition geforderten Meter Tiefe aushielt.

Auf Oyster folgt Perpetual

In gleichem Maße legendär und für unzählige Modelle wie die Rolex Daytona, Submariner oder Yachtmaster so unverzichtbar wie das Oyster-Prinzip, ist der Automatikaufzug, den die Uhrenmarke unter dem Namen Perpetual 1931 erstmals in ein Modell verbaute. Bald schon galten die Begriffe Rolex, Oyster und Perpetual als untrennbar miteinander verbunden. Sie sind bis heute in jeder Yachtmaster, in jeder Datejust und in jeder Day-Date unverzichtbar und bilden die Grundlage für den beispiellosen Erfolg eines Unternehmens, das aktuell zahlreiche Kollektionen und Modellinien mit dem Prinzip Oyster Perpetual ausstattet:

  • Air King
  • Cosmograph Daytona
  • Date 34
  • Datejust II , Datejust 31, Datejust 36, Datejust 41
  • Day-Date, Day-Date 40
  • Explorer I, Explorer II
  • GMT-Master II
  • Lady-Datejust 26, Lady-Datejust 28
  • Milgauss
  • Oyster Perpetual 26, 31, 34, 36, 39
  • Pearlmaster 29, Pearlmaster 34, Pearlmaster 39
  • Sea-Dweller
  • Sky-Dweller
  • Submariner
  • Yacht-Master, Yacht-Master II

Rolex Uhren mit zahlreichen Komplikationen

Natürlich gibt es die weltberühmte Marke für Damen und Herren. Gefertigt werden die edlen Zeitmesser aus feinem Gold oder überaus robustem Edelstahl und bieten etwas Passendes für jeden Geschmack. Von Modellen aus massivem 18-karätigem Gold, deren Lünetten mit Brillanten besetzt sind, bis hin zu schlichten Dresswatches finden Sie bei Rolex alles, was Ihr Herz begehrt. Dabei schaffen es die Kollektionen immer wieder, sich nicht dem jeweiligen Diktat der Mode zu unterwerfen, sondern einen eigenständigen, ausdrucksstarken Look zu präsentieren. Nicht nur die Optik der vielen verschiedenen Modelle lässt Ihr Herz höher schlagen, auch die eingesetzte Technik begeistert. Zahlreiche Serien mit gekröntem Zifferblatt überzeugen Sie mit Komplikationen: kleine Sekunde, Datums- und Wochentagsanzeige, zweite Zeitzone und viele andere Funktionen gehören bei vielen Modellreihen zur charakteristischen Optik. Entdecken auch Sie die zahlreichen Kollektionen – von der Rolex Day-Date 40 über die puristischen Designs der Datejust Linien bis hin zu den sportlichen Schmuckstücken der GMT-Master II oder Submariner Reihen finden Sie bei uns eine sehr umfangreiche Auswahl.

Rolex Luxusuhren online bestellen bei Uhrinstinkt

Unsere Auswahl wird Sie überzeugen! Uhrinstinkt ist Ihr Spezialist für Luxusuhren von Rolex und zahlreichen anderen Marken. Doch wir möchten nicht nur mit unseren Armbanduhren, Schreibgeräten und Uhrenbewegern begeistern. Der passende Service ist für uns ebenso selbstverständlich. Dies beinhaltet neben günstigen Preisen natürlich eine kostenfreie Beratung via E-Mail und Telefon. Unsere erfahrenen Berater unterstützen Sie gerne mit ihrem ganzen Fachwissen, um gemeinsam mit Ihnen die passenden Rolex Uhren für Sie und Ihre Liebsten zu finden.

Zuletzt angesehen