Tag Archive: Glashütte Original

Uhren der 60er Jahre

« Hochzeit der Taucheruhren » Wohl kein anderes Jahrzehnt formte die moderne Uhrenwelt nachhaltiger als die 60er: Bahnbrechende Chronographen wie die Rolex Daytona, extrovertierte Klassiker wie die Hamilton Ventura und zahllose berühmte Diver zeichneten die Ära der Beatles und Mondlandungen. Wir zeigen die gelungensten Re-Editions und Nachfolger, die in die Fußstapfen der Originalmodelle getreten sind und das Flair der 60er …

Weiterlesen »

Uhren der 70er Jahre

« Blüte der Uhrenmechanik » Sie stehen für gesellschaftliche Umbrüche, die anfängliche Digitalisierung und sollten die Uhrenwelt für immer verändern: Die Siebziger. Als revolutionäre Dekade brachte sie uns nicht nur die Quarzkrise, sondern sorgte auch mit kissenförmigen Gehäusen und mechanischen Fortschritten für Aufsehen. Heute lebt der Geist des turbulenten Jahrzehnts in Re-Editions und den Nachfolgern vieler Originalmodelle weiter – wir …

Weiterlesen »

Uhren mit Weckfunktion

« Die Luxusklasse der Armbandwecker » Egal ob Mondphasen, Chronographen oder Kalender – visuelle Komplikationen gibt es viele. Im Vergleich dazu sind akustische Funktionen deutlich seltener und lassen im erschwinglichen Preisbereich nur eine Wahl: Den Armbandwecker. Basierend auf einem gewöhnlichen Schlagwerk, finden sich Uhren mit Weckfunktion in den Kollektionen mehrere aktueller Marken und begeistern durch einen außergewöhnlichen wie lebendigen Charakter. …

Weiterlesen »
Lange Glashuette Ankeruhrwerk

175 Jahre Watchmaking Glashütte

« Eine Branche feiert Jubiläum » Seit 1845 ist es ein malerisches Städtchen im Erzgebirge, das als Herz der deutschen Uhrenindustrie Geschichte schreibt: Glashütte feiert 175 Jahre feinmechanische Handwerkskunst und technischen Pioniergeist. Weltweit für ihre Exzellenz bekannt, blickt die heutige Markenwelt des Müglitztals auf eine bewegende Historie zurück, deren Grundstein der visionäre Uhrmacher Ferdinand Adolph Lange legte. Gehen wir auf eine Zeitreise …

Weiterlesen »

Maximal exklusiv: Die schönsten Uhren mit Manufakturwerk

Mechanische Ingenieurskunst trifft einzigartige Kreationen: Manufakturwerke üben seit jeher eine besondere Faszination auf Uhrenliebhaber aus und gelten als Krönung der traditionellen Horologie. Nicht nur ihre spektakuläre Leistung und detailreiche Verzierung, sondern auch ihre aufwendige Entwicklung verleiht den hauseigenen Kalibern einen besonderen Reiz. Lehnen Sie sich zurück und freuen Sie sich auf fünf der schönsten wie exklusivsten Uhren mit Manufakturwerk. Comeback …

Weiterlesen »

Deutsche Uhrenmarken im Vergleich

« Glashütte, Schwarzwald oder Frankfurt? » Sie denken, Schweizer Uhren seien das konkurrenzlose Maß aller Dinge? Dann kennen Sie die aufregende Vielfalt deutscher Uhrenmarken noch nicht: Vom Schwarzwald bis zu den Manufakturen Glashüttes gibt es eigenständige Designs, hohe Qualitätsstandards und reichlich Tradition zu entdecken. Was besonders begeistert, ist die breite Modellvielfalt im Preisbereich bis 5.000 Euro. Wir zeigen, welche Editionen Sie kennen sollten …

Weiterlesen »

Zeigerformen von Luxusuhren

« Poiree, Breguet, Dauphin im Stilcheck » Von kühl bis kunstvoll, von kräftig bis zärtlich: Nur wenige Elemente beeinflussen die Ästhetik eines Zifferblatts so stark wie seine Zeiger. Vermeintlich sehr simpel und gar nicht der Rede wert, offenbaren die Bauteile bei näherer Betrachtung eine endlose Vielfalt eigenständiger Formen. Ein spannender Mikrokosmos innerhalb der Uhrenwelt, den jeder Enthusiast einmal sehen sollte. …

Weiterlesen »

Die Siliziumspirale

« Temperaturstabil, korrosionsbeständig, leicht und hochflexibel » Als Taktgeber des mechanischen Uhrwerks entscheidet die Spiralfeder maßgeblich über die Präzision der Zeitmessung. Im Laufe der Jahrhunderte stetig verbessert, erfährt das filigrane Bauteil seit 20 Jahren eine besondere Revolution: Den Einsatz von Silizium. Mit ihrer extremen Robustheit, Verlässlichkeit und Langlebigkeit präsentiert sich die Siliziumspirale als Lösung der Zukunft. Wir erklären das Geheimnis …

Weiterlesen »

Glashütter Uhrenbetriebe

« Ein Kollektiv und seine Folgen » Luxuriöse Qualitätsstandards, aufwendige Handarbeit und eine beachtliche Modellvielfalt – so kennen wir Glashütte Original heute. Blickt man 30 Jahre in die Geschichte der sächsischen Marke zurück, ergibt sich jedoch ein völlig anderes Bild: Als verstaatlichte Großfirma „Glashütter Uhrenbetriebe“ (GUB) produzierte der Hersteller massenweise günstige Zeitanzeiger für die DDR und den Export. Trotz des …

Weiterlesen »

Spezimatic

«Ein Kaliber, das den Eisernen Vorhang überwand» Aus dem Nichts erschaffen, aufgeblüht, demontiert und schließlich wiedergeboren: Die Geschichte Glashüttes markiert ein spannendes Kapitel der modernen Horologie. Selbst in den dunklen Zeiten des DDR-Regimes, als die örtlichen Uhrenhersteller zu einem verstaatlichten Großbetrieb zusammengefasst wurden, vollbringen die sächsischen Ingenieure mit dem robusten Automatikwerk Spezimatic eine technische Meisterleistung. In Ost- und Westdeutschland gleichermaßen …

Weiterlesen »