Wiener Uhren SCHAU 2022

Wiener Uhren SCHAU 2022

« Zweite Auflage der neuen Uhrenmesse ist gut gestartet »

Live-Präsentation mit glänzendem Erfolg: Die Wiener Uhren- und Schmuck SCHAU 2022 verzeichnet hohe Besucherzahlen, spannende Präsentationen und eine Vielzahl prominenter Aussteller. Mit dem Konzept einer starken Produkt-Fokussierung statt aufwendigen Inszenierung entwickelt sich das junge Event zu einer festen Größe der internationalen Uhrenbranche und darf sich über eine sichere Fortführung im Jahr 2023 freuen.

Der neue Magnet für internationale Uhrenfans

Nach dem Niedergang der Baselworld etablieren sich europaweit erfolgreiche Alternativmessen: Die Geneva Watch Days feiern mit ihrem dezentralen Konzept im Jahr 2022 bereits zum dritten Mal einen Siegeszug, die Watches & Wonders steuert gleichermaßen einer aussichtsreichen Zukunft entgegen und in Wien erblüht gerade ein neues Mekka für Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt. Nach ihrem Debüt im Jahr 2021 öffnet die Uhren SCHAU 2022 (als Teil der „Presse“-Schau) zum zweiten Mal ihre Pforten im neuen Medienviertel der österreichischen Hauptstadt und überzeugt Aussteller wie Besucher auf ganzer Breite. Vom 04. bis 06. November 2022 in der imposanten Marx Halle abgehalten, setzt die Veranstaltung auf ein persönlicheres, schlichteres Konzept im Vergleich zur einstigen Baselworld, die bis zu ihrer letzten Durchführung im Jahr 2019 für aufwendige Bauten und enorme Kosten bekannt war.

Marx Halle in Wien - Wiener Uhren SCHAU 2022
Von Gugerell – Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=89134081

Über 100 Marken und 9.000 Besucher

Die Dimensionen der Wiener Uhren SCHAU 2022 sind im Vergleich zu anderen Uhrenmessen überschaubar: Nicht tausende Aussteller und sechsstellige Besucherzahlen, sondern eine gemütliche Atmosphäre mit rund 100 Ständen und 9.000 Gästen prägen das Event. Die Qualität ist hoch. Den Veranstaltern gelingt ein attraktiver Spagat aus großen Uhrenmarken und wichtigen Herstellern im Schmucksektor, was zu einem erfreulich hohen Anteil weiblicher Gäste führt und die Vielfalt der Uhren SCHAU 2022 betont. Am stärksten kommen jedoch eingefleischte Uhrenliebhaber auf ihre Kosten, wie eine Auswahl der wichtigsten Marken demonstriert. Neben Marken mit traditionell großem Renommee, wie Girard-Perregaux, Zenith oder Chopard, begrüßt die Messe gleich vier große deutsche Hersteller.

Girard Perregaux 1966 Column-Wheel Chronograph in der Version 49529-52-131-BABA            Zenith Chronomaster Sport in der Version 18.3100.3600/69.C920

So waren die Stände von Junghans, Mühle Glashütte, Nomos Glashütte und Union Glashütte gut besucht. Union Glashütte war nicht der einzige Vertreter der Swatch Group, die mit weiteren Ständen, wie jenen von Mido, Tissot, Rado, Hamilton oder Longines die Marktgröße demonstrierte. Sehr beliebt waren außerdem die Stände von Ebel, Oris und Grand Seiko.

EBEL Wave in der Version 1216351     Oris Aquis Date Upcycle in der Version 01 733 7766 4150-Set aus Edelstahl mit Keramik-Lünette

Das Erfreuliche an dieser Markenwelt ist, dass alle Preisklassen in einem gesunden Mix vertreten sind. Im Gegensatz zum ehemaligen SIHH, der sich stark aufs High-End konzentrierte, und der WatchTime Düsseldorf, die ihren Fokus tendenziell auf bodenständige Marken legt, kommen auf der Wiener Uhren SCHAU 2022 also Enthusiasten aller Geldbörsen auf ihre Kosten. Ein zusätzlicher Vorteil: Die Uhrenmesse wird im Rahmen der größeren „Presse“-Schau mit insgesamt fünf Themenwelten veranstaltet. Neben Uhren & Schmuck können Besucher noch Design, Handwerk, Reisen und Mobilität erkunden, sodass sich ein abwechslungsreicher Tagesausflug gestalten lässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Persönliche Gespräche im Fokus

Nach Ende der Pandemie ist die Wiener Uhren- und Schmuck SCHAU 2022 eine der ersten Branchen-Veranstaltungen überhaupt, die klassisches Uhrenmesse-Feeling ohne Einschränkungen ermöglicht. Noch während der Jahre 2020 und 2021 behaupteten viele Kritiker, das physische Messekonzept sei tot und würde in Zukunft von Online-Formaten verdrängt werden. Den Gegenbeweis tritt die Uhren SCHAU 2022 an: Besucher und Aussteller sind gleichermaßen vom hautnahen Erlebnis begeistert; am Ende ist der Unterschied zwischen richtigem Anprobieren und Fotos auf dem Bildschirm eben riesig. Neben der Möglichkeit, wertvolle Uhren mit allen Sinnen zu erleben, schätzen die Teilnehmer vor allem persönliche Gespräche: An Ort und Stelle mit Produktentwicklern, Eigentümern und Markenverantwortlichen zu sprechen, macht die Wiener Uhren SCHAU 2022 zu einem lebendigen Erlebnis statt einer nüchternen Vorstellung.

Viele Menschen freuen sich, endlich wieder in einen persönlichen Austausch zu kommen - Wiener Uhren SCHAU 2022
© Dusko – stock.adobe.com

Attraktives Rahmenprogramm

Zusätzliche Power erhält die Veranstaltung durch ein ansprechendes Rahmenprogramm, das Besuchern neben Fachgesprächen auch Entertainment bietet. In der Erlebniswelt Uhren und Schmuck locken am 5. November insgesamt drei Panels zur Erkundung: Um 13:00 Uhr beginnt das Programm mit der Gestaltung von Schmuck, seiner Rolle als Investitionsobjekt und der Frage, wie man den Wert edler Schmuckstücke ermittelt. Anschließend werden Liebhaber der Horologie auf der Wiener Uhren SCHAU 2022 hellhörig: Ab 14:00 wird die Rolle unabhängiger, authentischer Uhrenmarken für Handel und Kundschaft beleuchtet. Auch das dritte Panel, das die Gründung einer neuen Uhrenmarke thematisiert, wird von Besuchern mit großem Interesse aufgenommen. Die Integration eines Rahmenprogramms zeigt, dass die Wiener Uhren- und Schmuck SCHAU 2022 erfolgreich von den Innovationen großer Vorgängermessen gelernt hat. Ein Abklatsch der Watches & Wonders in Miniaturform ist sie jedoch keineswegs: Mit vergleichsweise kleinen Ständen und der klaren Produktfokussierung setzt die Messe eigene Akzente.

Junghans Form A Edition 160 Limited Edition MÜHLE Glashütte Lunova Lady in der Version M1-43-36-LB-O

Neuheiten auf der Uhren SCHAU 2022

Sämtliche Uhrenmarken zeigen in Wien einen tollen Ausschnitt aus ihrem Produktportfolio und präsentieren dem Publikum teils spannende Newcomer. Während die Zenith Defy Extreme mit einem kantigen Karbonfaser-Gehäuse für Aufsehen sorgt, kommen Rennsportfans mit der Chopards Mille Miglia 2022 Race Edition auf ihre Kosten. Erstaunlich robust tritt Nomos mit seiner Ahoi Atlantik ins Rennen, die in dunkelblauer Ästhetik an einem neuen Textilband erscheint und satte 200 Meter Wasserdichtigkeit besitzt.

Zenith Defy Extreme Carbon in der Version 10.9100.9004/22.I200 Chopard Mille Miglia 2022 Race Edition in der Version 168571-6004 - Wiener Uhren SCHAU 2022

Union Glashüttes Sportuhr Noramis Datum Sport erhält durch eine leuchtend gelbe Variante zusätzlichen Reiz, während Grand Seikos Designer stolz auf die neue „Skyflake“ mit schlanken 34 Millimetern Durchmesser und himmelblauem Zifferblatt sind. Diese und viele weitere Neuheiten machen die Uhren SCHAU 2022 zu einem spannenden Event, das in puncto Unterhaltungswert problemlos mit den großen Messen früherer Zeiten mithält.

Union Glashütte Noramis Datum Sport 42mm - Wiener Uhren SCHAU 2022

Uhrenmesse Wien – die neue Baselworld?

Wird Wien also das neue Basel? In den früheren Dimensionen der Baselworld auf absehbare Zeit nicht. Was uns jedoch optimistisch stimmt, ist die internationale Resonanz: Trotz ihrer relativ kleinen Größe und der Tatsache, dass sie erst zum zweiten Mal ausgetragen wird, findet die Wiener Uhren- und Schmuck SCHAU 2022 bereits ihren Weg in Uhrenmagazine und Newsblogs auf der ganzen Welt. Die Aufmerksamkeit steigt. Schon jetzt steht fest, dass eine dritte Auflage vom 10. bis 12. November 2023 in der Wiener Marx-Halle stattfinden wird. Und sollte der Veranstalter, „Die Presse“ Verlags-Gesellschaft m.b.H. & Co KG, auf der nächsten Uhren SCHAU ebenfalls große Erfolge beobachten, ist die Frage einer Vergrößerung des Konzepts nicht fernliegend.

überprüfen Sie auch

Flugkapitän im Cockpit

Breitling AOPA

« Neue Limited Edition zum 70-jährigen Jubiläum der Navitimer? » Wussten Sie, dass die erste …

Breitling Mustang, Corsair, Mosquito und Curtis Warhawk

Breitling Mustang, Corsair, Mosquito und Curtiss Warhawk

« Classic AVI Uhren im Vergleich » Aviatische Offensive in der Luxusklasse: Die Uhrenmanufaktur Breitling …

Junghans Neuheiten 2022

Junghans Neuheiten 2022

« Von Meister fein bis Competition » Ellipsenform und leuchtendes Orange: Mit der neuen 1972 …