Tag Archive: Uhrengeschichte

Vintage Auto Armaturen - Albert Keck

Albert Keck

«Deutscher Uhrenpionier im Auftrag der Präzision» Er ließ die erste Quarzuhr für Automobile konstruieren, rettete mit IWC und Jaeger-LeCoultre zwei Schweizer Giganten und trieb nach der Wende die Wiederbelebung der Glashütter Uhrentradition voran. Dennoch kennen nur die wenigsten Enthusiasten seinen Namen. Wir bringen Licht ins Dunkle und blicken auf die bewegte Karriere eines Ingenieurs, der die moderne Horologie an vielen …

Weiterlesen »
Nivarox

Nivarox – Werkstoff der Uhrenherstellung

„Nicht variabel, nicht oxidierend“: Seit über 80 Jahren gilt Nivarox als die beste metallene Legierung bei der Herstellung von Spiralfedern. 1933 als Antwort auf die unpräzisen Eigenschaften früherer Werkstoffe erfunden, punktet sie mit einer hervorragenden Temperaturstabilität, Elastizität und Langlebigkeit. Die genaue Zusammensetzung des weit verbreiteten Materials ist bis heute ein Geheimnis und nur der Swatch-Tochter Nivarox-FAR bekannt.   Das Genie des Dr. Straumann  Die …

Weiterlesen »

Warum die römische Vier auf Uhren meist mit vier Strichen geschrieben wird

« Eine kleine Uhrengeschichte » Römische Ziffern zur Markierung der Stundenindizes sind vor allem bei klassischen Uhrenmodellen sehr beliebt. Die römische 4 auf Uhren sorgt jedoch häufig für Irritationen, wenn anstelle der IV nur 4 Striche erscheinen. Wir sind der Sache nachgegangen und haben für unsere Leserinnen und Leser ein interessantes Stück Uhrengeschichte ergründet. Römische Ziffern stehen für Tradition und …

Weiterlesen »

Beobachtungsuhren

« Die bekanntesten B-Uhren von damals und heute » Strenge Vorgaben und höchste Präzision im militärischen Einsatz: Die Geschichte der legendären Beobachtungsuhren reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück und bildet eines der spannendsten Kapitel der Horologie. Geschaffen zur mobilen Standortbestimmung, entwickelten sie sich vom lebensnotwendigen Instrument neuzeitlicher Seefahrer zum verlässlichen Zeitanzeiger mutiger Weltkriegspiloten. Heute zeigt die Vielfalt moderner Kollektionen, dass …

Weiterlesen »

Louis Leroy

« Pionier der modernen Automatik-Uhr » Fortschrittlich, zuverlässig und genial – das Automatikwerk ist zweifelsohne die wichtigste Grundlage der modernen Horologie. Erst mit seiner Erfindung zu Beginn der 1920er-Jahre konnte jener Wachstumsprozess beginnen, der die Uhrenindustrie zu ihrer heutigen Größe geführt hat. Louis Leroy, ein französischer Uhrmacher, zählt zu den entscheidenden Wegbereitern der Innovation. Begeben wir uns auf eine Zeitreise, …

Weiterlesen »