Startseite | Tag Archive: Nomos Glashütte (Seite 6)

Tag Archive: Nomos Glashütte

Uhrwerk der Superlative

« Wie Uhrwerke immer kleiner wurden » Seit jeher haben es führende Uhrmachermeister als Herausforderung begriffen, leistungsfähigere und mit neuen Funktionen ausgestattete Uhrwerke zu entwickeln. Parallel dazu gab – und gibt – es auch immer wieder Versuche, die Abmessungen von Kalibern auf ein Minimum zu beschränken. Im Jahr 1929 gelang es beispielsweise, ein mechanisches Uhrwerk zu fertigen, das kaum ein Gramm wiegt und nur 14 …

Weiterlesen »

Die Schweiz und Deutschland

« In diesen Ländern lebt die Zeit » Seit Jahrhunderten gelten die Schweiz und auch Deutschland als Heimat hochwertiger Uhren. Dort haben sich die Uhrmacher um die Herstellung von Uhren und die Entwicklung von Innovationen der Horlogerie in besonderem Maße verdient gemacht. Worin ist diese Tradition aber begründet und wo finden wir die „Epizentren“ exklusiver Luxusuhren-Fertigung? Begleiten Sie uns auf eine Reise über die Landkarte …

Weiterlesen »

Gebläute Schrauben

« Was nutzen blaue Werkteile einer Uhr? » Blau ist die Farbe der Horologie 2016. Damit rücken auch wieder die besonders hochwertigen gebläuten Bestandteile aus Stahl in den Fokus. Wir erklären, was den Reiz an „Blau“ ausmacht und ob gebläute Uhrenteile mehr Nutzen habe als gut auszusehen. Die Farbe Blau spiegelt die Weite des Himmels wider und ist wertvoller als Gold. Seit Jahrtausenden sind die …

Weiterlesen »

Glashütte

« Uhren aus Glashütte – ein Mythos und seine Marken » „Glashütte – hier lebt die Zeit!“ Dieser Spruch, der anlässlich der Feierlichkeiten zum 500-jährigen Stadtjubiläum entstand, spiegelt die Besonderheit des im östlichen Erzgebirge gelegenen Ortes perfekt wider: Die kleine Stadt im Osterzgebirge, unweit der Elbmetropole Dresden, bildet das Zentrum der deutschen Uhrenindustrie. Hier wurden und werden Zeitanzeiger kreiert, die weltweit ihresgleichen suchen. Tauchen Sie …

Weiterlesen »