© victoria_fox / Fotolia.com

Günstige Luxusuhren für Damen

« Preiswerter aber echter Luxus für Frauen »

Luxus muss nicht exorbitant teuer sein – das gilt auch für Damenuhren. Denn wenn man unter Luxusuhren Qualitätsprodukte renommierter Hersteller jenseits billiger Massenware versteht, dann sind diese durchaus schon zu Preisen im dreistelligen oder niedrigen vierstelligen Euro-Bereich erhältlich. In diesem Beitrag stellen wir einige Marken und -kollektionen vor, die günstige Luxusuhren für Damen in sehr guter Qualität und mit ansprechendem Design möglich machen.

Michael-Kors-Uhren: Luxusuhren für Damen mit modischem Gespür

Eine der erfolgreichsten jüngeren Marken im Mode- und Luxussegment ist zweifellos Michael Kors. Der 1959 auf Long Island geborene amerikanische Designer hatte bereits 1981 sein eigenes Label gegründet. Drei Jahre später folgte seine erste eigene Modenschau, und schon bald gab er sein Designstudium auf, um sich voll und ganz auf seine Tätigkeit als Modedesigner konzentrieren zu können. Sein Unternehmen expandierte schnell, und nachdem es 1993 zu einem vorübergehenden wirtschaftlichen Rückschlag gekommen war, gelang ihm eine schnelle Restrukturierung. Hatte sich Kors zunächst ganz auf Damenmode fokussiert, so erweiterte er sein Angebot 2002/2003 erstmals um eine vollständige Herrenmodekollektion und lancierte zwei Jahre später seine ersten eigenen Uhrenkollektionen.

Michael Kors Luxusuhr fuer Damen Skylar 

In Michael Kors Uhren werden zuverlässige Quarzwerke verbaut. Gehäuse und Armband bestehen meist aus Edelstahl, der häufig eine gelb- oder rotgoldene Beschichtung erhält. Auf dem Zifferblatt tragen sie den Namen des Designers, und einige Modelle verfügen auch über eine Chronographenfunktion. Insgesamt wirken Michael Kors Uhren meist modisch-elegant, teils mit einem betont klassischen oder auch einem sportlicheren Touch. Viele Fashionistas schätzen günstige Luxusuhren dieser Marke vor allem deshalb, weil sie in so vielen Varianten erhältlich und damit perfekt mit unterschiedlichen Outfits zu kombinieren sind.

Michael Kors Chronograph Runway in der Version MK5055 aus beschichtetem Edelstahl   Michael Kors Chronograph Runway in der Version MK8077 aus beschichtetem Edelstahl

Bruno Söhnle – günstige Luxusuhren aus Glashütte

Günstige Luxusuhren und eine große Modellvielfalt kennzeichnen auch das Sortiment des Uhrenateliers Bruno Söhnle in Glashütte. Der namensgebende Gründer der Firma war bereits mit 17 Jahren in die Uhrenbranche gekommen und blieb ihr Zeit seines Lebens treu. Nachdem er bereits seit 1982 als Vertriebspartner der Glashütter Uhrenbetriebe in Westdeutschland fungiert hatte, entschloss sich Söhnle im April des Jahres 2000 gemeinsam mit vier Mitarbeitern zur Gründung eines eigenen Unternehmens, dessen Sitz sich von Anfang an in der sächsischen Uhrenstadt Glashütte befand. Die junge Uhrenfabrik expandierte schnell und etablierte sich binnen weniger Jahre als Anbieter von Luxusuhren für Damen und Herren, der einen hohen uhrmacherischen Anspruch erkennen lässt, aber gleichwohl zu absolut fairen Preisen lanciert. Anfangs erhielten die Uhren von Bruno Söhnle durchweg Schweizer Quarzwerke, doch 2008 und 2010 erweiterte man die Kollektion um Modelle mit mechanischen Uhrwerken.

Bruno Söhnle Allegro in der Version 17-13077-232

In seinen Damenkollektionen bietet das Atelier Bruno Söhnle eine beeindruckende Vielfalt. So gibt es klassisch-elegante Damenuhren mit einem aufs Wesentliche reduzierten Zifferblatt und schlichtem Lederband ebenso wie Varianten, die durch faszinierende Materialkombinationen – zum Beispiel von Keramik, Edelstahl und Brillanten – beziehungsweise besondere gestalterische oder technische Details die Blicke auf sich ziehen. Zu den Letzteren zählen etwa ein zusätzlicher Zeiger für die Wochentagsanzeige, eine GMT-Funktion oder ein markantes, großes Fensterdatum.

Bruno Söhnle Rondo in der Version 17-13106-241

Tissot: Luxusuhren für Damen in traditionellem und modernem Design

Der Schweizer Hersteller Tissot zählt ebenfalls zu den renommierten Anbietern von Luxusuhren für Damen im moderaten Preissegment. Das traditionsreiche Unternehmen wurde bereits 1853 in Le Locle gegründet und ist heute Teil der Swatch Group. Seine Kollektion ist in sieben verschiedene Produktlinien gegliedert, zu denen vergoldete Zeitanzeiger in klassischen Designs ebenso gehören wie moderne Sport- und Taucheruhren. Damen finden hier vergleichsweise günstige Luxusuhren mit Schweizer Quarzwerken, aber auch Modelle, in deren Gehäuse das als Chronometer zertifizierte Automatik-Werk vom Caliber Powermatic 80 mit einer beeindruckenden Gangreserve von bis zu 80 Stunden arbeitet.

Tissot T-Lady Bella Ora Piccola in der Version T103.110.17.053.00 Tissot T-Classic Chemin des Tourelles Automatic Lady in der Version T099.207.11.048.00

Uhrenliebhaberinnen mit einem Sinn für Nostalgie seien neben der Linie T-Classic vor allem die Heritage-Modelle empfohlen, die sich zum Beispiel an traditionellen Armbanduhrendesigns der 1920er und 1930er Jahre orientieren. Romantikerinnen freuen sich dagegen vielleicht besonders über eine T-Lady Bella Ora Valentines Day, während eine Tissot T-Touch Solar mit sechs verschiedenen Zusatzfunktionen, eine T-Sport T-Race Chronograph Lady oder eine Tissot T-Sport Quickster das perfekte Accessoire für Ladies mit sportlich-aktivem Lebensstil sind. Die Quickster-Modelle sind übrigens auch gut als Unisex-oder Paar-Uhren geeignet und können neben Edelstahlbändern auch an farbenfrohen NATO-Bändern getragen werden.

Tissot T-Classic PR 100 Sport Chic Lady in der Version T101.910.33.151.00

Junghans: günstige Luxusuhren mit Top-Design und technischen Innovationen

Die Uhrenkollektionen von Junghans sprechen vor allem jene Damen an, die besonderen Wert auf ein modernes Design und fortschrittliche Uhrentechnologie legen. Neben zeitgenössischen Entwürfen sind bei Junghans auch Varianten erhältlich, die von Max Bill, einem der großen Designer der Klassischen Moderne in der Tradition des Bauhauses, entworfen worden sind. Die Damenuhren dieser Kollektion sind teilweise auch in verschiedenen Varianten mit pastellfarbenen Zifferblättern und Armbändern erhältlich. Die meisten Uhren von Junghans sind mit Quarzwerken ausgestattet, doch gibt es auch eine Reihe von Modellen mit mechanischem Antrieb.

Besondere technische Highlights sind die Solaruhren dieses Herstellers. Mit ihnen hat das in Schramberg im Schwarzwald ansässige Unternehmen Uhrengeschichte geschrieben und darüber hinaus eine besonders ökonomische und umweltfreundliche Antriebsform entwickelt. Erwähnenswert sind zudem die mit einem klassischen Handaufzug ausgestatteten Modelle der Max-Bill-Kollektion. Denn wenngleich der Handaufzug aus praktischen Gründen bei vielen mechanischen Luxusuhren durch einen automatischen Aufzug verdrängt worden ist, hat er nach wie vor seine Berechtigung.

Junghans Max Bill Damen in der Version 047/4540.04 Junghans Max Bill Handaufzug in der Version 027/3701.04

Seine Liebhaberinnen schätzen vor allem die flache Bauweise des Gehäuses, die diese Aufzugsart ermöglicht. Dies lässt die betreffenden Zeitanzeiger besonders elegant wirken und macht sie zu perfekten Accessoires in Kombination mit einem Businessoutfit oder festlicher Abendgarderobe. Ähnlich pur in besonders eleganter Weise ergänzen Uhren der Junghans Forma A Damen Linie unsere Liste der beliebtesten günstigen Luxusuhren für Damen.

Junghans Form A Edition 160 Limited Edition in der Version 027/4131.00 Junghans Form A Titan in der Version 027/2002.00

Maurice Lacroix – Luxusuhren für Damen zu moderaten Preisen

Im Vergleich zu Tissot und Junghans ist die Marke Maurice Lacroix noch deutlich jünger. Doch inzwischen gehört das Schweizer Unternehmen, das Mitte der 1970er Jahre seine ersten Masterpieces unter eigenem Namen lancierte, längst zu den etablierten Marken im Luxussegment und hat mittlerweile prägende Akzente für die gesamte Uhrenbranche gesetzt. Die mit Abstand bekannteste Neuerung aus dem Hause Maurice Lacroix, die dem internationalen Durchbruch der Marke sehr zugutekam und inzwischen von zahlreichen anderen Herstellern übernommen worden ist, dürfte der gläserne Gehäuseboden sein. Die Möglichkeit, das Uhrwerk bei der Arbeit zu beobachten, wird heute von zahlreichen Uhrenkennern in aller Welt geschätzt.

Maurice Lacroix Eliros Rainbow 40mm in der Version EL1118-PVP01-090-1 aus Edelstahl mit PVD-Beschichtung

Vergleichsweise günstige Maurice Lacroix Damenuhren umfassen ein breit gefächertes Spektrum, das von der schlichten, eleganten Drei-Zeiger-Uhr bis hin zu faszinierenden uhrmacherischen Meisterwerken mit Komplikationen wie einer Anzeige der Gangreserve, einer kleinen Sekunde oder einer Chronographenfunktion reicht. Ein besonderes Highlight sind die Modelllinien Maurice Lacroix Eliros Rainbow oder Eliros Sunshine für Damen. Der Grund offenbart sich auf den ersten Blick. Nicht nur die Kollektion Maurice Lacroix Eliros ist eine, die durch originelle und kreative Details auf sich aufmerksam machen. Besonders fresh erleben Liebhaberinnen günstiger Luxusuhren für Damen die neue Maurice Lacroix Aikon #tide.

Maurice Lacroix Aikon #tide in der Version AI2008-FFFF1-3A0-0 Maurice Lacroix Aikon #tide in der Version AI2008-70070-300-0

Überzeugen Sie sich im Uhrinstinkt Online Shop selbst! Günstige Preise und wahrer Luxus gehen hier Hand in Hand!

überprüfen Sie auch

Uhren mit rotem Zifferblatt

Uhren mit rotem Zifferblatt

« Extravaganter Luxus für Sie und Ihn » Sie steht für Liebe, Feuer und energiegeladene …

Kaufberatung Automatikuhr bis 1.500 Euro

Können Sie sich an Ihren ersten Kuss erinnern? Für viele Uhren-Enthusiasten ist die Erinnerung an …

eleganter-junger-mann-schaut-auf-armbanduhr

Limited Edition Uhren: Unsere Top 10 für Herren

Egal ob Oldtimer, Juwelen oder Weine: Der Reiz des Seltenen fesselt uns in verschiedenen Lebensbereichen …