Startseite | Fashion & Trends | Schwarze Uhr

Schwarze Uhr

« Zeitlose Uhren dank „uni black“ »

Schwarze Uhren sind zeitlos elegant und symbolisieren für den Träger das, was der schwarze Anzug für den Mann oder das schwarze Abendkleid für die Frau darstellt. Unabhängig vom jeweiligen Kleidungsstil kann eine schwarze Uhr aus dem Luxussegment zur sportlichen Kleidung und einer Jeans ebenso herausragend passen, wie zur eleganten Abendgarderobe. Neben klassisch kontrastierten Modellen werden auch Zeitanzeiger ganz Ton in Ton schwarz immer beliebter. Wir stellen Ihnen die „uni black“ Modelle unter den Luxusuhren vor.

Extravagant in Schwarz: Hublot Big Bang Shiny

Hublot Big Bang Shiny 41 mmDas Unisex Modell „Hublot Big Bang Shiny“ bleibt ausschließlich in der Farbgebung zurückhaltend. Die Uhr weicht lediglich am Übergang zum Armband und bei Zeigern und Indizes wenige Nuancen von Schwarz ab. Weitere Elemente offenbaren hingegen puren Luxus. Die Diamanten mit der die Lünette besetzt wurde, glänzen ebenso in einem mystischen Schwarz, wie die Diamant-Indizes auf den 1-, 2-, 3-, 5- ,7-, 8-, 10-  und 11-Positionen. Die außergewöhnliche Anordnung unterstützt dabei die Bullaugenoptik der Big Bang Serie auf elegante Weise. Die Automatikuhr, die über eine Gangreserve von 42 Stunden verfügt, besitzt ein edles Keramikgehäuse, das aufwendig beschichtet wurde. Ein schwarzes Lederarmband vervollständigt den edlen Eindruck und unterstreicht die pure schwarze Extravaganz des Modells zusätzlich.

Maurice Lacroix Pontos Date 40 mmDie schlichte Verführung: Maurice Lacroix Pontos Date

Herren können bei ihrer Wahl einer zeitlosen, aber dennoch eleganten schwarzen Uhr förmlich aus dem Vollen schöpfen. Schwarze Uhren „für Ihn“ gibt es aus den unterschiedlichsten Materialien. Zu diesen zählt insbesondere die Maurice Lacroix Pontos Date. Auch Sie wurde mit beschichtetem Gehäuse gefertigt. Verfügt über ein schwarzes Lederarmband und farblich wenige Nuancen abweichende Zeiger. Dennoch ist Sie eine Uhr von ganz anderem Charakter wie die Big Bang Shiny. Die Pontos Date überzeugt mit Purismus, verzichtet abgesehen von der Datumsanzeige ganz auf Zahlen und schmückt sich mit einfachen und dezenten Indizes. Damit gelingt der jungen Marke ein zeitloser Klassiker wie er schwärzer nicht sein könnte. Die Maurice Lacroix Pontos Date ist ein klassisches Modell, die jede klassische Garderobe stilvoll unterstreicht.

Das spielerische Modell: Hamilton Khaki Navy BeLOWZERO

Hamilton Khaki Navy BeLOWZERO 46 mmSchwarze Uhren sind häufig in Edelstahl gehalten und das robuste Material wird auch bei der Hamilton Khaki Navy BeLOWZERO verwendet. Mit einem Armband aus Kautschuk ist die Automatikuhr eine eher sportliche und verspielte Variante des „All-in-Black“, was durch die drehbare Lünette und die Zahlen symbolisiert wird. Eine Wasserdichtigkeit bis zu 1000 Meter und der große Gehäusedurchmesser von 46 Millimetern sorgen zusätzlich für den sportlichen Chic bei diesem Modell, bei dem es sich natürlich um eine Taucheruhr handelt. Das große Charakteristikum ist ohne Zweifel die in weiß hervorstechende Datumsanzeige der Uhr.

Das Phantom: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 Automatik 41 mm Black Phantom Limited Edition

Tag Heuer Aquaracer 500M Calibre 5 41 mmDie limitierte Edition der Aquaracer Calibre 5 Automatik 41 mm mit dem Beinamen Black Phantom macht diesem alle Ehre. Mit einer aus Titancarbid bestehenden Beschichtung, die auf Gehäuse und Lünette aufgetragen wurde, kann diese Automatikuhr mit schwarzem Zifferblatt in Querstreifeneffekt und dem passenden Textilband mit kleinem Anthrazit-Anteil begeistern. Die Datumsanzeige wurde klassisch auf 3 Uhr angebracht und ist für den Nutzer schnell und problemlos ablesbar. Die drehbare Lünette und die Leuchtzeiger sorgen für zusätzlichen Komfort. Auch bei der Aquaracer handelt es sich zumindest um eine Uhr, die dem Element Wasser nicht abgeneigt ist. Ob sich hier ein neuer Trend – ganz gegensätzlich zu Taucheruhren in auffälligeren Farben – abzeichnet, bleibt aber abzuwarten.

Bell & Ross BR 123 Phantom 41 mmDie schlichte Eleganz: Bell & Ross BR 123 Phantom

Uni-schwarze Uhren sollen auch bei Bell & Ross wie ein Phantom anmuten. Sie wirken durch edles Design und die wunderschöne Farbgestaltung besonders edel und hochwertig. Das Sie das bei unseren Luxusuhren auch tatsächlich sind, steht natürlich außer Frage. Den Uni-Black-Weg geht die aus Stahl hergestellte Luxusuhr Bell & Ross BR 123 Phantom mit beschichtetem Stahlgehäuse, Kautschukarmband und lediglich grau-schwarzen Leuchtzeigern. Die kleine Sekunde ersetzt den Sekundenzeiger mittels Hilfszifferblatt. Das runde Design der Herrenuhr wird durch die dominante Darstellung von 3 Uhr, 9 Uhr und 12 Uhr geprägt, welche numerisch dargestellt werden. Bei 6 Uhr ist zusätzlich unterhalb der Sekundenanzeige die Datumsangabe untergebracht. Auf die markanten Elemente einer typischen B&R, wie das viereckige Gehäuse und die markanten Schrauben in deren Ecken, wurde bei der BR 123 Kollektion bewusst verzichtet.

Mit informativen Features versehen: Fortis B-42 Black Black Automatic Day/Date Limited Edition

Fortis B-42 Black Black Automatic Day Date Limited Edition 44 mmLuxusuhren werden oftmals in einer limitierten Edition auf den Markt gebracht. So ist die Fortis B-42 Black Black Automatic Day/Date Limited Edition auf eine weltweite Stückzahl von 2012 Exemplare begrenzt. Bei diesem Modell kommen – typisch für Fortis – Materialien zum Einsatz, die sich in der Raumfahrt bewährt haben. So besteht die Uhr aus Titan, welches mit einer PVD Beschichtung veredelt wurde. Ein Armband aus Kautschuk rundet das edle Design der Herrenuhr ab. Kenner werden den großen Durchmesser von 44 Millimetern und die weißen Akzente auf den Zeigern und dem 12-Uhr-Punkt auf der Lünette zu schätzen wissen. Mit einer verschraubten Krone, Leuchtzeigern und einigen zusätzlichen Funktionen, wie zum Beispiel einer Datum- und Wochentagsanzeige, kann die Variante außerdem glänzen.