© Oleg Breslavtsev – stock.adobe.com

Das waren die spannendsten Uhrenneuheiten 2020

2020 wird als außergewöhnliches Uhrenjahr in die Geschichte eingehen: Obwohl keine der großen Messen stattfand, präsentierten die schweizerischen und deutschen Luxusmarken eine Fülle aufregender Modelle. Von der überarbeiteten Rolex Submariner über die Breitling Chronomat bis zur digitalen Tag Heuer Connected – wir geben Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten und spannendsten Uhrenneuheiten 2020.

Omega & Rolex: Behutsamer Fortschritt in der Luxusklasse

Mit Revolutionen überraschten uns Omegas Entwickler im vergangenen Jahr nicht, lancierten dafür aber eine Reihe nennenswerter Sondermodelle. Nummer eins ist die Seamaster Planet Ocean America’s Cup:

Anlässlich der 36. Auflage der prestigeträchtigen Regatta in Auckland 2021 vorgestellt, übernimmt der 43,5 Millimeter große und bis zu 600 Meter wasserdichte Diver das Rot-Weiß-Blaue Logodesign des America’s Cup und gefällt mit originellen Details wie etwa der Siegestrophäe („Auld Mug“) auf dem Gehäuseboden und Sekundenzeiger.

Omega Seamaster Diver 300 M Co-Axial Master Chronometer 42 mm 007 Edition in der Version 210-90-42-20-01-001w

Nummer zwei ist die neue James Bond Uhr: Nach den Vorstellungen Daniel Craigs designt, verfügt die Omega Seamaster Diver 300M über ein 42,5-Millimeter-Titangehäuse, erscheint im Vintage-Look mit reichlich Faux-Patina und wird am Milanaise-Band ausgeliefert. Gleichzeitig drückt sie ihre Verbindung zum britischen Kriegsministerium durch einen Aufwärtspfeil über der Sechs aus. Auch die Genfer Konkurrenz mit der fünfzackigen Krone entwickelte ihre Modellfamilie nur vorsichtig weiter. Unter den Rolex-Uhrenneuheiten 2020 war das Facelift der Submariner mit Abstand am wichtigsten:

rolex-submariner-date-126610lv uhrenneuheiten-2020

Im Durchmesser minimal von 40 auf knapp 41 Millimeter angewachsen, zeichnet sich die neue Generation durch schlankere Bandanstöße sowie den Einsatz der aktuellen Manufakturkaliber 3230 (ohne Datum) und 3235 (mit Datum) aus. Erwartungsgemäß kommen auch neue Farbkombinationen hinzu, wie etwa die schwarzen statt vormals farbigen Zifferblätter bei der Weißgold-Referenz 126619LB und der grünen Edelstahl-Variante (Ref. 126610LV). Neben der Submariner wurde auch das Einstiegsmodell Oyster Perpetual mit neuen Zifferblättern aufgewertet, ergänzt um eine Vergrößerung der früheren 39-Millimeter-Ausführung auf 41 Millimeter.

Sportliche Newcomer von Breitling & Tag Heuer

Deutlich umfangreichere Neuheiten gab es 2020 bei Breitling zu entdecken. Der wichtigste Newcomer heißt Chronomat B01 42:

Breitling Chronomat B01 42 in der Version AB0134101C1A1 Breitling Chronomat B01 42 in der Version AB0134101K1A1 uhrenneuheiten-2020

Von Grund auf neu gestaltet, honoriert er das gleichnamige Erfolgsmodell aus den 1980er-Jahren mit originellen Details wie den austauschbaren Reitern auf der Lünette und rollenförmigen Armbandgliedern. Hinzu kommt das Manufakturwerk B01, welches dem 42 Millimeter großen, bis 100 Meter wasserdichten Chronographen COSC-zertifizierte Power spendiert.

Breitling Superocean Heritage 57 in der Version A10370161C1A1 uhrenneuheiten-2020 Breitling Superocean Heritage 57 in der Version U10370121B1A1

Ebenfalls für Aufsehen sorgte die Superocean Héritage 57, ein lässiger Freizeit-Diver mit klaren Design-Bezügen zur ersten Superocean aus dem Fünfzigern. Zugleich konnten sich weibliche Enthusiasten über die Navitimer Automatic 35 freuen, die den Geist der legendären Fliegeruhr auf schlanke 35 Millimeter komprimiert und durch ihre elegante Perlenlünette hervorsticht.

Breitling Navitimer Automatic 35 in der Version A17395201K1P1 uhrenneuheiten-2020

Eine gänzlich andere Philosophie verfolgten Tag Heuers Uhrenneuheiten. Mit der Connected 3 stärkte die Schweizer Luxusmarke ihre Beziehung zur Smartwatch und verabschiedete sich von der klobigen Modular-Bauweise des Vorgängers. Stattdessen gibt es jetzt ein schlankes Titan- oder Edelstahlgehäuse, zahlreiche neue Fitness-Funktionen und eine verbesserte Auflösung des OLED-Displays.

Tag Heuer Carrera Calibre HEUER 02 T COSC Automatik Chronograph 45mm Senna Special Edition Tag Heuer Formula 1 Calibre 16 Automatik Chronograph 44mm Senna Special Edition

Motorsportfans freuten sich über zwei Auflagen der Senna Special Edition: Zu Ehren der brasilianischen Formel-1-Koryphäe lanciert, enthält sie originelle Details wie etwa eine Gravur des Rennfahrers auf dem Gehäuseboden und kann sogar als limitierte Tourbillon-Edition (175 Stück) bestellt werden.

Sinn & Junghans: Markante Uhrenneuheiten 2020

Bodenständiger präsentierte sich der Zuwachs in Sinns Spezialuhren-Kollektion. Der Star unter den Frankfurter Uhrenneuheiten 2020 heißt 105 St Sa und verbindet das Erfolgsrezept der populären Fliegeruhr 104 mit neuen Elementen:

Nicht nur der hartstoffbeschichtete Multifunktionsdrehring, sondern auch die vertikale Anordnung der Day-Date-Funktion fällt sofort ins Auge.

Orangefarbene Akzente im Zifferblatt runden den eigenständigen Charakter des 41 Millimeter großen, bis 200 Meter wasserdichten Instruments ab. Exotischer und in einer Auflage von lediglich 500 Stück trat die Sinn 103 Sa G ins Rampenlicht: Geprägt durch sein metallisch grünes Zifferblatt, sorgt der Fliegerchronograph für frischen Wind im funktionalen Produktportfolio des Herstellers.

Junghans Meister Worldtimer in der Version 027-5012-00 in Edelstahl mit PDV-Beschichtung

Eine der aufregendsten Uhrenneuheiten 2020 kommt aus dem Schwarzwald und hört auf den Namen Junghans Meister Worldtimer. Ihr gelingt es, die sonst für absolute Luxusmodelle reservierte Weltzeit-Komplikation in den erschwinglichen Bereich zu transportieren. Auch die Harmonie zwischen dem minimalistischen, gewölbten Meister-Design und den 24 dargestellten Zeitzonen begeistert uns.

Junghans Meister Automatic in der Version 027-4050-00 aus Edelstahl uhrenneuheiten-2020

Wer es traditioneller mag, hatte bei Junghans 2020 ebenfalls Grund zur Entzückung: Mit den neuen Meister Automatic Modellen lancierte der deutsche Hersteller eine detailverliebte Hommage an die Fünfziger und Sechziger. Vom dunklen Mittelstrich der Zeiger bis zur feinen Prägelinie des Lederbands erzeugt die Meister Automatic ein authentisches, aber subtiles Zeitreise-Gefühl in die lebensfrohe Ära der Nachkriegszeit.

Vorstöße im Einstiegssegment: Rado & Tissot

Im Gegensatz dazu stellte Rado bei seinen Uhrenneuheiten 2020 modernste Werkstofftechniken unter Beweis. Erstmals gelang es dem „Master of Materials“, seine innovative Hightech-Keramik in eine rechteckige Form zu gießen und damit die True Square Automatic zu erschaffen. Nur 9,6 Millimeter hoch, markiert der quadratische Newcomer eine attraktive Unisex-Option und übernimmt den vorbildlichen Tragekomfort seiner runden Schwestermodelle.

Rado True Square Automatic in der Version R27078162 uhrenneuheiten-2020

Auch in der beliebten Diver-Serie Captain Cook gab es große Uhrenneuheiten: Erstmals in ihrer jahrzehntelangen Geschichte wird die Taucheruhr jetzt als Bronzemodell angeboten, das bei jedem Träger eine individuelle Patina entwickelt.

Rado Captain Cook Automatic Bronze in der Version R32504307

Obwohl Wasserkontakt möglichst vermieden werden sollte, sind die 42,5 Millimeter großen Boliden – wie ihre stählernen Verwandten – für beachtliche Tiefen bis 300 Meter konstruiert.

Tissot T-Classic Classic Dream in der Version T129-410-16-053-00

Weniger robust, aber umso eleganter zeigen sich Tissots Uhrenneuheiten 2020. So überarbeitete der Hersteller aus Le Locle seine Dresswatch Classic Dream, welche nun in einem selbstbewussteren Look erscheint und mit der Nivachron-Spirale ihres Automatikwerks ein früheres Oberklasse-Feature adaptiert. Auch die schwarze Gestaltung des Innenlebens unter dem Glasboden hebt die 42 Millimeter große Classic Dream von der Masse ab.

Tissot T-Classic PRX in der Version T137-410-11-041-00 uhrenneuheiten-2020

Daneben ist die Tissot PRX ein absolutes Highlight zwischen den Uhrenneuheiten 2020: Angelehnt an ein Quarzmodell von 1978, verfügt das 40 Millimeter große Edelstahlmodell über die momentan sehr beliebte Tonneau-Gehäuseform mit integriertem Armband. Dessen Glieder erstrecken sich über die gesamte Breite des Zeitanzeigers und verleihen ihm eine besondere Geschmeidigkeit am Handgelenk. Typisch Tissot, wird das Gesamtpaket der PRX durch ein bemerkenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis vervollständigt.

überprüfen Sie auch

Digitale Uhrenmesse von Zenith und Hublot

« Premiere in Zeiten der Pandemie » Auf einer Online-Messe stellte der LVMH-Konzern vom 25. …

Frau schaut während Pandemie auf Armbanduhr

Sind während der Pandemie Luxusuhren günstiger geworden?

Die vergangenen Jahrzehnte haben wiederholt eine positive Korrelation zwischen Wirtschaftskrisen und dem Preisverfall von Luxusgütern …

Junghans Worldtimer

« Neue Meister-Kollektion erobert die Weltzeit » Seit jeher gilt die mechanische Weltzeitfunktion als eine …