© micro – stock.adobe.com

Auf der Suche nach der Uhr zum Abendkleid

« Wundervolle Damenuhren für hinreißende Auftritte »

Egal, ob Sie im Kerzenschein des romantischen Dinners oder auf dem Parkett einer festlichen Gala erstrahlen – es gibt Situationen, in denen der weibliche Auftritt perfekt sein muss. Aber welchen Wert hat das schönste Abendkleid ohne den passenden Schmuck? Wir präsentieren sieben Luxusuhren, die der stilvollen Dame in den grandiosen Momenten des Lebens zur Seite stehen und ihren Reiz niemals verlieren werden.

Junghans Meister fein Automatic

Rückenfreie Schnitte, lange Ärmel und zarte Camisole-Träger sind nur einige Beispiele für moderne Abendkleider. Wer die flotte, vielleicht auch etwas kühle Note in feierlichen Situationen präferiert, trifft mit der silbernen Junghans Meister fein Automatic (Ref. 27/4153.44) eine glänzende Wahl.

Am Milanaiseband befestigt, strahlt das 39,5 Millimeter große Schmuckstück ein hohes Selbstbewusstsein aus und fängt neugierige Blicke mit einem versilberten Sonnenschliff ein.

Streng, schlicht und geometrisch – die Meister lässt sich auf keine Spielereien ein und passt erstklassig zur zielorientierten, ambitionierten Geschäftsfrau. Unser Lieblingsdetail ist die ausgeprägte Wölbung von Zifferblatt und Saphirglas, die den dreidimensionalen Look verstärkt.

Ist die Gala vorbei, macht das Premiummodell aus dem Schwarzwald eine ebenso gute Figur als Businesswatch, deren Automatikwerk J800.1 mit 38 Stunden Gangreserve und einer nützlichen Datumsanzeige aufwartet. Preispunkt: 1.290 Euro.

Tissot Bellissima

Wie das komplette Gegenteil der Meister aussehen kann, zeigt uns Tissot mit der zierlichen Bellissima (Ref. T126.010.11.013.00). Statt Modernität liefert sie pure Tradition fürs Abendkleid, wie die römischen Ziffern und spitzen Dauphine-Zeiger beweisen. Statt flächenmäßiger Ausdehnung gibt es einen niedlichen Durchmesser von 26 Millimetern, was die schweizerische Schönheit für dünne Handgelenke prädestiniert.

Tissot T-Lady Bellissima Small Lady Uhr zum Abendkleid

Das Gesamtpaket des Edelstahlmodells könnte nicht authentischer sein: Während polierte Flächen einen festlichen Auftritt garantieren, zeugen Saphirglas und im Dresswatch-Bereich anständige 50 Meter Wasserdichtigkeit von den bestmöglichen Qualitätsstandards, die man für 390 Euro bekommen kann. Im 6,9 Millimeter flachen Gehäuse tickt ein bewährtes ETA-Quarzwerk, das neben drei Zeigern ein winziges Fensterdatum auf sechs Uhr antreibt. Wer klassische Eleganz im kompakten Format sucht, wird mit der Tissot Bellissima hinreißende Auftritte erleben.

Hamilton American Classic Ardmore Quartz

Ebenfalls klassisch, aber exotischer und im kantigen Jugendstil zeigt sich die Hamilton American Classic Ardmore Quartz (Ref. H11421114). Die einzige rechteckige Uhr zum Abendkleid in unserer Topliste setzt voll auf Tradition, wie die kleine Sekunde und römischen Ziffern des 23,4 x 32 Millimeter schlanken Prachtstücks demonstrieren. Wenn auf der Hochzeitseinladung „Black Tie“ steht und ein langes, festliches Kleid getragen wird, erweist sich die Ardmore als perfekte Begleiterin.

Das hier vorgestellte Modell verfügt über ein silbernes Zifferblatt und Edelstahlband, was zu gehobenen Anlässen mit einer angenehmen Zurückhaltung einhergeht.

Einziger Wermutstropfen: Statt Saphir- gibt es das empfindlichere Mineralglas, was auf historische Gegebenheiten zurückzuführen ist. Erstmals im Jahr 1937 vorgestellt, zählt die Ardmore zu den traditionsreichsten Kollektionen Hamiltons und veranschaulicht, wie zeitgemäß ein gelungenes Design noch 84 Jahre nach seiner Präsentation wirken kann. Dies zeigt sich sicher auch kombiniert mit langen Roben oder dem frech wirkenden kurzen Cocktail- oder Abendkleid. Preis: 485 Euro.

Omega Constellation Chronometer 36mm

Wir wechseln die Preisklasse und widmen uns einer Ikone, die Frauenherzen seit Jahrzehnten mit ihrem fließenden Design und beispiellosen Gesichtszügen erobert. Die Liste der Highlights einer Omega Constellation Chronometer 36mm ist lang: Während sich das integrierte „Mono-Rang“-Armband nahtlos ans Handgelenk schmiegt, sorgen die gravierten römischen Ziffern auf der Lünette für eine moderne Note zum Abendkleid. Unverkennbar sind die vier polierten „Krappen“, die dem Luxusmodell optisch eine hohe Stabilität verleihen. Auch unter dem Saphirglasboden geht es exklusiv zu: Ein automatisches, elegant dekoriertes Manufakturwerk (Omega Kaliber 8800) verleiht der Constellation 55 Stunden Ausdauer, METAS-zertifizierte Präzision und einen extremen Magnetfeldschutz.

Die Möglichkeiten in puncto Zifferblattgestaltung sind praktisch unbegrenzt; wir würden zum feierlichen Anlass ein schlichtes Edelstahlmodell mit schwarzem Zifferblatt (Ref. 131.10.36.20.01.001) für 5.900 Euro wählen. Wer es prunkvoller mag, hat bis hin zu 18-karätigen Massivgoldgehäusen und ausgiebigen Brillantbesätzen alle Optionen.

Blancpain Ladybird Ultraplate

Soll die Uhr zum Abendkleid ein handgefertigtes Kunstwerk der Haute Horlogerie sein, ist die 1735 gegründete Edelschmiede Blancpain der richtige Anlaufpunkt. In seiner Ladybird Kollektion kombiniert der Schweizer Hersteller verspielte Elemente mit mechanischer Perfektion und feinsten Materialien. Blicken wir auf die Ref. 0063B 2954 63A in 18-karätigem Rotgold:

Wundervolle Damenuhren fuer hinreissende Auftritte
© Aleksandr – stock.adobe.com

Auf schlanken 21,5 Millimetern Durchmesser beherbergt sie das Automatikwerk 615 mit 180 Komponenten, sichtbar gemacht durch einen Saphirglasboden. Die Frontseite ergänzt das noble Kleid durch ein Perlmuttzifferblatt, dessen skelettierte Zeiger eine klare Sicht auf das grashalmförmige Brillantdekor mit kleinen Rubinen – den Marienkäfern – gewährleisten.

Auf die Spitze wird die Exklusivität von einer prächtigen, aus 32 Steinen zusammengesetzten Diamantlünette getrieben.

Keine Frage: Diese Uhr ist auf besonderen Anlässen zu Hause. Ihren Besitzer wechselt die Blancpain Ladybird Ultraplate für 20.870 Euro.

Chopard Happy Diamonds Oval

Auf eine völlig andere Weise kreativ präsentiert sich die Chopard Happy Diamonds Oval. Nicht Marienkäfer, sondern tanzende Brillanten machen das Schmuckstück seit 1976 zum fröhlichen Botschafter der Luxusklasse und perfekten Begleiter eines hochwertigen Abendkleids. Die hier gezeigte, ovale Variante (Ref. 204305-5301) weicht von der typisch runden Form der Kollektion ab, was das 28,8 x 25,8 Millimeter große Schmuckstück zur Seltenheit unter den Seltenheiten macht.

Chopard Happy Diamonds Oval

Wir lieben den exotischen Charakter: Während zwei Bahnen aus 18-karätigem Roségold zur Eingrenzung der fünf beweglichen Diamanten dienen, ist das Mini-Zifferblatt mit einem eleganten Perlmutt-Strahlenmuster versehen und rückt eher in den Hintergrund. Trägerinnen der Happy Diamonds erhalten zwar nicht die beste Lesbarkeit, dürfen sich aber an einem unglaublich originellen und legendären Design erfreuen. Die Eintrittskarte in die Welt der lebendigen Edelsteine kostet laut Hersteller 10.200 Euro.

Tissot T-Trend Lovely

Wenn Sie kein Vermögen für Ihre nächste Damenuhr ausgeben möchten, haben wir zum Schluss noch einen echten Geheimtipp: Die Tissot T-Trend Lovely mit vergoldetem Edelstahlgehäuse (Ref. T058.009.33.031.00). Egal ob zum feinen Geschäftsessen, der nächsten Hochzeit oder dem Geburtstag der besten Freundin – das 19,5 Millimeter kleine Schmuckstück passt perfekt zum edlen Kleid und beherrscht die Kunst der vornehmen Zurückhaltung.

Tissot T-Trend Lovely Uhr zum Abendkleid

Letztere resultiert aus der kompromisslosen Simplizität des silbernen Zifferblatts, welches weder Komplikationen noch einen Sekundenzeiger bereithält. Ein edler Sonnenschliff und schlichte Indizes genügen, um perfekt auf den nächsten grandiosen Auftritt im Abendkleid vorbereitet zu sein. Auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt: In den 335 Euro sind Saphirglas, ein vergoldetes Edelstahlband und ein Schweizer Quarzwerk mit erwartungsgemäß ausgezeichneten Präzisionswerten enthalten.

überprüfen Sie auch

Union Glashütte Armbanduhr mit Gangreserveanzeige

Top 6 Uhren mit Gangreserveanzeige

Ursprünglich für Handaufzugsuhren entwickelt, ist die Gangreserveanzeige längst im Universum automatischer Zeitanzeiger angekommen und zählt …

Blockchain-Sicherheit-Symbolbild

Breitling Blockchain

« Digitales Zertifikat für die Luxusuhr » Es ist der Startschuss in eine neue, digitale …

Architekten beraten - Top 5 Architekten Uhren

Top 5 Architekten Uhren

« Von Max Bill bis Mido » Uhren zählen zu den spektakulärsten Geschenken, die wir …