© Michael Roberts / Fotolia.com

Tag Heuer Ayrton Senna

« Uhr zu Ehren der Rennsportlegende »

Für den damals 27-jährigen Ayrton Senna da Silva war 1987 ein ganz besonderes Jahr. Damals gewann er zum ersten Mal in seiner noch jungen Karriere als Formel-1-Pilot den prestigeträchtigen Großen Preis von Monaco. Zum 30-jährigen Jubiläum dieses Ereignisses ehrt Tag Heuer Sennas Andenken mit einer neuen Kollektion limitierter Sondermodelle unter dem Namen Tag Heuer Ayrton Senna.

Erinnerungen an einen der ganz Großen des Motorsports

Insgesamt sechs Mal gewann Ayrton Senna den legendären Großen Preis von Monaco, weshalb man ihn gelegentlich auch den „König von Monaco“ nannte. Der 30. Jahrestag seines ersten Sieges in dem traditionell motorsportaffinen Fürstentum an der Côte d’Azur wurde im Mai 2017 gleich bei mehreren Gelegenheiten gewürdigt. Bianca Senna, eine Nichte des 1994 auf tragische Weise verunglückten Superstars, war eigens dafür nach Monaco gereist.

Die Formel 1 Rennstrecke von Monaco
© ValentinValkov / Fotolia.com

Sie enthüllte gemeinsam mit Fürst Albert II. von Monaco Erinnerungsplaketten am Fairmont-Hotel und eine besondere Suite von 90 Quadratmetern Fläche wurde nicht nur nach der Legende benannt, sondern zudem mit verschiedenen Bildern und Memorabilien ausgestattet. Darunter befindet sich unter anderem ein Bild, das den Rennfahrer in dem gelben Lotus 99T zeigt, in dem er seinen ersten Grand-Prix-Sieg in Monaco eingefahren hatte, und von ihm signiert ist. Während die Suite an normalen Wochenenden für 1.500 Euro angeboten wird, liegt der Preis für einen viertägigen Mindestaufenthalt am Grand-Prix-Wochenende bei 6 9.900 Euro. Ein Teil der Einnahmen, die das Hotel mit der Vermietung dieser Suite erzielt, fließt an das „Instituto Ayrton Senna“, eine im November 1994 gegründete Stiftung, die zahlreiche Projekte in verschiedenen brasilianischen Bundesstaaten unterstützt. Im Yacht-Klub von Monaco sowie im Formel-1-Paddock Club wurden während des GP-Wochenendes 2017 ebenfalls verschiedene Memorabilien ausgestellt, um an den Brasilianer zu erinnern. Darüber hinaus boten verschiedene Verkaufsstände neu gestaltete Artikel mit dem berühmten Senna-S an.

Tag Heuer zum Jubiläum in Monaco: neue Boutique und neue limited Edition

Die Liebe der Marke Tag Heuer zum Rennsport zeigt sich in Kollektionen wie Monaco, Grand Carrera, Formula 1, Monza oder Silverstone und ist Uhrenliebhabern wohlbekannt. Die renommierte Schweizer Uhrenmarke Tag Heuer nutzte deshalb das Jubiläumswochenende nicht nur zur Eröffnung ihrer neuen Boutique in Monaco, sondern zugleich für eine exklusive Vorpremiere einer neuen limitierten Sonderedition zu Ehren des berühmten Rennfahrers in Anwesenheit der Nichte.

Tag Heuer Grand Carrera Automatik Tag Heuer Monaco Automatik Chronograph Tag Heuer Grand Carrera Automatik Chronograph

Wer eine Ayrton Senna Uhr der neuen Sonderedition am Handgelenk tragen möchte, hat die Wahl zwischen drei verschiedenen Modellen. Sie alle zeigen das in rotem Lack ausgeführte stilisierte „S“, das den Namen Senna symbolisiert und gleichzeitig an die Kurven einer Rennstrecke erinnert, jeweils am oberen rechten Rand der Lünette sowie in der Mitte der linken Hälfte des Zifferblatts. Ein weiteres gemeinsames Merkmal sind die S-förmigen Glieder der Armbänder, die an ein Modell erinnern, das Ayrton Senna selbst auf dem Höhepunkt seiner Rennkarriere getragen hatte. Dieses Armband beeindruckt jedoch nicht nur durch sein markantes Design, sondern ebenso durch seinen hohen Tragekomfort und seine ergonomische Formgebung.

Die neue Edition Tag Heuer Ayrton Senna: eine Drei-Zeiger-Uhr und zwei Chronographen

Nachdem eine erste limitierte Uhrenkollektion zu Ehren des Rennfahrers sich an der Tag Heuer Carrera Linie orientierte basieren nun zwei der drei Sondermodelle Ayrton Senna auf der Modelllinie Tag Heuer Formula 1 und weisen einen Gehäusedurchmesser von jeweils 43 Millimetern auf. In einem Fall handelt es sich um eine klassische Drei-Zeiger-Uhr mit Quarzwerk und einem kleinen Fenster für die Anzeige des Tagesdatums bei der Drei. Die Lünette ist bei dieser Uhr mit einer Minutenskala versehen und zeigt einen matten Edelstahl-Ton, während Zifferblatt, Gehäuse und Armband in Schwarz gehalten und teilweise mit kontrastierenden roten Akzenten versehen sind, die den sportlichen Charakter betonen.

Tag Heuer Carrera Calibre HEUER 01 Automatik Chronograph 45mm Ayrton Senna Special Edition Tag Heuer Formula 1 Quarz 43mm Ayrton Senna Special Edition Tag Heuer Formula 1 Quarz Chronograph 43mm Ayrton Senna Special Edition

Bei der zweiten Tag Heuer Formula 1 Senna handelt es sich um einen Quarz-Chronographen, der von einem Quarzwerk angetrieben wird und in der Lage ist, Zeiten mit einer Genauigkeit von einer Zehntelsekunde zu messen. Dafür dient das Hilfszifferblatt bei der Sechs, während bei der Neun ein Minutenzähler und bei der Drei eine kleine Sekunde positioniert ist.

Das dritte Modell ist ebenfalls ein Chronograph und stellt ein besonderes Highlight der neuen Sonderedition Tag Heuer Ayrton Senna dar. Erstmals hat der Hersteller hier das berühmte Manufakturkaliber Heuer-01 mit automatischem Aufzug mit den charakteristischen Designmerkmalen einer Ayrton Senna Uhr kombiniert. Das imposante Gehäuse der Uhr mit der Bezeichnung Carrera Heuer-01 weist einen Durchmesser von 45 Millimetern auf und besteht aus gebürstetem Edelstahl mit PVD-Beschichtung in einem mattschwarz schimmernden Farbton. Die Lünette dieses Modells, die aus schwarzer Keramik besteht, trägt eine Tachymeterskala. Freunde mechanischer Uhrwerke werden sich besonders über den Saphirglasboden freuen, der ihnen einen Einblick in das Innenleben des Masterpieces gewährt. Dasselbe gilt für das skelettierte Zifferblatt. Der Minutenzähler dieses Heuer-01 Manufakturchronographen ist bei der Zwölf platziert, der Stundenzähler hingegen bei der Sechs. Bei der Neun findet sich eine kleine Sekunde, während auf der gegenüberliegenden Seite das jeweilige Tagesdatum angezeigt wird. Die Stundenziffern sowie Stunden- und Minutenzeiger sind Rhodium-plattiert und zudem mit weißer Superluminova versehen, sodass eine gute Ablesbarkeit der Uhrzeit auch bei Dunkelheit gewährleistet ist. Besonders erwähnenswert ist das Armband, dessen Glieder bei dieser außergewöhnlichen Ayrton Senna Uhr jeweils oben, unten und an den Seiten leicht gewölbt sind. Dies verleiht ihm eine bemerkenswerte Geschmeidigkeit und sorgt für einen besonders hohen Tragekomfort. Die Faltschließe ist aus Titan Grad 2 gefertigt, mit doppelten Sicherheitsdrückern ausgestattet und trägt das Unternehmens-Logo.

Fortsetzung einer Tradition

Mit den drei Modellen der neuesten Sonderedition Tag Heuer Formula 1 Senna knüpft der Hersteller an eine Tradition an, die bereits einige Jahre zurückreicht. So wurden zu Ehren des berühmten Brasilianers auch schon in früheren Jahren verschiedene Sondermodelle aufgelegt, die vor allem bei motorsportbegeisterten Uhren-Fans auf großes Interesse trafen, beispielsweise das Modell Carrera Calibre 16 Chronograph Senna Edition. Wer die Modellpolitik und die Motorsportbegeisterung im Hause Tag Heuer kennt, wäre vermutlich kaum erstaunt, falls auch in den kommenden Jahren noch die eine oder andere neue Uhr als Reminiszenz an den sympathischen Brasilianer auf den Markt kommen sollte. Und Dank der großen Zahl von Sennas sportlichen Erfolgen wird es den Uhrmachern und Designern der Manufaktur sicher nicht schwerfallen, weitere Anlässe für Jubiläumsausgaben und Sondereditionen zu finden. So gab es von 1985 bis 1993 kein einziges Jahr, in dem Senna nicht wenigstens zwei Grand-Prix-Siege für sich verbuchen konnte. 1988 durfte er sogar schier unglaubliche acht Mal auf das Siegerpodest steigen und im Jahr 1991 war er bei sieben Grand-Prix-Rennen als erster im Ziel.

41 Rennen gewann Ayrton Senna in seiner Laufbahn als Rennfahrer
© jamesteohart / Fotolia.com

Insgesamt hat die Rennfahrerlegende, die im Laufe Ihrer Karriere für Toleman, Lotus sowie für McLaren und für Williams gefahren ist, in der Formel 1 an 161 Grand-Prix-Rennen teilgenommen. Davon gewann der Pilot 41 Rennen, hatte 65 Pole-Positions inne und fuhr neunzehnmal schnellste Runden. Rund zehn Jahre nach seinem Tod wählte eine 77-köpfige Jury aus Formel-1-Piloten, Ingenieuren, Journalisten und Teamchefs ihn im April 2004 zum schnellsten Formel-1-Fahrer aller Zeiten. Bei ähnlichen Umfragen unter Experten in den Jahren 2006 und 2009 belegte er jeweils erneut den ersten Platz. In diesen Bewertungen kommt das absolute Ausnahmetalent eines Mannes zum Ausdruck, dem zu Ehren nun erneut Tag Heuer Senna-Sondermodelle designt und lanciert wurden. Bleibt die Frage, ob diese neue Limited Edition ähnlich schnell ausverkauft sein wird, wie die erste Kleinserie.

überprüfen Sie auch

Hamilton Tenet Uhr

« Neuer Superheld mit BeLOWZERO Modell » Zur Premiere von Christopher Nolans Science-Fiction-Film Tenet lanciert …

Junghans Form Quarz Edition HandinHand

Mit einer limitierten Sonderedition der Junghans Form Quarz Kollektion bringen die Schwarzwälder ihre Unterstützung des …

Rolex gebraucht

Rolex gebraucht kaufen

« Darauf sollten Sie achten » Sie sind robust, funktional und an ikonischem Status kaum …