Messe München - Inhorgenta 2022
Von Pressestelle Messe München - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50371216

Die Inhorgenta 2022 verschiebt sich in den April

Die Münchner Uhren- und Schmuckmesse Inhorgenta wird 2022 in den April verschoben. Ursprünglich für den Zeitraum vom 11. bis 14. Februar vorgesehen, soll die Großveranstaltung durch den Aufschub eine verlässlichere Hygiene- und Sicherheitslage ermöglichen. An der umfangreichen Gestaltung der Messe ändert das nichts: Über 1.000 Aussteller, 65.000 Quadratmeter Hallenfläche und ein breites Rahmenprogramm versprechen Fachbesuchern einen umfangreichen Einblick in die Trends der Uhren- und Schmuckindustrie.

Achtung: Zeitliche Nähe zur Watches & Wonders

Zum aktuellen Zeitpunkt (8. Februar 2022) gibt die Geschäftsführung der Messe München an, dass die Inhorgenta 2022 verschoben und von Dienstag, dem 05.04. bis Freitag, dem 08.04. stattfinden wird. Angesichts der unvorhersehbaren Pandemielage kann dieser Termin nicht mit absoluter Sicherheit garantiert werden, aber die Prognosen zur Abflachung der Inzidenzkurve im Frühling machen ein Stattfinden der Veranstaltung während des neuen Zeitraums wahrscheinlich. Aus dem geänderten Termin ergibt sich eine besondere Herausforderung für Fachbesucher, die neben der Inhorgenta die Genfer Uhrenmesse Watches & Wonders sehen möchten: Da letztere vom 28. März bis 5. April zum Großteil in physischer Form stattfinden wird (digitale Elemente sind ebenfalls vorgesehen), müssen Händler zwei Messen innerhalb einer Woche einplanen.

Symbolbild, 05. April - Inhorgenta 2022 Messebeginn
© Alexa Mat – stock.adobe.com

Unabhängig von der Tatsache, dass die Inhorgenta 2022 verschoben wurde, besteht keine starke Konkurrenz zwischen den beiden Events. Während die Münchner Messe ihren Fokus auf die erschwinglichere Mittelklasse der Uhrenwelt mit Marken wie beispielsweise Mühle Glashütte oder Sinn Spezialuhren legt und einen Großteil ihrer Hallenfläche dem Thema Schmuck widmet, stellt die Watches & Wonders das horologische Luxussegment in den Vordergrund. Will man beides im physischen Format sehen, führt kein Weg an der doppelten Messewoche vorbei.

Sinn 756 II Duochronograph Limited Edition

Kein Zwang, sondern Klarheit für alle Beteiligten

Stichwort physisches Format: Die Inhorgenta 2022 wird bewusst nicht in Form eines digitalen Events, sondern als klassische Veranstaltung mit allen Vorzügen des persönlichen Kontakts und des erlebnisreichen Messe-Feelings abgehalten. Nicht nur, weil die Sehnsucht nach einer richtigen Messe infolge der vergangenen zwei Jahre hoch ist (die letzte Inhorgenta fand im Februar 2020 statt), sondern auch wegen guter Erfahrungen mit vergangenen Events. In München haben die IAA Mobility im Herbst 2021 und die Wohnmesse TrendSet im Januar 2022 bewiesen, dass Großveranstaltungen mit bis zu 400.000 Besuchern mithilfe eines geeigneten Sicherheitskonzepts bedenkenlos stattfinden können.

Messeeingang Messe München - Inhorgenta 2022
Von Messe München – Messe München, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32850710

Wie die Geschäftsführung der Messe München erklärt, sind Reiserestriktionen internationaler Besucher der primäre Grund für die Aufschiebung der Messe. Auf gesetzlicher Basis wäre ein Stattfinden auch im Februar zulässig gewesen, doch man entscheid sich für einen späteren Termin, um eine höhere zeitliche Sicherheit für Aussteller und Besucher zu gewährleisten.

Ausstellung / Messe, verschwommen
© CStock – stock.adobe.com

Physischer Produktkontakt und Networking: Gute Gründe für den Besuch

Dass die Inhorgenta 2022 verschoben wurde, bedeutet keine Änderungen für den Aufbau und das Rahmenprogramm der Messe. In erster Linie freuen sich Fachbesucher auf den physischen Produktkontakt, welcher im Falle von Uhren und Juwelen einen besonderen emotionalen Stellenwert besitzt. Ebenso unverzichtbar ist für Händler und Partner der Inhorgenta 2022 das Knüpfen von Kontakten im Branchennetzwerk, welches 2021 nicht möglich war. Erstmals seit zwei Jahren steht das Münchner Event wieder im Rampenlicht und bietet abgesehen von einigen Hygienekonzepten ein vollständiges, uneingeschränktes Messeerlebnis.

Frau mit Armbanduhr
© sutsaiy – stock.adobe.com

Was gibt es auf der Inhorgenta 2022 zu sehen?

Auf 65.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche ist die Inhorgenta in sechs Hallen unterteilt, die sich jeweils einem bestimmten Thema widmen. Uhrenfreunde sind in Halle A1 am besten aufgehoben, wo bekannte Hersteller wie Mühle Glashütte und Sinn Spezialuhren, aber auch viele junge Unternehmen ihre Neuheiten, Klassiker und Trenduhren präsentieren – von feiner Mechanik bis moderner Smartwatch. Andere Hallen stellen jeweils exklusive Juwelen, die Spezialthemen Diamanten, Edelsteine und Perlen sowie zeitgenössischen Schmuck in den Vordergrund. Für Juweliere besonders interessant ist eine separate Halle für „Technology & Bijoux“, wo sämtliche Aspekte rund um Werkstattbau, Ladengestaltung und Technik thematisiert werden.

MÜHLE Glashütte 29er Casual Sonderedition 30 Jahre Deutsche Einheit  Sinn 6096

Im Anschluss an die Messe findet am 09.04. in der Münchner BMW Welt eine Gala statt, auf der die Sieger des INHORGENTA AWARDS präsentiert werden. Die Auszeichnung, welche von einer renommierten Fachjury an Uhren und Juwelen in acht Kategorien vergeben wird, feiert 2022 ihr fünfjähriges Jubiläum. Hinzu kommt ein spannendes Rahmenprogramm: In der TRENDFACTORY MUNICH können Besucher die Seminare internationaler Experten erleben, die in Konferenzen, Panel-Talks und Vorträgen Ausblicke auf zukünftige Branchentrends geben. Der ideale Ort, um Entwicklungen zu diskutieren und in den Austausch mit Netzwerkpartnern zu gelangen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So sieht das Schutz- und Hygienekonzept aus

Die Anforderungen für den Besuch der Inhorgenta 2022 variieren zwischen Ausstellern und Besuchern: Während Aussteller und Servicepartner gemäß der aktuellen Regelungen Bayerns einen 3G-Nachweis benötigen, ist für Besucher ein Zugang nach dem 2G plus-Konzept vorgesehen. Auf dem gesamten Messegelände wird das Tragen von FFP2-Masken verlangt. Auch ein verbessertes Lüftungskonzept, bei dem die Lüftungsanlagen mit maximalem Außenluft- und geringem Umluftanteil betrieben werden, soll zur Durchführbarkeit der Messe unter sicheren Bedingungen beitragen.

Jemand hat seinen Covid-Impfpass auf dem Handy
© MB.Photostock – stock.adobe.com

Verbesserte Rücktritts- und Absagebedingungen

Dass die Messe verschoben wurde, ändert nichts an der Gültigkeit der Tickets: Alle bisher erworbenen Eintrittskarten können während des neuen Zeitraums im April ebenfalls genutzt werden. Falls der Besuch zum geänderten Termin nicht möglich sein sollte, ist ein Einreichen der Tickets zur Erstattung kein Problem. Aufgrund der besonderen Umstände hat die Messe außerdem geänderte Rücktritts- und Absagebedingungen für Aussteller präsentiert: Im Falle einer grundlosen Absage muss der Messe München nicht der Beteiligungspreis, sondern lediglich ein pauschaler Aufwendungsersatz von 25 Prozent des Beteiligungspreises gezahlt werden. Auch die Einräumung eines Rücktrittsrechts im Falle von Reisebeschränkungen des Ausstellers zählt zu den angepassten Bedingungen. Gerade weil die Inhorgenta 2022 verschoben wurde und die derzeitige Lage nicht von absoluter Planbarkeit geprägt ist, stellen diese Schritte wichtige Änderungen dar.

überprüfen Sie auch

Junghans Neuheiten 2022

Junghans Neuheiten 2022

« Von Meister fein bis Competition » Ellipsenform und leuchtendes Orange: Mit der neuen 1972 …

Uhrenvorstellung: Chopard Alpine Eagle

« Neue sportlich schicke Kollektion aus Genf » Auf der Watches and Wonders 2022 präsentiert …

Watches and Wonders 2022

Watches and Wonders 2022

« 22000 Besucher in Genf feiern die neue Uhrenmesse » Neue Hoffnung für eine ganze …