Breitling AVI

Breitling AVI

«Pilotenliebling mit Tradition und neuen Editionen»

Seit ihrem Debüt wird die Breitling AVI (Ref. 765 1953) Re-Edition von Markenliebhabern gefeiert: Als Hommage an die legendäre „Co-Pilot“ von 1953 konzipiert, begeistert die Neuauflage durch ihre verblüffende Nähe zum historischen Original und vereint große Tradition mit moderner Mechanik. Für zusätzliche Emotionen sorgen ab 2022 fünf brandneue Classic AVI Uhren, die der Pilotenuhr mit XXL-Durchmesser und Kampfflugzeug-DNA Gesellschaft leisten.

Comeback einer Ikone

Außerhalb der Uhrenwelt existieren nur eine Handvoll Zeitanzeiger mit übergreifender Bekanntheit. Die Rolex Datejust oder die Omega Seamaster aus den James-Bond-Filmen sind solche Beispiele. Und mit Sicherheit gehört auch die Breitling Navitimer, die oftmals als berühmteste Fliegeruhr aller Zeiten betitelt wird, dazu. Im beispiellosen Ruhm des 1952 vorgestellten Klassikers mit seinem markanten Rechenschieber geht eine weitere Ikone der Nachkriegsgeschichte beinahe unter: Die Breitling AVI Ref. 765, welche ein Jahr nach der Navitimer erscheint und schnell den Beinamen „Co-Pilot“ erhält. Wie der zweite Mann im Cockpit ist das Modell seinerzeit eine wichtige Ergänzung zur Navitimer.

Breitling AVI Ref 765 1953 Re-Edition in der Version AB0920131B1X1

Nicht jeder mag die komplexe Erscheinung des Rechenschiebers und freut sich umso mehr über die simple, robuste Gestaltung. Bei ihrer Erscheinung ist die Breitling AVI eine Ehrung der funktionalen, nicht zwangsweise für ihre Schönheit bekannten Borduhren des Schweizer Herstellers aus den 1930er- und 40er-Jahren. Dass diese Uhren knapp 70 Jahre später ihrerseits eine Hommage erhalten werden, hätten damals die wenigsten Zeitgenossen erwartet. 2020 schlägt die große Stunde: Mit der Breitling AVI Ref. 765 1953 Re-Edition (Ref. AB0920131B1X1) kehrt die Co-Pilot ins Rampenlicht zurück und wandert mit einer Limited Edition von 1.953 Exemplaren an die Handgelenke von Flugzeug-Enthusiasten und Markenfans.

Moderne gibt’s nur bei der Technik – und zwei kleinen Details

Die Exklusivität beginnt schon auf dem Gehäuseboden, wo der Schriftzug „ONE OF 1953“ verrät: Diese Fliegeruhr ist nicht von der Stange. Aber eins nach dem anderen. Das Edelstahlgehäuse der Re-Edition misst 41,1 Millimeter, was nicht zufälligerweise dem exakten Durchmesser des historischen Vorbilds entspricht – die komplette Neuauflage ist bis ins kleinste Detail dem historischen Vorbild nachempfunden.

Nicht nur das stark gewölbte Hesalitglas, sondern auch die drei Schrauben zur Arretierung der bidirektionalen Lünette und die gesamte Form der modernen Breitling AVI entsprechen eins zu eins dem Original.

Die Zeitreise schreibt sich im gänzlich schwarz gehaltenen Zifferblatt fort, deren Superluminova-Beschichtung per Hand aufgetragen wird und farblich identisch zur Leuchtfarbe des Fünfzigerjahre-Modells ist. Auch die Zifferform wurde exakt an die erste Breitling AVI angepasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie beim Urvater erscheinen die Totalisatoren in derselben Farbe wie das übrige Zifferblatt. Sogar die Spritzen-Form der zentralen Zeiger stammt unverändert aus dem Original. Im Innern der Pilotenuhr herrscht Moderne. Befeuert werden die Uhren aus dem Jahr 2020 von Breitlings Manufakturkaliber B09, das weitestgehend identisch zum B01 ist, dessen Automatik- aber durch einen traditionellen Handaufzug ersetzt. Zu den Vorzügen des 21. Jahrhunderts zählen eine COSC-Zertifizierung und 70 Stunden Gangreserve.

Im Übrigen distanziert sich die aktuelle Version nur in zwei Details vom Urahnen: Erstens wurde die Wasserdichtigkeit auf 30 Meter erhöht, zweitens entfällt der Schriftzug „Geneve“ im Zifferblatt, weil Breitlings heutiger Hauptsitz in Grenchen statt Genf liegt.

Noch strenger limitiert: Breitling AVI aus Edelmetallen

Wer die tickende Tradition zusätzlich mit einem prestigeträchtigen Gehäusematerial feiern möchte, kann das Edelstahlgehäuse durch eine 18-karätige Roségoldversion (Ref. RB0920131B1X1) ersetzen. Auf 253 Exemplare beschränkt, tauscht sie das schwarze Lederband der regulären Classic AVI Uhren durch eine braune Variante im Vintage-Stil aus. Die Spitze des Luxus bildet eine auf 153 Stück limitierte Platin-Version (Ref. LB0920131C1X1) mit blauem Zifferblatt und goldenem Lederarmband.

Breitling AVI 1953 Edition in der Version RB0920131B1X1

Beide Edelmetall-Editionen besitzen eine exklusive Gravur mit ihrer jeweiligen Stückzahl auf dem Gehäuseboden, sind 30 Meter wasserdicht und werden von demselben Handaufzugswerk wie das Edelstahlmodell angetrieben.

Verwandte mit Stil: Die Aviator 8 Editionen

Alle drei neuen Ausführungen sind unter dem Dach der neuen Classic AVI Kollektion zusammengefasst, deren Mitglieder einen engen historischen Bezug zur Frühgeschichte des Schweizer Unternehmens besitzen. Ein etabliertes Familienmitglied ist der Aviator 8 Chronograph 43, dessen Name vom legendären Huit (franz. „huit“ für „acht“) Aviation Department stammt. 1938 von Willy Breitling gegründet, ist die Sonderabteilung zu ihrer Zeit für die Fertigung der hochwertigsten Pilotenuhren des Hauses verantwortlich und begründet den Mythos rund um Breitlings Borduhren.

Breitling Aviator 8 Chronograph 43 Mosquito in der Version AB01194A1B1X1

Von Nicht-Manufakturwerken befeuert, punktet der Aviator 8 Chronograph 43 mit einer höheren Erschwinglichkeit und existiert in mehreren Sondermodellen – die beliebtesten sind die militärgrüne Curtiss Warhawk (Ref. A133161A1L1X1) und die schwarz-rot-weiße Mosquito (Ref. AB01194A1B1X1). Wer simple Eleganz statt aufwendige Chronographen präferiert, wird bei den Classic AVI Uhren ebenfalls fündig: Die Automatic Day & Date 41 (Ref. A45330101B1X1) komprimiert Datum, Uhrzeit und Wochentag in einem zeitlos-vornehmen Design.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Next Generation: Neue Super Aviator im Goliath-Format

Ab Frühjahr 2022 werden die Classic AVI Uhren um fünf Newcomer ergänzt, die satte 46 statt 41 Millimeter Durchmesser besitzen und deshalb den Namen „Super Aviator“ tragen dürfen. Jedes Modell der neuen Kollektion ist eine Hommage an eines der bedeutendsten Kampfflugzeuge der 1940er-Jahre, wobei die legendäre North American P-51 Mustang gleich zwei Auflagen gewidmet bekommt.

Breitling Super Aviator B04 Chronograph GMT 46 P-51 Mustang in der Version AB04453A1B1X1

Erstens eine Edelstahlversion mit schwarzem Zifferblatt (Ref. AB04453A1B1X1), zweitens eine 18-karätige Rotgoldvariante mit anthrazitfarbener Frontseite (Ref. RB04451A1B1X1). Sie ist das einzige Modell, das aus Edelmetall gefertigt ist.

Breitling Super Aviator B04 Chronograph GMT 46 Tribute to Vought F4U Corsair in der Version AB04452A1L1X1

Zurück in der Stahlwelt angekommen, begegnet uns die elegante Tribute to Vought F4U Corsair (Ref. AB04451A1C1X1) zu Ehren des US-amerikanischen Kampfflugzeugs mit Knickflügeln sowie die militärisch anmutende Curtiss Warhawk (Ref. AB04452A1L1X1) im grünen Design.

Breitling Super Aviator B04 Chronograph GMT 46 Curtiss Warhawk in der Version AB04452A1L1X1

Am markantesten ist der Super AVI B04 Chronograph GMT 46 Mosquito (Ref. YB04451A1B1X1) mit schwarzer Keramiklünette, weiß abgesetzten Totalisatoren und roten Akzenten. Dieser ehrt die legendäre De Havilland DH.98 „Wooden Wonder“, die trotz ihrer Fertigung aus Holz zu den schnellsten Flugzeugen der 40er zählt.

Breitling Super Aviator B04 Chronograph GMT 46 Mosquito in der Version AB04452A1L1X1

Alle fünf Super Aviator Editionen werden von Breitlings hauseigenem Manufakturwerk B04 angetrieben, das mit Schaltradsteuerung und vertikaler Kupplung die Technik des bekannteren B01 übernimmt – 70 Stunden Gangreserve und COSC-Zertifikat inklusive. Ein zusätzlicher Bonus: 100 Meter Wasserdichtigkeit, welche die Super AVI spürbar von den 30 Metern der AVI 1953 abheben.

überprüfen Sie auch

Uhren mit rotem Zifferblatt

Uhren mit rotem Zifferblatt

« Extravaganter Luxus für Sie und Ihn » Sie steht für Liebe, Feuer und energiegeladene …

Kaufberatung Automatikuhr bis 1.500 Euro

Können Sie sich an Ihren ersten Kuss erinnern? Für viele Uhren-Enthusiasten ist die Erinnerung an …

eleganter-junger-mann-schaut-auf-armbanduhr

Limited Edition Uhren: Unsere Top 10 für Herren

Egal ob Oldtimer, Juwelen oder Weine: Der Reiz des Seltenen fesselt uns in verschiedenen Lebensbereichen …