Luxusuhren Display - Beste Investment Uhren
© Vesna - stock.addobe.com

Beste Investment Uhren

« Aktuelle Modelle, bei denen sich der Kauf lohnt »

Es ist der Traum vieler Uhrenliebhaber: Ihre Leidenschaft für die tickende Mechanik mit der Profitabilität eines guten Investments zu vereinen. Doch der Großteil aller Zeitanzeiger kennt nach seinem Kauf nur eine Wertentwicklung – nach unten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine Reihe berühmter Erfolgsmodelle, die in der Vergangenheit hervorragende Investment Uhren waren und mit großer Wahrscheinlichkeit auch zukünftig eine ertragreiche Geldanlage sein werden.

Uhren-Investment: Keine klassische Geldanlage

Bevor wir auf die speziellen Kandidaten für mögliche Uhren-Investments eingehen, möchten wir kurz die generellen Eigenschaften dieser Geldanlage thematisieren. Erstens: Im Gegensatz zu Aktien und anderen Wertpapieren sind Uhren kein klassisches Investment, das über lange Zeiträume eine gewöhnliche Wertsteigerung (z.B. 8 % pro Jahr) erfährt. Der spekulative Charakter überwiegt. Wer am Ende doch eine vergleichbare Rendite zur Aktie erzielt, kann sich glücklich schätzen. Zweitens: Geld mit Investment Uhren zu verdienen, ist kein Kinderspiel. Man kann nicht einfach zum nächsten Konzessionär laufen, eine Rolex GMT-Master II für ihren Listenpreis von ungefähr 10.000 Euro kaufen, ein paar Jahre warten und sein Geld verdoppeln. Stattdessen gibt es jahrelange Wartelisten, vorausgesetzt, das entsprechende Modell ist überhaupt noch bestellbar. Mit Absicht: Hersteller wie Rolex, Patek Philippe und Audemars Piguet wissen um die magnetische Anziehungskraft ihrer begehrtesten Editionen und verknappen sie gezielt, um deren positives Bild auf die gesamte Marke zu übertragen.

Rolex Datejust 41 - FULL STICKERS - Beste Investment Uhren Rolex Milgauss - Beste Investment Uhren

Rolex GMT-Master II

Wer die zweite Zeitzone liebt und kosmopolitisch unterwegs ist, findet mit der Rolex GMT-Master II den Prototyp einer Investment Uhr. Vor allem die aktuelle Batman (Ref. 126710BLNR) ist restlos ausverkauft und dermaßen begehrt, dass die Edelstahl Modelle auf Chrono24 zu 250 Prozent (!) ihres Listenpreises gehandelt werden. Ob da noch Luft nach oben ist, wissen wir nicht. Aber die Wertstabilität der seit Jahrzehnten geschätzten, sportlich-eleganten 40-Millimeter-Uhr ist gesichert. Eine schwarz-blaue Legende, die unter dutzenden Nachahmern das einzige Original ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolex Daytona

Investment-Uhren, die den Aktienmarkt schlagen: Wer Ende 2020 30.000 Euro in eine massivgoldene Rolex Daytona gesteckt hat, durfte sich zwölf Monate später über einen satten Wertgewinn von über 11.000 Euro freuen und hatte den S&P500-Index deutlich geschlagen. Dass der legendäre Chronograph auch zukünftig in dieser Stärke zulegen wird, ist unwahrscheinlich. Der spektakuläre Zuwachs demonstriert jedoch, wie dramatisch die derzeitige Kluft zwischen knappem Angebot und riesiger Nachfrage auf dem Rolex-Markt ist. Selbst, wer die Investment Uhren zu ihrem aktuellen Marktpreis kauft, dürfte in den nächsten Jahren noch Gewinne einfahren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolex Submariner

Ein günstigeres Uhren-Investment mit der Krone im Zifferblatt ist die Rolex Submariner, die in der beliebten Referenz 124060 mit schwarzer Lünette und No-Date-Option rund 8.000 Euro kostet – laut Hersteller. Der Markt spricht eine andere Sprache: Wer die jahrelange Wartezeit umgehen will, bezahlt den doppelten Preis. Setzt sich der Trend der vergangenen Jahre fort, könnten simple Edelstahl Modelle der Submariner in absehbarer Zeit regelmäßig die 20.000-Euro-Grenze knacken. Wer das persönlich herausfinden möchte, muss heute in den sauren Apfel beißen und einen Preis bezahlen, der bald schon nicht mehr als astronomisch gelten könnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tudor Black Bay

Früher hätte niemand gedacht, dass Rolex‘ erschwingliche Schwestermarke einmal selbst in die Kategorie der Investment Uhren aufsteigen könnte. Die Tudor Black Bay, allen voran die populäre Fifty-Eight Kollektion, hat jüngst das Gegenteil bewiesen und besitzt zeitweise sogar eine Warteliste. Reich kann man mit der vielseitigen Taucheruhr nicht werden, doch wer ein tolles Gesamtpaket aus Manufakturwerk, origineller Tudor-Optik und schlanken 38 bzw. 39 Millimetern Durchmesser sucht, landet hier einen Volltreffer. Der große Vorteil: Während die meisten Diver unterhalb der 5.000-Euro-Grenze an Wert verlieren, kann die Black Bay Fifty-Eight bei guter Pflege wieder zum Neupreis veräußert werden.

Tudor Black Bay Fifty-Eight

Audemars Piguet Royal Oak

Die Legende der stählernen Haute Horlogerie ist seit Jahren ein Musterbeispiel für erfolgreiche Investment Uhren. Egal, ob man die extraflache „Jumbo“, die maskuline Offshore oder eine der hohen Komplikationen wählt – die Audemars Piguet Royal Oak ist eine wertstabile und teilweise sogar unglaublich profitable Wahl. Extrem ist der Wertgewinn der 39 Millimeter großen Jumbo (Ref. 15202ST.OO.1240ST.01), die laut Hersteller im 30.000-Euro-Bereich unterwegs ist und auf dem aktuellen Markt durchschnittlich 130.000 Euro kostet. Zahlen, die selbst Anhängern der Patek Philippe Nautilus die Sprache verschlagen. Unsere Einschätzung: Zum aktuellen Zeitpunkt besser nicht mehr einsteigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

First Omega in Space

Zu Ehren der ersten im Weltraum eingesetzten Speedmaster von 1962 erschienen, ist die aktuelle First Omega in Space (Ref. 311.32.40.30.01.001) ein extrem beliebter Chronograph auf dem Gebrauchtmarkt. Die Marktpreise liegen rund 50 Prozent über Liste und befinden sich noch klar im vierstelligen Bereich, was sich zukünftig ändern könnte. Kein Wunder, denn der 39,7 Millimeter schlanke Allrounder ist eine tolle, authentische Uhr: Nicht nur das Handaufzugskaliber 1861, sondern auch die zeitlose, nah ans historische Original angelehnte Ästhetik beschert der kurz FOIS genannten Ikone extreme Popularität.

Omega Speedmaster Moonwatch "First Omega in Space"

Omega Moonwatch 321

Mehr Geschichte geht nicht: Mit dem legendären Chronographenkaliber 321 belebt Omega jenes Werk wieder, das in der ersten Speedmaster aus 1957 tickte und den Ritterschlag von der NASA bekam, als sich die amerikanische Weltraumbehörde für Omegas Uhren im Weltraum entschied. Heute ist der in einer separaten Werkstatt produzierte, aus alten Zeichnungen mühsam rekonstruierte Antrieb das wohl prestigeträchtigste und schönste Innenleben, das sich ein Liebhaber der Schweizer Luxusmarke vorstellen kann. Der „erschwinglichste“ Einstieg ist ein Edelstahlmodell (Ref. 311.30.40.30.01.001), welches auf dem Markt praktisch nicht verfügbar ist. Erscheint doch mal eins, läuft die Auktion heiß und die seltene Omega Moonwatch 321 ist schnell wieder vom Markt.

Omega Moonwatch Chronograph 39,7 mm

Investment Uhren kaufen: Unsere Tipps

Eine Geldanlage in Uhren sollte kein ausschließlich monetäres Investment sein, sondern vor allem ein Investment in den eigenen Stil. Kaufen Sie keinen Zeitanzeiger, der Ihnen nicht gefällt, nur um die potentielle Chance auf kleine Gewinne zu nutzen. Außerdem raten wir zu Kreativität: Wer vorausdenkt und nicht das kauft, was alle haben wollen, könnte in einigen Jahren der große Gewinner sein. Kleinere, unbekannte Marken mit außergewöhnlichen Uhren, die bestenfalls streng limitiert sind, können ein guter Anhaltspunkt sein. Seltene Komplikationen wie der Armbandwecker, die wandernde Zeitgleichung, der Flyback-Chronograph und die Minutenrepetition sind ebenfalls eine clevere Idee, um einen Wertgewinn (oder zumindest eine Wertstabilität) der Investment Uhren sicherzustellen.

Chopard L.U.C Chrono One Flyback

überprüfen Sie auch

Uhren mit rotem Zifferblatt

Uhren mit rotem Zifferblatt

« Extravaganter Luxus für Sie und Ihn » Sie steht für Liebe, Feuer und energiegeladene …

Kaufberatung Automatikuhr bis 1.500 Euro

Können Sie sich an Ihren ersten Kuss erinnern? Für viele Uhren-Enthusiasten ist die Erinnerung an …

eleganter-junger-mann-schaut-auf-armbanduhr

Limited Edition Uhren: Unsere Top 10 für Herren

Egal ob Oldtimer, Juwelen oder Weine: Der Reiz des Seltenen fesselt uns in verschiedenen Lebensbereichen …