Bruno Söhnle - Nabucco

Filtern

Filtern

Filter schließen
Filter
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
 
Bruno Söhnle Nabucco Bruno Söhnle Nabucco
17-33085-921
UVP: 445,00 €
Ihr Preis: 380,00 €
Bruno Söhnle Nabucco Bruno Söhnle Nabucco
17-13045-241
UVP: 295,00 €
Ihr Preis: 250,00 €
Bruno Söhnle Nabucco Bruno Söhnle Nabucco
17-33045-921
UVP: 340,00 €
Ihr Preis: 290,00 €
Bruno Söhnle Nabucco Bruno Söhnle Nabucco
17-13045-921
UVP: 295,00 €
Ihr Preis: 250,00 €
Bruno Söhnle Nabucco Bruno Söhnle Nabucco
17-13045-243
UVP: 295,00 €
Ihr Preis: 250,00 €
Bruno Söhnle Nabucco Bruno Söhnle Nabucco
17-13085-921
UVP: 375,00 €
Ihr Preis: 320,00 €
Bruno Söhnle Nabucco Bruno Söhnle Nabucco
17-13085-243
UVP: 375,00 €
Ihr Preis: 320,00 €
Bruno Söhnle Nabucco Bruno Söhnle Nabucco
17-13085-241
UVP: 375,00 €
Ihr Preis: 320,00 €

Bruno Söhnle Nabucco - klassische Masterpieces für Damen von Welt

Als traditionsreiches Unternehmen, das 1957 gegründet wurde, legt Bruno Söhnle bei der Entwicklung und Fertigung seiner anmutigen Modelle für Damen größten Wert auf die Verbindung zeitloser Qualität und moderner Inspiration. Präzisionsuhren wie die flach gearbeitete Nabucco erhalten ihre Wertigkeit unter anderem durch ein Schweizer Quarzwerk, das von edlen Materialien umschlossen wird. Das Gehäuse der Nabucco ist - ob aus Stahl oder vergoldet - in einem reduzierten, matten Glanz gearbeitet und bietet damit die perfekte Ergänzung zum klassisch gehaltenen Zifferblatt. Wenngleich auch dieses Antlitz der Editionen je nach Ausführung in seinen Details reduzierter oder verspielter sein kann: Der Trägerin der Nabucco wird ein unverfälschter Blick auf die Ziffern gewährt. Hochwertiges Saphirglas erfüllt hier nicht nur den Zweck Stabilität und Sicherheit zu geben, sondern sorgt auch bei wechselnder Sonneneinstrahlung dank der entspiegelten Innenseite für ein gutes Ablesen der Zeit.

Ästhetik aus Glashütte

Beim Blick auf den Zeitanzeiger wird deutlich, dass Bruno Söhnle höchste Bemühungen in die ästhetische Ausführung seiner Modelle legt. Dies gelingt der Uhrenmanufaktur aus Glashütte unnachahmlich, weil Bruno Söhnle es versteht, sich im Design der Masterpieces zurückzunehmen und Materialien, Zeiger und Armbänder für sich sprechen lassen kann. Für Träger und Betrachter ergibt sich daraus eine zeitlose Vollkommenheit, die bis in kleinste Details harmoniert. Ist der Zeitanzeiger mit einer Datumsanzeige ausgestattet, ist auch diese in einer dezenten Gestaltung gehalten - gerne als symmetrisches Gegenstück zum Markenlogo "Bruno Söhnle Uhrenatelier" unterhalb des Zusatzes "Glashütte / SA".

Auf bedeutsamen Grundmauern aufbauen

Auch wenn Bruno Söhnle Ende der 1950er Jahre zunächst im Schwarzwald in der Uhrenbranche tätig war, ist das Uhrenatelier in Glashütte seit 2000 das Herzstück des Unternehmens. Mit dem Kauf des ehemaligen Assmann-Hauses 2006 sorgte man für beste Voraussetzungen für lang anhaltenden Erfolg: Als Gebäude für die Entwicklung und Fertigung hat sich Bruno Söhnle in Glashütte einen geschichtsträchtigen, für die Branche bedeutsamen Ort ausgesucht. Das ehemalige Assmann-Haus war die frühere Uhrenfabrik von Julius Assmann, 150 Jahre bevor Bruno Söhnle hier einzog. Der geborene Stettiner Uhrenmacher war Glashütter Pionier der ersten Stunde und trug erheblich zur Entstehung der lokalen Uhrmacherkunst bei. Heute hat Bruno Söhnle sich hier einen bedeutsamen Namen gemacht.

Ihre Nabucco auswählen und bequem bei Uhrinstinkt online bestellen

Die klassischen Nabucco Modelle werden traditionsbewussten, technikaffinen und modernen Trägerinnen gleichermaßen gerecht. Wählen Sie Ihr Lieblingsmodell aus der Kollektion und bestellen Sie Ihre Nabucco noch heute bequem von Zuhause über unseren Onlineshop. Wir bieten Ihnen sichere Zahlungsoptionen, eine in der Regel schnelle und sichere Lieferung und umfassende Beratung. Wir führen aus dem Hause Bruno Söhnle außerdem weitere klassische und elegante Kollektionen wie zum Beispiel die Linien Algebra, Rondo und Volomat. Ob Luxusuhren, Uhrenbeweger oder Schreibgeräte: Bei uns shoppen Sie in jedem Fall zu attraktiven Konditionen.

Als traditionsreiches Unternehmen, das 1957 gegründet wurde, legt Bruno Söhnle bei der Entwicklung und Fertigung seiner anmutigen Modelle für Damen größten Wert auf die Verbindung zeitloser... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bruno Söhnle Nabucco - klassische Masterpieces für Damen von Welt

Als traditionsreiches Unternehmen, das 1957 gegründet wurde, legt Bruno Söhnle bei der Entwicklung und Fertigung seiner anmutigen Modelle für Damen größten Wert auf die Verbindung zeitloser Qualität und moderner Inspiration. Präzisionsuhren wie die flach gearbeitete Nabucco erhalten ihre Wertigkeit unter anderem durch ein Schweizer Quarzwerk, das von edlen Materialien umschlossen wird. Das Gehäuse der Nabucco ist - ob aus Stahl oder vergoldet - in einem reduzierten, matten Glanz gearbeitet und bietet damit die perfekte Ergänzung zum klassisch gehaltenen Zifferblatt. Wenngleich auch dieses Antlitz der Editionen je nach Ausführung in seinen Details reduzierter oder verspielter sein kann: Der Trägerin der Nabucco wird ein unverfälschter Blick auf die Ziffern gewährt. Hochwertiges Saphirglas erfüllt hier nicht nur den Zweck Stabilität und Sicherheit zu geben, sondern sorgt auch bei wechselnder Sonneneinstrahlung dank der entspiegelten Innenseite für ein gutes Ablesen der Zeit.

Ästhetik aus Glashütte

Beim Blick auf den Zeitanzeiger wird deutlich, dass Bruno Söhnle höchste Bemühungen in die ästhetische Ausführung seiner Modelle legt. Dies gelingt der Uhrenmanufaktur aus Glashütte unnachahmlich, weil Bruno Söhnle es versteht, sich im Design der Masterpieces zurückzunehmen und Materialien, Zeiger und Armbänder für sich sprechen lassen kann. Für Träger und Betrachter ergibt sich daraus eine zeitlose Vollkommenheit, die bis in kleinste Details harmoniert. Ist der Zeitanzeiger mit einer Datumsanzeige ausgestattet, ist auch diese in einer dezenten Gestaltung gehalten - gerne als symmetrisches Gegenstück zum Markenlogo "Bruno Söhnle Uhrenatelier" unterhalb des Zusatzes "Glashütte / SA".

Auf bedeutsamen Grundmauern aufbauen

Auch wenn Bruno Söhnle Ende der 1950er Jahre zunächst im Schwarzwald in der Uhrenbranche tätig war, ist das Uhrenatelier in Glashütte seit 2000 das Herzstück des Unternehmens. Mit dem Kauf des ehemaligen Assmann-Hauses 2006 sorgte man für beste Voraussetzungen für lang anhaltenden Erfolg: Als Gebäude für die Entwicklung und Fertigung hat sich Bruno Söhnle in Glashütte einen geschichtsträchtigen, für die Branche bedeutsamen Ort ausgesucht. Das ehemalige Assmann-Haus war die frühere Uhrenfabrik von Julius Assmann, 150 Jahre bevor Bruno Söhnle hier einzog. Der geborene Stettiner Uhrenmacher war Glashütter Pionier der ersten Stunde und trug erheblich zur Entstehung der lokalen Uhrmacherkunst bei. Heute hat Bruno Söhnle sich hier einen bedeutsamen Namen gemacht.

Ihre Nabucco auswählen und bequem bei Uhrinstinkt online bestellen

Die klassischen Nabucco Modelle werden traditionsbewussten, technikaffinen und modernen Trägerinnen gleichermaßen gerecht. Wählen Sie Ihr Lieblingsmodell aus der Kollektion und bestellen Sie Ihre Nabucco noch heute bequem von Zuhause über unseren Onlineshop. Wir bieten Ihnen sichere Zahlungsoptionen, eine in der Regel schnelle und sichere Lieferung und umfassende Beratung. Wir führen aus dem Hause Bruno Söhnle außerdem weitere klassische und elegante Kollektionen wie zum Beispiel die Linien Algebra, Rondo und Volomat. Ob Luxusuhren, Uhrenbeweger oder Schreibgeräte: Bei uns shoppen Sie in jedem Fall zu attraktiven Konditionen.

Zuletzt angesehen