window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-29724315-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-WJS4Q3W'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Tudor Fastrider günstig kaufen | Uhrinstinkt
 

Aktueller Hinweis: Wir sind für Sie wie gewohnt erreichbar. Der Versand findet ohne Einschränkungen statt. Bestellungen werden umgehend bearbeitet und lagernde Artikel binnen 24 Stunden (Mo.‑Fr.) versendet. Für die persönliche Abholung vor Ort haben wir spezielle Hygienemaßnahmen getroffen.

Stand: 22.09.2020

Tudor - Fastrider

Filtern

Filter schließen
Filter
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
M42000CN-0016
sofort verfügbar
Tudor Fastrider Black Shield
M42000CN-0016
Ihr Preis: 3.760,00 €
M42000CR-0001
sofort verfügbar
Tudor Fastrider Black Shield
M42000CR-0001
Ihr Preis: 4.050,00 €

Fastrider – Sportlich und zuverlässig

Nur wenige Jahre, nachdem Hans Wilsdorf sein Erfolgslabel Rolex gegründet hatte, lancierte er im Jahr 1926 die Tudor, deren erste Modelle in Australien verkauft wurden. Sie fielen auf durch das rechteckige oder auch tonnenförmige Design, was damals ein Stilbruch war, der sich aber lohnte. Denn die Zeitmesser, deren Zifferblatt mit einer Rose oder einem Wappen geschmückt wurden, waren genauso hochwertig und zuverlässig, elegant und sportlich im Design wie die große Schwester, wurden aber zu einem überaus attraktiven Preis angeboten. Ausgestattet mit einem hochwertigen Uhrwerk machen die Luxusuhren mit ihrer Präzision genauso auf sich aufmerksam, wie mit den zahlreichen Funktionen oder mit dem Hauch von Luxus, mit dem auch viele der Uhren ausgestattet sind. Die Tudor Fastrider dagegen zeichnet sich nicht nur durch Luxus, sondern durch Sportlichkeit und ein markantes Äußeres aus.

Die Tudor Fastrider passt nicht nur zum Motorsport

Das Besondere an der Tudor Fastrider ist zunächst einmal das Gehäuse, das aus Keramik hergestellt wird und dadurch nicht nur extrem leicht, sondern auch ganz anders in der Haptik als ein Stahlgehäuse ist. Zwar ist Reihe dem Motorsport und den Hochgeschwindigkeitsrennen gewidmet, aber die Uhr begeistert alle diejenigen, die sportliche Zeitmesser mögen. Neben dem kratzfesten Saphirglas und den Leuchtzeigern und -indizes trumpft die Tudor Fastrider auch mit Datumsanzeigen und kleiner Sekunde auf. Das Zifferblatt besticht in Schwarz oder leuchtendem Rot und zieht so alle Blicke auf sich. Passend zu der Verbundenheit mit dem Rennsport ist die Lünette der Tudor Fastrider mit einem Tachymeter versehen.

Bestellen Sie Ihre Tudor Fastrider bei Uhrinstinkt.de

Wenn Sie durch unsere Auswahl an Luxusuhren stöbern, werden Sie nicht nur feststellen, dass die Auswahl enorm groß ist, sondern auch, dass die Preise extrem niedrig sind. So finden Sie hier neben der Fastrider auch viele andere Zeitmesser von Tudor, während Sie entweder Stöbern oder unseren Suchfilter nutzen. Dann werden Ihnen nur Uhren nach Ihren Kriterien angezeigt und Sie finden Ihren Favoriten noch schneller. Danach entscheiden Sie sich für eine Bezahlart, den in Deutschland kostenlosen Versand oder die Möglichkeit der Selbstabholung. Selbstverständlich ist der Versand weltweit voll versichert und wir akzeptieren alle gängigen Bezahlarten. Das gehört ebenso zu unserem Service, wie die kostenlose Beratung über das Telefon oder per E-Mail. Des Weiteren machen wir Ihren Einkauf bei Uhrinstinkt auch sicher durch eine aufwändige Datenverschlüsselung. So ist das Einkaufen von Luxusuhren zeitgemäß und macht Spaß.

Nur wenige Jahre, nachdem Hans Wilsdorf sein Erfolgslabel Rolex gegründet hatte, lancierte er im Jahr 1926 die Tudor, deren erste Modelle in Australien verkauft wurden. Sie fielen auf durch das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fastrider – Sportlich und zuverlässig

Nur wenige Jahre, nachdem Hans Wilsdorf sein Erfolgslabel Rolex gegründet hatte, lancierte er im Jahr 1926 die Tudor, deren erste Modelle in Australien verkauft wurden. Sie fielen auf durch das rechteckige oder auch tonnenförmige Design, was damals ein Stilbruch war, der sich aber lohnte. Denn die Zeitmesser, deren Zifferblatt mit einer Rose oder einem Wappen geschmückt wurden, waren genauso hochwertig und zuverlässig, elegant und sportlich im Design wie die große Schwester, wurden aber zu einem überaus attraktiven Preis angeboten. Ausgestattet mit einem hochwertigen Uhrwerk machen die Luxusuhren mit ihrer Präzision genauso auf sich aufmerksam, wie mit den zahlreichen Funktionen oder mit dem Hauch von Luxus, mit dem auch viele der Uhren ausgestattet sind. Die Tudor Fastrider dagegen zeichnet sich nicht nur durch Luxus, sondern durch Sportlichkeit und ein markantes Äußeres aus.

Die Tudor Fastrider passt nicht nur zum Motorsport

Das Besondere an der Tudor Fastrider ist zunächst einmal das Gehäuse, das aus Keramik hergestellt wird und dadurch nicht nur extrem leicht, sondern auch ganz anders in der Haptik als ein Stahlgehäuse ist. Zwar ist Reihe dem Motorsport und den Hochgeschwindigkeitsrennen gewidmet, aber die Uhr begeistert alle diejenigen, die sportliche Zeitmesser mögen. Neben dem kratzfesten Saphirglas und den Leuchtzeigern und -indizes trumpft die Tudor Fastrider auch mit Datumsanzeigen und kleiner Sekunde auf. Das Zifferblatt besticht in Schwarz oder leuchtendem Rot und zieht so alle Blicke auf sich. Passend zu der Verbundenheit mit dem Rennsport ist die Lünette der Tudor Fastrider mit einem Tachymeter versehen.

Bestellen Sie Ihre Tudor Fastrider bei Uhrinstinkt.de

Wenn Sie durch unsere Auswahl an Luxusuhren stöbern, werden Sie nicht nur feststellen, dass die Auswahl enorm groß ist, sondern auch, dass die Preise extrem niedrig sind. So finden Sie hier neben der Fastrider auch viele andere Zeitmesser von Tudor, während Sie entweder Stöbern oder unseren Suchfilter nutzen. Dann werden Ihnen nur Uhren nach Ihren Kriterien angezeigt und Sie finden Ihren Favoriten noch schneller. Danach entscheiden Sie sich für eine Bezahlart, den in Deutschland kostenlosen Versand oder die Möglichkeit der Selbstabholung. Selbstverständlich ist der Versand weltweit voll versichert und wir akzeptieren alle gängigen Bezahlarten. Das gehört ebenso zu unserem Service, wie die kostenlose Beratung über das Telefon oder per E-Mail. Des Weiteren machen wir Ihren Einkauf bei Uhrinstinkt auch sicher durch eine aufwändige Datenverschlüsselung. So ist das Einkaufen von Luxusuhren zeitgemäß und macht Spaß.

Zuletzt angesehen