TW Steel

« Maverick Kollektion – Moderne Vintage-Uhren »

Eine Vintage-Uhr ist gewissermaßen jederzeit Understatement pur und begeistert Liebhaber stilsicher mit dem patinierten Glanz der vergangenen Zeit. Vielleicht ist es die Sehnsucht nach einer Zeit, in der alles noch klar und übersichtlich erschien, die die Sehnsucht nach Vintage-Uhren hervorruft. Wie viele andere Hersteller auch, hat TW Steel mit der neuen Maverick Kollektion eine Uhrenserie geschaffen, in welcher sich der Vintage-Look mit den Akzenten eines modernen Modells vereinigt.

Eine Erfolgsgeschichte von Vater und Sohn

TW-Steel Canteen Mitchell Niemeyer Special Edition HerrenuhrErst vor relativ wenigen Jahren, 2004, gründeten Jordy und Ton Cobelens in Amsterdam ein gemeinsames Unternehmen und brachten bereits ein Jahr später die erste kleine Kollektion heraus. Schon durch diese Miniserie von gerade einmal vier Modellen gelangte TW Steel auf die internationale Bühne und feierte erste Erfolge. Längst hat sich das niederländische Unternehmen einen festen Platz in den Herzen der Uhrenliebhaber erobert und erfreut die Anhänger mit einer inzwischen recht großen Auswahl aus mehr als 120 unterschiedlichen Modellen. Die Masterpieces des Newcomer-Unternehmens wurden rasant zu echten Lifestyle-Objekten mit Kultcharakter. Dazu trug sicherlich auch ihre ungewöhnlich dimensionierte Gestaltung bei: Jordy und Ton Cobelens lebten hier ihre Leidenschaft für überdimensionierte Uhren aus. Eine TW Steel vereint individuelles und herausragendes Design mit einer hochentwickelten Technologie, so wie es zwei Elemente in grafischer Einfachheit als zwei für TW Steel typische Punkte über dem Schriftzug beschreiben. Das einzigartige XXL-Design macht die Timepieces unverwechselbar, sie sind gut lesbar, leicht handhabbar und großzügig in ihrer Gestaltung. Die Herrenchronographen sind robust und für jede Herausforderung des Alltags geeignet. Wahlweise gibt es Modelle mit einem edlen Armband aus Leder, einem robusten Edelstahlarmband oder einem sportlichen Band aus Silikon oder Kautschuk. Das Mineralglas ist unempfindlich gegenüber Kratzern und verträgt auch die eine oder andere Ruppigkeit. Mit einer Gehäusegröße von bis zu 50 Millimetern liegen die Uhren eindeutig über dem Durchschnitt – und genau das macht sie so attraktiv für viele männliche, aber auch weibliche Liebhaber markanter Designs.

TW-Steel Lotus Renault GP Pilot HerrenuhrInternationale Botschafter für die XXL-Uhren

Ob Kelly Rowland als Gewinnerin des Grammy-Awards oder der Rennfahrer David Coulthard, beide präsentieren das faszinierende Design einer echten TW Steel und sorgen für große Momente. Da die niederländischen Uhrmacher offizieller Partner des Lotus Renault Formel 1 Teams sind, entwarfen sie eine spezielle Kollektion an Chronographen: Die TW 677 und die TW 678 weisen mit ihrer stolzen Größe von 45 und 48 Millimetern auf die Zugehörigkeit zu TW Steel. Schnörkellose weiße Ziffern auf dem ansonsten schwarzen Zifferblatt bilden einen klaren Hintergrund für die Zeiger. Der feine Goldakzent betont den hohen Wert der Zeit, die – einmal vergangen – nicht mehr zurückgedreht werden kann. Das sandgestrahlte Gehäuse aus beschichtetem Edelstahl bürgt für die Robustheit ebenso wie für die hohe Qualität. Selbst Sylt-Fans können die Sehnsucht nach ihrer Insel mit einer neuen Uhr von TW Steel ein wenig stillen: Mit der Kollektion Sansibar bringt das Unternehmen in schöner Regelmäßigkeit immer wieder neue Exemplare in unterschiedlichen Designs heraus. Diese sind extravagant und werden aus hochwertigen Materialien gefertigt – selbstverständlich stehen auch die Modelle der Sansibar-Kollektion in ihrer Größe den anderen Zeitanzeigern keinesfalls nach. TW-Steel CEO Canteen HerrenuhrAuch die Canteen Style ist eine bekannte Linie der Marke, zu denen beispielsweise die Masterpieces der Serie CEO gehören. Die drei Buchstaben stehen hier für „Collection ExtraOrdinary“ und genau das sind sie auch: außergewöhnlich und luxuriös. Hier wurde Harmonie mit dem sprichwörtlichen Ehrgeiz gepaart und dazu komplettiert von einem inspirierenden und klassischen Design. Wie sämtliche Uhren der Canteen Style Linie ist auch die CEO-Serie mit einem Gehäuse in XXL ausgestattet. Das neu gestaltete Zifferblatt wird passenderweise von einem dicken Mineralglas geschützt. Besonders die Modelle der Black Edition und die CEO-Modelle in Rotgold sind echte Hingucker am Handgelenk und Highlights der gesamten Kollektion.

Die neue Maverick Kollektion

Zeig uns Deine neue Steel – so könnte das Motto lauten, seit TW Steel die neuen Modelle der beliebten Maverick-Serie vorgestellt hat. Inspiriert vom bahnbrechenden Son of Time Projekt entwarf der Chefdesigner Ton Cobelens in Amsterdam eine herausragende Uhr während Roderick Seibert von Numbnut Motorcycles aus Amsterdam das passende Motorrad dazu kreierte. Auf diese Weise entstand nicht nur ein einzigartiges Motorrad, sondern auch ein einzigartiger Zeitanzeiger, die beide perfekt aufeinander abgestimmt waren. So, wie die zwei begnadeten Kreativen aufeinander trafen, entstanden dank dieser Zusammenarbeit Entwürfe von besonderer Explosivität, die großartig unangepasst zeugt, was Retro-Chic ist. Das Projekt „Son of Time“ zeigte deutlich, dass die Menschen auf Neues von TW Steel geradezu gewartet hatten. Maverick besteht inzwischen aus 42 einzelnen Exemplaren, die sowohl in 45 Millimeter, aber auch in 48 Millimeter Gehäusedurchmesser angeboten werden. Damit stehen sämtliche Uhren der Maverick Serie in der XXL-Uhren Tradition des niederländischen Unternehmens. Wer einen neuen Look sucht, der kühn über die Zeit hinausweist und gleichzeitig auf die ruhmreiche Vergangenheit hinweist, findet mit einer Uhr aus der Maverick Kollektion ein Sammlerstück, das sich perfekt für den robusten Einsatz im rauen Alltag eignet.

TW-Steel Maverick Automatic HerrenuhrDer Zeit mit einer Maverick immer einen Schritt voraus

Die Zeit lässt sich weder anhalten, noch zurückdrehen. Dieses Kunststück gelingt selbst mit den innovativen Maverick Uhren von TW Steel nicht. Wer es jedoch wagt, stilvoll aus der Masse herauszustechen, der wird mit einem Zeitanzeiger der Linie ein echtes Statement setzen und beweist, dass er Vertrauen und Charakter hat. Die Uhren der neuen Maverick Kollektion sind als Unisex- und Herrenuhren konzipiert und vereinen den Vintage-Stil mit modernem Know-how. Das Design wirkt einfach und verhält sich somit genau wie alle anderen großartigen Designs, die für ihren Erfolg diese Geradlinigkeit bevorzugen. Ob die Maverick lieber mit einem Uhrenarmband aus klassischem Edelstahl oder einem zum Stil passenden Lederarmband in Vintage-Optik getragen wird, spielt nur eine geringe Rolle: Die niederländischen Masterpieces machen mit beiden eine ausgezeichnete Figur. Mit den Masterpieces bleibt die Zeit ein wenig außen vor, auch wenn diese genau von der Uhr angezeigt wird.

TW-Steel Maverick Chronograph HerrenuhrGarantiert original TW Steel

So unverwechselbar die Maverick im Vintage-Design auch ist, es gibt fast nichts, was sich nicht kopieren ließe. Damit jeder, der eine TW Steel in den Händen hält, auch sicher sein kann, dass es eine echte Uhr des niederländischen Herstellers ist, räumt dieser jeden noch so geringen Zweifel einfach aus. Mit einer speziellen Prüfung kann die Echtheit belegt werden: Dafür werden sämtliche neuen Uhren, wie auch die der Maverick Kollektion, mit einem QR-Code auf der beigefügten Karte ausgestattet. Der QR-Code ist für jedes Produkt von TW Steel einzigartig und kann mit der entsprechenden App auf dem Smartphone gescannt werden. Nur kurze Zeit später weiß der Träger, ob sein Masterpiece authentisch ist. Zusätzlich zu der Echtheitsprüfung lassen sich sämtliche Informationen über die entsprechende Uhr abrufen und anzeigen. Da der Code mit der jeweiligen Uhr verknüpft ist, kann gleichzeitig mit dem QR-Code die Echtheit bestätigt werden und ein Link führt direkt zum Online-Handbuch.